Speed Home WiFi – Hilfe bei Problemen

Der Speed Home WiFi hat LEDs, an denen der Betriebszustand oder der Grund eines Problems abgelesen werden können. Das bedeuten die LEDs

Außerdem finden Sie auf dieser Seite weitere Lösungen für mögliche Probleme mit Speed Home WiFi.

  • Mein WLAN verbessert sich trotz optimaler Positionierung meines Speed Home WiFi nicht.

    Überprüfen Sie, ob Ihr mobiles Gerät tatsächlich mit Ihrem Speed Home WiFi verbunden ist oder nutzen Sie die MeinMagenta App.

  • Ich habe mein Speed Home WiFi versehentlich als WLAN-Repeater eingerichtet.

    Verbinden Sie Ihr Speed Home WiFi per Netzwerkkabel mit Ihrem Router und führen Sie die Schritte 6 und 7 wie auf den Seiten 20 und 21 der Bedienungsanleitung beschrieben zur Einrichtung Ihres Speed Home WiFi als Mesh-Basis durch.

  • Ich weiß nicht, wo das Passwort meines neuen Mesh-Netzwerks steht.

    Das Passwort ist nach erfolgreicher Einrichtung in der Regel das WLAN-Passwort Ihres bestehenden WLAN-Netzwerks. Alternativ finden Sie das Passwort in der Benutzeroberfläche. Die Benutzeroberfläche erreichen Sie über http://speedhomewifi

  • Ich habe einen Mesh-fähigen Router und kann mich nicht in der Benutzeroberfläche anmelden.

    Sie werden automatisch zur Benutzeroberfläche Ihres Routers umgeleitet. Benutzen Sie für die Anmeldung das Gerätepasswort Ihres Routers.

  • Mein Speedport W 921V stellt keine Verbindung zum Speed Home WiFi her.

    Die automatische Übernahme der WLAN-Daten per WPS funktioniert mit dem Speedport W 921V nicht. Trotzdem kann Speed Home WiFi mit diesem Router genutzt werden. 

    Lösung
    Verbinden Sie bitte einen Speed Home WiFi per LAN-Kabel mit dem Router und dann starten Sie die Geräte. Sobald die Status-LED durchgängig leuchtet und die Signal-LED blinkt, kann über http://speedhomewifi das Konfigurationsmenü vom Speed Home WiFi aufgerufen werden.

    Sie kommen nicht über http://speedhomewifi ins Konfigurationsmenü?
    Dann rufen Sie bitte zunächst das Konfigurationsmenü Ihres Speedport W 921V auf. Schauen Sie anschließend in der Netzübersicht, welche IP-Adresse dem Speed Home WiFi zugewiesen wurde. Damit Sie wissen, welche IP-Adresse zum Speed Home WiFi gehört, vergleichen Sie die MAC-Adresse auf der Rückseite des Speed Home WiFi mit den Einträgen im Konfigurationsmenü Ihres Speedports. Geben Sie die IP-Adresse der Speed Home WiFi in die Adresszeile des Browsers ein, dann gelangen Sie zur Anmeldemaske des Speed Home WiFi.

  • Ältere mobile Geräte haben keine Verbindung zu meinem neuen Mesh-Netzwerk.

    Die WLAN-Namen (SSID) der 2,4 und 5 GHz Netze wurden vom Router im Mesh-Netzwerk übernommen. Wenn es zwei unterschiedlichen Namen waren, wird nur ein Name im neuen Mesh-Netzwerk verwendet. 

    Lösung
    Verbinden Sie Ihre älteren mobilen Geräte neu mit Ihrem Mesh-Netzwerk. Wählen Sie dazu den passenden WLAN-Namen (SSID) des Mesh-Netzwerkes aus und geben Sie das Passwort ein.