• + + + Achtung: gefälschte Rechnungsmails im Umlauf! + + +

    So erkennen Sie die originale Rechnung online:
    Mehr Informationen

Wieso habe ich meine Rechnung per E-Mail nicht bekommen?

Auf dieser Seite finden Sie die häufigsten Ursachen dafür, wenn Sie Ihre Rechnung per E-Mail nicht erhalten haben.

  • Für den Rechnungsversand ist eine andere E-Mail-Adresse hinterlegt

    Auf unserer Seite Kann ich mir meine Rechnungen per E-Mail zusenden lassen? finden Sie jeweils eine Beschreibung für Mobilfunk und Festnetz, wie Sie Rechnung per E-Mail einstellen können. Anhand dieser Anleitung können Sie auch prüfen, welche E-Mail-Adresse für den Rechnungsversand bei uns hinterlegt ist.

  • Die E-Mail mit der Rechnung ist im Spam-Filter hängengeblieben.

    Schauen Sie in den Einstellungen Ihres E-Mail-Programms nach, ob eventuell ein Spam-Filter unsere E-Mail aussortiert hat. Falls dies der Fall sein sollte, erscheint sie in der Liste der ausgefilterten E-Mails oder ist je nach Einstellung vielleicht sogar schon gelöscht.

  • Abruf über Outlook: Die Rechnungs-E-Mail ist da, aber der Anhang fehlt.

    Durch eine Sicherheitseinstellung im E-Mail-Programm Outlook kann es dazu kommen, dass E-Mail-Anhänge nicht angezeigt werden.

    Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Anhänge sichtbar zu machen.

    • Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf "Weiterleiten". Danach ist der Anhang in der weiterzuleitenden E-Mail sichtbar, und Sie können ihn mit Doppelklick öffnen.
    • Öffnen Sie die E-Mail und speichern Sie sie über den Menüpunkt "Datei > Speichern unter..." in einem Ordner ab. Wenn Sie die abgespeicherte E-Mail öffnen, ist der Anhang sichtbar.
    • Markieren Sie die E-Mail in der Übersicht und speichern Sie den Anhang über den Menüpunkt "Datei > Anlagen speichern" in einem Ordner ab. Jetzt können Sie den Anhang (PDF-Format) öffnen.

    Keine der Möglichkeiten hat zum Erfolg geführt?

    Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und teilen uns mit, welches Betriebssystem, E-Mail-Programm und welchen Browser Sie nutzen. Darüber hinaus nennen Sie bitte die bei Ihnen installierte Adobe Acrobat Reader-Version.

    Tipp: Sie können jederzeit Ihre Telekom Rechnungen im Kundencenter aufrufen.

  • Aktivierungslink für die Zusendung der Festnetz-Rechnungen

    Vor dem ersten Versand Ihrer Festnetz-Rechnung senden wir Ihnen eine E-Mail. Diese enthält einen Bestätigungslink, der Sie ins Kundencenter führt. Bitte melden Sie sich dort mit Ihrer Zugangsnummer und Ihrem persönlichen Kennwort an, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.


    Übrigens: Mit RechnungOnline können Sie Ihre Rechnungen auch jederzeit im 
    Kundencenter ansehen.

    Icon Kundencenter


    Rechnungen im Kundencenter ansehen