• Aktuelle Informationen zur Coronavirus Pandemie

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zum Techniker*innen Termin, zur aktuellen Situation der Telekom Shops und der Übermittlung anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Mehr Informationen

Was ist ein Inklusivnutzer und wie richte ich ihn ein?

Ein Inklusivnutzer ist eine zusätzliche E-Mail-Adresse mit eigenem Postfach und Passwort und kann z. B. von Familien- oder Vereinsmitgliedern genutzt werden.
Das hat den Vorteil, dass jeder Nutzer E-Mails in sein Postfach erhält. Bei Verlust des Passwortes kann sogar der Masternutzer dem Inklusivnutzer ein neues vergeben.

Ein weiterer Vorteil besteht im Zusammenhang mit dem IP-basierten Telefonanschluss. Sie als Vertragspartner können dem Inklusivnutzer bestimmte Rufnummern zuweisen.
Sie können bequem weitere persönliche Einstellungen (z. B. Rufumleitung) vornehmen und auch eine eigene Sprachbox aktivieren.

So richten Sie den Inklusivnutzer ein:

Loggen Sie sich mit Ihrem Masternutzer im Kundencenter ein. Klicken Sie auf die Kachel Ihres Festnetz-Vertrages oder den Button "Anschluss verwalten". Sie kommen auf die Vertragsdetailseite. Scrollen Sie bis zu den Tarifoptionen.

Im Bereich eingerichtete Inklusivnutzer sehen Sie den Button "Weiteren Nutzer hinzufügen".

Tipp: Klicken Sie nach Abschluss der Einrichtung auf das Zahnrädchen neben dem Inklusivnutzer, um im Nachhinein weitere Einstellungen vorzunehmen.

Nach doppelter Eingabe eines neuen Passwortes bestätigen Sie die Eingabe mit "Weiter". Sie sehen zum Abschluss ihrer Angaben eine Bestätigungsnachricht.