Bestätigung der E-Mail-Adresse

Wir dürfen Ihre E-Mail-Adresse zum Versand von vertragsrelevanten Informationen oder zur Rechnungsbenachrichtigung nur nutzen, wenn diese Adresse von Ihnen bestätigt wird.
Dafür erhalten Sie von uns eine E-Mail. Darüber können Sie uns bequem mit Klick auf den Button "E-Mail-Adresse bestätigen" und anschließender Angabe von persönlichen Kriterien - wie z. B: Geburtsdatum, Kundennummer, oder anderen – die Adresse bestätigen

Wichtig: Der Link ist insgesamt 7 Tage gültig. Wenn nach 3 Tagen keine Bestätigung (oder Ablehnung) erfolgt ist, erhalten Sie eine Erinnerungsmail von uns. Nach 7 Tagen verliert der Registrierungslink seine Gültigkeit.

Schritt für Schritt-Anleitung und Fehlerbehebung:

  • Schritt für Schritt – Bestätigung meiner E-Mail-Adresse durchführen

    • Öffnen Sie die E-Mail mit dem Betreff "Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse zu Ihrem Mobilfunk-Vertrag" bzw."… zu Ihrem Festnetz-Vertrag".
    • Prüfen Sie, ob der/die in der Anrede genannte Adressat*in korrekt ist.
    • Nach Klick auf den Button werden Ihnen im Browserfenster verschiedene Merkmale angezeigt – je nachdem, welche Daten bei der Telekom für Sie hinterlegt sind. Zum Beispiel Ihre Mobilfunk-Rufnummer, Kundennummer (Mobilfunk, Festnetz, etc.), IBAN, Geburtsdatum, Postleitzahl oder der Telekom Login. Wählen Sie ein Merkmal aus.


    Ihre Auswahl: Bestätigungscode als SMS (nur für Ihren Mobilfunk-Vertrag)
    Alle Ihre Mobilfunk-Rufnummern werden aufgelistet. Wählen Sie eine aus.
    Aus Sicherheitsgründen überprüfen wir Ihre Identität. Hierfür senden wir Ihnen eine SMS mit einem Bestätigungscode an die gewählte Mobilfunk-Rufnummer. Tragen Sie diese in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf "Weiter".
    Tipp: Wenn Sie die SMS mit dem Code nicht erhalten haben, können Sie auf der Seite zur Eingabe des Bestätigungscodes unter dem Eingabefeld den Bestätigungscode erneut anfordern. Bitte beachten Sie, dass die Zustellung der SMS bis zu drei Minuten dauern kann.

    Ihre Auswahl: Kundennummer (Mobilfunk oder Festnetz)
    Geben Sie Ihre Kundennummer (ob Mobilfunk oder Festnetz gemeint ist, wird explizit genannt) in das Eingabefeld ein. Klicken Sie auf "Weiter". Ob es sich um eine Bestätigung zu einem Mobilfunk – oder Festnetz-Vertrag handelt, erfahren Sie aus der Betreffzeile unserer E-Mail.

    Ihre Auswahl: IBAN
    Geben Sie die letzten 5 Ziffern Ihrer IBAN in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Ihre Auswahl: Geburtsdatum
    Geben Sie Ihr Geburtsdatum in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Ihre Auswahl: Postleitzahl
    Geben Sie Ihre Postleitzahl in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Ihre Auswahl: Telekom Login
    Melden Sie sich mit Ihrem Telekom Login an.

    • Ist Ihre Eingabe korrekt, erhalten Sie die Meldung, dass Ihre E-Mail-Adresse nun bestätigt ist.
  • Fehlermeldung: Daten stimmen nicht überein

    Wenn Sie nach der Eingabe Ihres Telekom Logins die Fehlermeldung "Daten stimmen nicht überein" erhalten, dann ist diese E-Mail-Adresse bereits für einen anderen Telekom Login hinterlegt.

    Daten stimmen nicht überein

    Klicken Sie zur Eingabe eines anderen Telekom Logins auf "Zurück".

    Wenn Sie ein anderes Merkmal verwenden möchten, klicken Sie auf "Anderes Merkmal wählen".

  • Fehlermeldung: Bestätigung nicht möglich

    Hier gibt es zwei mögliche Fälle, die auftreten können. 

