• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist.

    Zum Ratgeber

Ich ziehe ins Ausland. Habe ich ein Sonderkündigungsrecht?

Ja. Wenn Sie ins Ausland umziehen, haben Sie nach § 60 TKG (Telekommunikationsgesetz) ein Sonderkündigungsrecht. Gesetzlich wird Ihnen eine Frist von einem Monat zum Monatsende eingeräumt.

Für Ihre Verträge bei uns gelten unterschiedliche Regelungen:

  • Für Ihren Mobilfunk-Vertrag gilt die gesetzliche Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende.

  • Für den Festnetzanschluss gewähren wir Ihnen eine verkürzte Frist von sechs Arbeitstagen.

  • Nachweis

  • Eines der folgenden Dokumente benötigen wir z. B. als Nachweis:

    • Abmeldebescheinigung des Einwohnermeldeamts
    • Bescheinigung des Arbeitgebers
    • Marschbefehl (bei Soldaten)

Nutzen Sie das Kündigungsformular Festnetz oder Mobilfunk und fügen Sie den Nachweis als Anhang an.


Tipps zum Mobilfunk-Vertrag, wenn Sie nur vorübergehend ins Ausland gehen:

Vertrag stilllegen
Informieren Sie sich unter Kann ich meinen Vertrag vorübergehend stilllegen lassen?

Informationen zu unseren Partnern im Ausland
Gern beraten wir Sie zu unseren Partnern vor Ort für Ihren neuen Mobilfunk-Vertrag.
Kontakt aufnehmen