Haben Sie zum ersten Mal eine Festnetz-Rechnung von uns erhalten?

Hier erläutern wir Ihnen die einzelne Positionen Ihrer Rechnung und geben Ihnen weitere hilfreiche Informationen zu unseren Services.

Monatliche Beträge
Ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie haben sich für einen Tarif mit einem monatlichen Preis von 44,95 € entschieden. Dann wird in der Rechnung zunächst der Nettobetrag in Höhe von 37,77 € ausgewiesen. Haben Sie noch Mietgeräte dazubestellt? Dann werden auch diese monatlichen Kosten als Nettobeträge dargestellt, z. B. 4,15 €, entspricht brutto 4,95 €.

Einmalige Beträge
Hier erscheint das Bereitstellungsentgelt und evtl. weitere einmalige Kosten. Diese werden rückwirkend berechnet.

Gutschriften
Gutschriften werden vom Rechnungsbetrag abgezogen und sind mit einem "-" Zeichen vor dem Betrag versehen.

Gesamtbetrag
Der Gesammtbetrag umfasst alle Rechnungspositionen inclusive der Umsatzsteuer.

Abrechnungszeitraum
Der Abrechnungszeitraum umfasst immer den vollen Monat im Voraus.
Wenn ihr Vertrag beispielsweise schon am 11. August begonnen hat, werden Ihnen mit Ihrer ersten Rechnung im September 21 Tage Grundpreis aus dem August und der gesamte Grundpreis für September berechnet. Und das jeweils für den Tarif und die Mietgeräte.

Diese anteiligen Rechnungspositionen sehen Sie nur ein einziges Mal.

Kalender Abrechnung








Hier sehen Sie ein Beispiel mit typischen Beträgen, die in einer ersten Rechnung erscheinen können.
Rechnung in der Gesamtansicht

Hier erklären wir die Rechnungspositionen im Einzelnen.