    Fall 1:

    Bestätigung nicht möglich Neue E-Mail anfordern

    Sie haben die Bestätigung nicht innerhalb der 7-Tage-Frist nach Erhalt der E-Mail gestartet.

    Bis zu drei Wochen nach Ablauf dieser Frist können Sie selbst die Bestätigung nochmal starten. Fordern Sie einfach über den Button "Anfordern" eine neue Bestätigungs-E-Mail an.

    Fall 2:

    Bestätigung nicht möglich

    Sie können die Bestätigung erneut beauftragen, kontaktieren Sie uns bitte dafür.

    Sie haben die Bestätigung bereits durchgeführt? Dann müssen Sie nichts weiter tun.

Die häufigsten Fragen:

  • Warum bekomme ich die E-Mail zur Bestätigung?

    Sie bekommen diese E-Mail mit der Bitte Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse bspw. bei einem Online-Auftrag angegeben haben oder in einem Gespräch mit unserem Service um eine Kontakt-E-Mail-Adresse gebeten wurden.

    Aus Datenschutzgründen ist eine Bestätigung erforderlich, da die E-Mail-Adresse sonst nicht für den gewünschten Zweck – z. B. für die Auftragsbestätigung oder die Rechnungsbenachrichtigung – verwendet werden kann.

    Gut zu wissen: Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, bekommen Sie erneut eine E-Mail, um die neue Adresse zu bestätigen.

  • Wie kann ich erkennen, dass die E-Mail nicht gefälscht (SPAM) ist?

    In der E-Mail werden Sie persönlich mit Namen angesprochen bzw. der Name Ihrer Firma genannt. Ihr Vorname ist aus Datenschutzgründen gekürzt. Außerdem erkennen Sie die Echtheit an diesem E-Mail Siegel:
     

    E-Mail-Siegel

    Dieses wird Ihnen bei folgenden deutschen E-Mail-Providern angezeigt: Telekom (@t-online.de/@magenta.de), WEB.DE, GMX, 1&1 und freenet

    Wichtig: Kund*innen die Outlook oder die Mail App von Apple nutzen, wird das E-Mail Siegel nicht angezeigt.

  • Anhand welcher Merkmale kann ich meine E-Mail-Adresse bestätigen?

    In Abhängigkeit der vorhandenen Daten können Sie Ihre E-Mail-Adresse anhand eines der folgenden Merkmale bestätigen:

    • Bestätigungscode als SMS
    • Geburtsdatum
    • Postleitzahl (Postleitzahl der Vertragsadresse; bei Festnetz nicht zwangsläufig identisch mit der Postleitzahl des Anschluss-Standorts)
    • Kundennummer (Festnetz- oder Mobilfunk)
    • IBAN (letzte 5 Ziffern)
    • Telekom Login (falls vorhanden)
  • Was kann ich tun, wenn ich die 7-Tage-Frist nicht eingehalten habe?

    Bis zu drei Wochen nach Ablauf der 7-Tage-Frist können Sie selbst die Bestätigung nochmal starten.
    Fordern Sie einfach über den Button "Anfordern" eine neue Bestätigungs-E-Mail an.

    Bestätigung nicht möglich Neue E-Mail anfordern


  • Kann ich die Bestätigung meiner E-Mail-Adresse auch ablehnen?

    Ja, Sie können die Bestätigung ablehnen. Dafür klicken Sie in der E-Mail auf den Link "Ablehnung der E-Mail-Adresse".

    Hinweis: Ihre Rechnung können Sie weiterhin im Kundencenter einsehen, auch wenn Sie durch die Ablehnung der E-Mail-Adresse keine E-Mail zur Rechnungsbenachrichtigung erhalten.

  • Warum bekomme ich die E-Mail, obwohl ich nichts mitgeteilt habe?

    Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nirgends genannt haben und diese auch auf keinem Telekom Online-Portal eingetragen haben, sollten Sie diese E-Mail auch nicht bekommen. Klicken Sie in diesem Fall bitte auf "Ablehnung der E-Mail-Adresse".

  • Was mache ich, wenn ich versehentlich auf "Ablehnung" geklickt habe?

    Wenn Sie aus Versehen die Bestätigung abgelehnt haben, können Sie im Kundencenter im Bereich "Meine persönlichen Daten" die E-Mail-Adresse erneut hinterlegen.

    Alternativ können Sie uns kontaktieren. Dann erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse gern für Sie.