Tipps zum Bauen

Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie beim Bauen achten sollten.

  • Gewerke beantragen

    So beantragen Sie Strom, Wasser, Gas, Telefon und Internet.
  • Für die Anbindung Ihres Neubaus ans Strom-, Wasser-/Abwasser-, Gas- und Telefon-Netz sind Sie als Bauherr in der Regel selbst verantwortlich. Deshalb sollten Sie frühzeitig mit Ihren lokalen Versorgern Kontakt aufnehmen, um zeitliche Abläufe und das genaue Vorgehen zu erfragen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Dienstleister für die örtliche Grundversorgung zuständig sind, hilft Ihnen das Bürgerbüro Ihrer Stadt oder Gemeinde gern weiter. Doch wer ist eigentlich für welchen Anschluss zuständig?

    • Strom
      Ihren Stromanschluss beantragen Sie immer beim zuständigen Netzbetreiber. Von diesem erhalten Sie Ihren Vertrag zum Netzzutritt.
    • Wasser
      Zur Anbindung Ihres Haushalts ans Trinkwassernetz müssen Sie Ihren zuständigen Wasserversorger kontaktieren. In einigen Bundesländern ist darüber hinaus eine Versorgung mit Löschwasser nachzuweisen. Liegt noch kein Wasseranschluss in der Nähe Ihres Hauses, müssen Sie diesen bei der Gemeinde beantragen.
    • Abwasser
      Einen Abwasser- bzw. Schmutzwasseranschluss beantragen Sie meist ebenfalls bei Ihrem lokalen Wasserversorger. Dieser teilt Ihnen auch mit, ob es in Ihrer Nähe bereits einen Kanal gibt, an den Ihr Haus angeschlossen werden kann.
    • Gas
      Wenn Sie sich in Ihrem neuen Haus für eine Gasheizung entschieden haben, ist das örtliche Gas-Versorgungsunternehmen Ihr erster Ansprechpartner. Das weitere Vorgehen ist dann je nach Gemeinde unterschiedlich: Oft legt der Gasversorger selbst den Anschluss bis an Ihr Haus, manchmal wird aber auch eine Baufirma beauftragt.
    • Telefon und Internet
      Zuständig für Ihren Telefon- und Internetanschluss ist Ihr Netzbetreiber. Der Service für Bauherren der Telekom beantwortet Ihre Fragen unter der kostenlosen Hotline 0800 33 01903 und sendet Ihnen gern alle Auftragsunterlagen zu.
      Die pauschalen Kosten für Ihren Hausanschluss innen betragen einmalig 799,95 Euro ohne Abschluss eines MagentaZuhause Tarifs. Sichern Sie sich den Bauherren-Bonus von 300 Euro.

    Weitere Tipps und Hinweise für Ihren Telekom Hausanschluss finden Sie im Flyer:

Rohbau eines Hauses

DAS BAUTAGEBUCH

Fast ein ganzes Jahr haben wir Alexander Peters beim Hausbau begleitet. Er erzählt, wie es ihm ergangen ist und welche Tipps er für Sie hat. Zum Bautagebuch

  • Kontakt

    Gerne begleiten und informieren wir Sie, wenn Sie am Anfang Ihrer Pläne stehen. Und zu jedem späteren Zeitpunkt auch.

  • Hotline-Mitarbeiterin mit Headset

    Wir beraten Sie individuell und kompetent an unserer Hotline:

    Anrufer aus dem Inland0800 33 01903
    kostenfrei - Stichwort „Hausanschluss“

    Anrufer aus dem Ausland+49 180 232 3743 
    (0,06 €/Verbindung aus dem deutschen Festnetz, aus dem deutschen Mobilfunk max. 0,42 €/Min. Bei Anwahl aus dem Ausland können die Preise abweichen.)

    Wir sind für Sie da:
    Mo-Fr von 8-20 Uhr
    Sa von 8-16 Uhr