Welche Informationen benötige ich für die Beauftragung meines Hausanschlusses?

Zur Aufnahme des Auftrags benötigen wir Ihre Kontaktdaten und Informationen zur Adresse Ihres Neubaus. Hierbei ist insbesondere Ihre neue Hausnummer erforderlich. Sollte Ihnen noch keine Hausnummer vorliegen, wenden Sie sich bitte hierfür an Ihre Gemeinde.

Desweiteren benötigen wir folgende Informationen:

  • Anzahl der Wohn- bzw. Geschäftseinheiten und Leitungen
  • Wünsche zum Bau des Anschlusses (z. B. ober- oder unterirdisch, innerhalb des Gebäudes, der Verkabelung im Haus, etc.)
  • Maß von der Grundstücksgrenze bis zu der Stelle, wo die Leitung in das Gebäude führen soll (Hauseinführung)

Mehr Informationen finden Sie auf der Bauherrenseite.