• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist. Zu den Tipps

Welche Voraussetzungen gibt es für StreamOn?

Damit Sie eine der StreamOn Optionen buchen können und das Audio- und Videostreaming teilnehmender Partner nicht auf Ihr Datenvolumen angerechnet wird, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

1. Tarif & Option

Die StreamOn Optionen können in einigen der seit dem 4. April 2017 gültigen Mobilfunktarifen kostenlos zugebucht werden. Welche das sind, erfahren Sie in der Beschreibung von StreamOn.

Sie haben Ihren Mobilfunkvertrag vor dem 4. April 2017 abgeschlossen?
Im Rahmen eines Tarifwechsels oder einer Vertragsverlängerung können Sie in die seit 4. April 2017 geltenden Tarife wechseln und StreamOn kostenlos dazubuchen. 

Wenn Sie einen MagentaMobil Business Tarif haben, wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftskunden-Service.

2. App, Gerät & Mobilfunknetz

Bitte nutzen Sie immer die aktuellste App-Version unserer Partnerdienste, damit das Datenvolumen der Partnerdienste beim Streamen nicht angerechnet wird. 

Die Nutzung von StreamOn auf weiteren Mobilfunk-Geräten mit einer MultiSIM ist möglich. Die Nutzung der Option über andere Geräte mittels Tethering ist nicht Bestandteil der Option.

Gut zu wissen: Die kostenfreien StreamOn Optionen gelten nur im Inland. Im Roamingfall wird das bei teilnehmenden Partnern verbrauchte Datenvolumen entsprechend des zugrundeliegenden Tarifs berechnet.

3. Streaming

Nicht zum Audio- und Videostreaming gehören z. B. das Laden von Covern, Werbung, Spiele, Software, Texte, persönliche Kommunikationsdienste (wie Sprach- und Videoanrufe, Chats und Messaging) und sonstige Inhalte, selbst wenn die Inhalte mit Audio-/Videoelementen kombiniert sind und/oder Audio-/Videoelemente enthalten.