• Aktuelle Informationen zur Coronavirus Pandemie

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zum Techniker*innen Termin, zur aktuellen Situation der Telekom Shops und der Übermittlung anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Mehr Informationen

Ihr Auftrag zur Änderung der Vertragspartnerdaten

Sie möchten eine Änderung oder Anpassung mitteilen? Dann treffen Sie bitte nachfolgend eine Auswahl. Durch die Änderung der Vertragspartnerdaten übernehmen Sie automatisch das Buchungskonto und die offenen Rechnungsposten des bisherigen Vertragspartners.

Sie können dieses Formular auch über Ihr Smartphone oder Tablet ausfüllen und die Anlage über die Kamera des Gerätes hochladen.

Nachweis erforderlich: Bitte laden Sie hierzu die Kopie eines der folgenden Dokumente hoch:

  • Ehepartner/eingetragener Lebenspartner - Sterbeurkunde oder Heiratsurkunde/Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Erbe - kein Ehepartner/eingetragener Lebenspartner (z. B. Kinder) - Erbschein oder Notarurkunde

Nachweis erforderlich: Heiratsurkunde oder Nachweis für eingetragene Lebenspartnerschaft.

Nachweis erforderlich: Heirats-/Scheidung- oder Lebenspartnerschaftsurkunde und erweiterte Meldebescheinigung vom übernehmenden Partner.

Nachweis erforderlich: z. B. Handelsregisterauszug

Nachweis erforderlich: Handelsregisterauszug

Nachweis erforderlich: Bitte laden Sie hierzu die Kopie eines der folgenden Dokumente hoch:

  • Heiratsurkunde
  • Personalausweis
  • Reisepass
Bitte fügen Sie hier die o. g. Dokumente hinzu.

Zugelassen sind max. 4 Anlagen mit zusammen bis zu 8 MB und die Formate .gif, .jpg, .bmp, .tif, .png und .pdf.

Bisherige Vertragspartnerdaten

Ihr alter Name

Das Buchungskonto finden Sie auf Ihrer Telekom Rechnung (oben rechts angegeben). Das Buchungskonto enthält die Angaben des Rechnungsempfängers und der SEPA-Lastschrift und wird nur für die Verrechnung des Telekom Festnetz-Vertrags verwendet.

Ihr neuer Name

Zukünftiger Vertragspartner

Abrechnung der Leistungen

Auf Wunsch können Sie ein neues Buchungskonto erhalten. Der bisherige Vertragspartner erhält dann eine Schlussrechnung.

Abrechnung der Leistungen erfolgt *
Bankverbindung
Soll für diesen Auftrag eine neue Bankverbindung eingerichtet werden? *

Die bereits bei dem Buchungskonto hinterlegte Bankverbindung wird weiter für die Abbuchungen verwendet.

Für die zukünftigen Abbuchungen soll eine neue Bankverbindung hinterlegt werden.

Haben Sie der Telekom bereits ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt? *

Nutzen Sie zur ersten Erteilung, im Anschluss nach diesem Auftrag, bitte das Kundencenter (falls Zugang bereits vorhanden) oder das separate Formular SEPA-Lastschriftmandat. Bitte beachten Sie, dass ein Bankeinzug nur mit einem erteilten SEPA-Lastschriftmandat erfolgen kann.

Abweichende Rechnungsanschrift

Der Rechnungsempfänger ist zum Empfang von an den Kunden gerichteten Erklärungen bevollmächtigt.

Telefonbucheintrag

Eintrag wie Auftraggeber setzt sich aus den Kundendatenfeldern Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postfach Postleitzahl und Ort zusammen.

Hinweis: Es ist nur ein Titel zulässig.

Hinweis: PLZ / Ort dient nur der Zuordnung in das richtige Telefonbuch

Hinweis: Es ist nur eine Berufsbezeichnung zulässig.
Für die Veröffentlichung dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Hinweis: Es ist nur eine Geschäftsbezeichnung (z. B. Apotheke oder Spedition) zulässig.
Für die Veröffentlichung dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Teilnehmerart *
Telefonauskunft inkl. Adressauskunft? *
Ich widerspreche der Inverssuche (Rückwärtssuche) *

Wenn die Rufnummer bekannt ist, erhält man bei der Inverssuche Auskünfte über den Namen bzw. Namen und Anschrift eines Teilnehmers.

Tipp: Unter www.telekom.de/kundencenter/telefonbucheintrag können Sie Ihre Eintragsdaten auch ansehen und jederzeit ändern.

Hinweise zur Änderung der Vertragspartnerdaten

Der Vertrag wird ohne Änderungen fortgeführt. Aus diesem Grund müssen alle zu diesem Vertrag bestehenden Zugangsdaten zum Kundencenter und Internet-Zugang (Telekom Login) vom bisherigen Vertragspartner übergeben werden. Dies ist nur relevant, wenn bisheriger und zukünftiger Vertragspartner nicht dieselbe Person sind.
Bisheriger Vertragspartner: Die persönlichen Daten des bisherigen Vertragspartners, die im Kundencenter hinterlegt sind (z. B. Mail-Konten, Mitbenutzer EVN/EVÜ) stehen dem zukünftigen Vertragspartner zur Verfügung, sofern diese nicht gelöscht wurden.
Zukünftiger Vertragspartner: Der zukünftige Vertragspartner übernimmt die Daten des Internet-Zugangs inkl. Kennungen für das Kundencenter des bisherigen Vertragspartners. Der zukünftige Vertragspartner sollte zur eigenen Sicherheit die Kennwörter über das Kundencenter ändern.

Ihre Kontaktdaten für Rückfragen

Anrufe der Telekom erkennen Sie an der Rufnummer 0800 33 01000.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Anlagen mit personenbezogenen Daten werden nach 90 Tagen gelöscht. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.

* Pflichtfelder