• Aktuelle Informationen zu unserem Service in der Corona Pandemie

  • +++ Seit dem 18.März sind Telekom Shops zum Teil vorübergehend geschlossen. +++

  • Sind Sie aufgrund der Corona Pandemie von Zahlungsschwierigkeiten betroffen?

    Nutzen Sie unser Kontaktformular.

  • Themen-Übersicht

    • Wir sind weiter für Sie da: in einigen Telekom Shops, telefonisch oder online. 

      persönlich in Telekom Shops

      Liste der aktuell geöffneten Shops.

      über die Hotline

      Kostenlos, rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.
      Bestellung: 0800 33 03000
      Kundenservice Festnetz: 0800 33 01000
      Kundenservice Mobilfunk: 0800 33 02202
      vom Handy: 2202

      Rückrufservice

      Online

      Weitere Kontaktmöglichkeiten unter www.telekom.de/kontakt

      Infos & Service außerdem in der "MeinMagenta App" im App Store und bei Google Play.

      Hilfe für Laptop, Smartphone, Smart Home & Co: www.telekom.de/computerhilfe

      Sie können jederzeit rund um die Uhr auf www.telekom.de einkaufen.

    • Die Deutsche Telekom hat Ihre rund 500 eigenen Shops und rund 200 Partneragenturen in Deutschland seit dem 18. März geschlossen. In einigen Bundesländern werden auf Grundlage von Verordnungen der Landesregierung einzelne Shops im Rahmen eines Versorgungskonzepts wieder geöffnet.

      Mit der Entscheidung kommt die Telekom ihrer Fürsorgepflicht für Mitarbeiter und Kunden in ganz Deutschland nach. Im Fokus steht die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter und der Wille, das Coronavirus einzudämmen. Auch folgt das Unternehmen damit der Empfehlung des Bundes für den Einzelhandel. Dieser haben sich indes noch nicht alle Bundesländer angeschlossen. Für die Kunden der Telekom Shops gilt überall: Ihre im Laden abgegebenen Neuaufträge und Störungsmeldungen werden nahtlos weiterbearbeitet.

      Haben Sie eine Nachfrage zu einer Lieferung in einen Telekom Shop?

      Dann hinterlassen Sie uns bitte Ihre Nachricht in folgendem Kontaktformular unter dem
      Stichwort "Abholung im Telekom Shop".
      Wir nehmen uns Ihres Anliegens dann gerne an und melden uns in Kürze bei Ihnen.

      Kontaktformular: Abholung im Telekom Shop

      Deutschland ist nicht das einzige Land, in dem die Telekom ihre Shops vorübergehend schließt. In den Niederlanden betrifft es alle ihre Läden, in den USA 80 Prozent.

      Versorgungskonzept:

      Ab sofort öffnet die Deutsche Telekom wieder einige ihrer Telekom Shops. Voran geht das Bundesland Baden-Württemberg mit 13 Shops ab dem 31. März. Ab nächster Woche werden dann die Bundesländer Berlin (2) und Schleswig-Holstein (4) nachziehen. Ferner laufen Gespräche mit den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Diese könnten schon bald folgen. Auf Grundlage von Verordnungen der Landesregierungen ist es Dienstleistern im Bereich Telekommunikation gestattet, ihre Geschäfte zu öffnen. In den Telekom Shops wird eine reduzierte Zahl von Services angeboten. Dazu gehören:

      • Sicherstellung Hardware-Versorgung Smartphones, Router, SIM-Karten, Soforttausch bei defekten Endgeräten/SIM-Karten
      • Schnellstarter/Prepaid Pakete zur sofortigen Bereitstellung von Telefonie- und Internetdiensten
      • Handydatentransfer für Neu- und Austauschgeräte
      • Beratung und Erstlösung bei Zugangs- bzw. Hardwareproblemen
      • Sofortige Inbetriebnahme von Festnetz- und Mobilfunkgeräten
      • Unterstützung bei Fragen zur Optimierung der Heimvernetzung

      Auch ein Abschluss von Verträgen ist grundsätzlich möglich.

      So schützen wir Kunden und Mitarbeiter

      Die Telekom hat umfangreiche Maßnahmen zum Schutze der Kunden und ihrer Mitarbeiter in die Wege geleitet:

      • Versorgungs-Schalter im Shop-Eingang mit Plexiglasscheibe
      • Hygiene-Ausstattung mit Desinfektionsmitteln, Handschuhen und medizinischen Schutzmasken
      • Abstandshalter am Boden vor den Versorgungs-Schaltern

      Es werden Zweier-Teams auf freiwilliger Basis in den Telekom Shops eingesetzt. Die Öffnungszeiten sind dienstags bis samstags jeweils von 10 bis 14 Uhr.

      Laufend aktualisierte Übersicht, welche Shops geöffnet sind.

      Die Telekom ist somit – trotz Corona – auch lokal für ihre Kunden da: Wir verbinden Deutschland.

    • Wichtige Hinweise zum Besuch unserer Techniker*innen

      Der Schutz Ihrer Familien und der unserer Techniker*innen steht im Vordergrund.

      • Bitte Abstand halten: Unsere Techniker*innen halten Abstand zu Ihnen. Machen Sie das bitte auch.
      • Information bei Corona-Infektionsfällen: Bitte informieren Sie die Mitarbeiter*innen proaktiv, ob es Corona-Infektionsfälle oder Erkrankte im Haushalt gibt. Verschieben Sie in diesen Fällen bitte den Termin.
      • Räume lüften und Bereiche desinfizieren: Bitte lüften Sie die Räumlichkeiten am Tag des Termins regelmäßig und desinfizieren Sie vorher den Arbeitsbereich unserer Techniker*innen.

      Wir kommen auch in diesen schweren Zeiten zu Ihnen.
      Bitte helfen Sie uns, für Sie da zu sein.

    • Weitergabe anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut

      Die Telekom Deutschland anonymisiert Mobilfunkdaten und gibt diese in aggregierter Form an die Motionlogic GmbH weiter. Diese anonymen Daten hat Motionlogic an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2) übermittelt. Ein Rückschluss auf einen einzelnen Mobilfunkteilnehmer ist ausgeschlossen. Das Anonymisierungsverfahren entspricht den gesetzlichen Regelungen und wird in den Datenschutzhinweisen der Telekom Deutschland GmbH erläutert. 

      Um Daten anonymisieren zu dürfen, ist gesetzlich weder ein Opt-in noch ein Opt-out erforderlich. Dennoch hat Telekom sich entschieden ein Opt-out-Recht für alle Mobilfunkteilnehmer anzubieten. Darüber hinaus hat Telekom Deutschland seinerzeit alle Kunden über das Verfahren informiert und es somit transparent gemacht. Mobilfunkkunden, die nicht möchten, dass bestimmte Daten anonymisiert und an Motionlogic gegeben werden, können jederzeit widersprechen. Auf dieser Seite kann der Widerspruch abgeben werden.

      Somit ist Telekom in der Lage, einen großen Beitrag zur Verlangsamung des Verlaufs der Infektionskurve in einer bisher einmaligen Situation, für die gesamte Bevölkerung zu leisten - dies im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Anforderungen.

      Weitere Informationen zum Thema