Wie übernehme ich geänderte Zugangsdaten automatisch in meinen Router vom Typ Speedport?

Wenn an Ihrem Anschluss die Automatische Konfiguration möglich ist, können Sie die im Kundencenter geänderten Zugangsdaten (persönliches Kennwort, E-Mail-Adresse und Passwort) automatisch in Ihren Speedport übernehmen.

Voraussetzungen für die Automatische Konfiguration:

  1. ein Entertain Komplettpaket mit VDSL-Anschluss oder DSL 16 Plus
  2. ein Router der Speedport-Serie, der diese Funktion unterstützt (Speedport W 501V ab Firmware-Version 28.04.38, W 502V, W 700V, W 701V, W 900V oder aktuellere Modelle)

Achtung: Alle weiteren persönlichen Einstellungen im Speedport gehen durch die Automatische Konfiguration verloren.

So führen Sie die Automatische Konfiguration Ihres Speedports durch:

  • Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand mindestens 5 Sekunden lang auf die Reset-Taste Ihres Speedports. Die Automatische Konfiguration wird gestartet.
  • Warten Sie, bis die Automatische Konfiguration abgeschlossen ist. Dies kann je nach Router einige Minuten dauern. Der Vorgang wird mit Leuchtanzeigen auf Ihrem Gerät angezeigt.

 Ab sofort verwendet Ihr Speedport die neuen Zugangsdaten.

Manuelle Konfiguration
Wenn Sie im Speedport persönliche Einstellungen vorgenommen haben und diese beibehalten wollen, dann können Sie die Zugangsdaten manuell ändern: