• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist.

    Zum Ratgeber

Wie kann ich meine E-Mail-Adresse trotz Kündigung behalten?

Sechs Monate nach Kündigung des Anschlusses können Sie Ihre Haupt-E-Mail-Adresse noch weiter nutzen, danach werden die E-Mail-Adresse und das dazugehörige Postfach gelöscht.

Sie haben aber die Möglichkeit, die E-Mail-Adresse nach der Kündigung zu sichern.

Handeln Sie rechtzeitig, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse behalten wollen. Klicken Sie auf den folgenden Link, loggen Sie sich ein und gehen Sie dann die Schritte durch.

E-Mail-Adresse behalten

  • Anleitung anzeigen

    E-Mail-Adresse behalten – So geht das:

    1. Klicken Sie auf den folgenden Link und loggen Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort ein. E-Mail-Adresse behalten
    2. Wenn Ihr Festnetz-Vertrag gekündigt wurde, werden Sie zur Seite Vertragsumstellung weitergeleitet.
    3.  Klicken Sie auf "Weiter".

      E-Mail erhalten Schritt 1
    4. Wählen Sie auf der nächsten Seite "Telekom Dienste umstellen" durch Anhaken der Checkboxen alle gewünschten Dienste aus, die Sie nutzen möchten und klicken Sie anschließend auf "Weiter".

      E-Mail erhalten Schritt 2
    5. Wenn Sie den Dienst Freemail gewählt haben, akzeptieren Sie bitte auf der folgenden Seite die Filterung Ihrer ein- und ausgehenden E-Mails auf Spam und bekannte schadhafte Codes. Schließen Sie die Umstellung der gewünschten Dienste mit dem Klick auf "Kostenlos registrieren" ab.

      E-Mail erhalten Schritt 3
    6. Nach der erfolgreichen Umstellung können Sie diese Dienste kostenlos weiternutzen. Die Umstellung wird Ihnen auf einer Abschlussseite bestätigt.

      E-Mail erhalten Schritt 4