Mein Neubau

1 /10
  1. Vorbereitung

    Bitte planen Sie ca. 15 Minuten für die Beauftragung über das Formular ein. Damit haben Sie genug Zeit zum Ausfüllen der notwendigen Daten sowie zum Nachlesen der Hinweise und Tipps.

    Bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, prüfen Sie bitte anhand der Liste, ob Sie alles zur Hand haben:

    Hier finden Sie einen Musterlageplan mit allen benötigten Zusatzangaben:

    - Kennzeichnung Hauseinführung
    - Grundriss des Gebäudes mit Maßangaben
    - Abstandsmaße zu den Grundstücksgrenzen
    - Liegenschaftskarte: Kennzeichnung des Grundstücks im Gebiet
    - Straßenbezeichnung und Hausnummer
     

  2. Adresse

    Bitte geben Sie Ihre neue Adresse ein.

    Sind Ihnen die Hausnummer und/oder die Straße noch nicht bekannt? Dann geben Sie bitte zunächst das Flurstück an. Bitte teilen Sie uns, sobald Sie können, die Hausnummer mit.

  3. Termine

    Rechnen Sie bitte mit ca. 16 Wochen von der Beauftragung bis zur finalen Herstellung des Hausanschlusses. In dieser Zeit informieren wir Sie regelmäßig über die nächsten Schritte.

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Aufträge mit Vorlaufzeiten kleiner 16 Wochen oder größer 24 Monaten nicht annehmen können.

    Datum Bedarfstermin*

    Unter Bedarfstermin verstehen wir den voraussichtlichen Termin zu wann Sie den Hausanschluss benötigen. Den Termin können Sie online später verschieben, wenn sich z. B. der Hausbau verzögert.

    Um die Erdarbeiten effizient durchzuführen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sollte eine gleichzeitige Verlegung aller Versorgungsleitungen erfolgen. Kennen Sie Ihren Termin für die Tiefbauarbeiten bereits, dann geben Sie diesen hier an.

    Wenn Sie uns auf freiwilliger Basis den Namen des Tiefbauunternehmens nennen, das weitere Anschlüsse für Ihren Neubau legen wird, können wir uns mit diesem noch besser abstimmen.

  4. Auftraggeber

    Sie benötigen den Hausanschluss als  *

    privater Bauherr:
    Sie bauen als Privatperson oder Firma ein Haus mit oder ohne Geschäftseinheiten und möchten einen Hausanschluss beauftragen.

    Bauträger/Mehrfachbauer:
    Ihre Firma baut im Auftrag eines zukünftigen Hausbesitzers oder baut Mehrfamilienhäuser oder Geschäftsgebäude zur späteren Nutzung verschiedener Besitzer/Mieter.

    Bitte wählen Sie Bestandskunde, wenn Sie bereits einen Festnetz-Anschluss der Telekom haben. So können wir die internen Abläufe noch mehr optimieren. Wählen Sie Neukunde obwohl Sie Bestandskunde sind, wird es zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen.

    Sie sind *

    Bitte melden Sie sich mit Ihrem Telekom Login an.
    Die Eingaben werden dann vorbelegt.

    Ihre Daten

    Bitte geben Sie hier den primären Ansprechpartner innerhalb Ihrer Firma an, damit ein bestmöglicher Informationsfluss stattfinden kann.

    Ihre Kundennummer besteht aus 10 Ziffern und beginnt mit 1,2,3,4,5 oder 8. Sie finden Sie oben rechts auf Ihrer Rechnung.

    Rufnummer des Vertrags *

    Wir benötigen in jedem Fall eine Rückrufnummer, bestenfalls eine Mobilfunk-Rufnummer, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können. Wir nutzen die Mobilfunk-Rufnummer auch für Statusmeldungen per SMS.

    Ihre Firmenanschrift

    Hier können Sie z. B. die Kontaktdaten Ihres Architekten oder Bauleiters angeben, den wir dann bei Rückfragen kontaktieren.

    Daten des Ansprechpartners

    Wir benötigen in jedem Fall eine Rückrufnummer, bestenfalls eine Mobilfunk-Rufnummer, damit wir Ihren Ansprechpartner bei Rückfragen schnell erreichen können.

    Ihre Daten

    Bitte geben Sie hier den primären Ansprechpartner innerhalb Ihrer Firma an, damit ein bestmöglicher Informationsfluss stattfinden kann.

    Wir benötigen in jedem Fall eine Rückrufnummer, bestenfalls eine Mobilfunknummer, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können. Wir nutzen die Mobilfunknummer auch für Statusmeldungen per SMS.

    Ihre Firmenanschrift

  5. Bebauung und Verkabelung

    Bauen Sie in einem Neubaugebiet? *

    "Nein" bedeutet Sie bauen in eine Baulücke in einem bestehenden Baugebiet.

    Handelt es sich um eine Wiederbebauung? *

    Es wird z. B. ein altes Bauernhaus mit Hausanschluss für Ihren Neubau abgerissen.

    Wie verläuft das Telefonkabel auf öffentlichem Grund? *

    Wenn die Leitung auf öffentlichem Grund oberirdisch verläuft und Sie eine unterirdische Verlegung auf Ihrem Grundstück wünschen, ist die Anbringung des Hausanschlusses nur als kostenpflichtige Sonderbauweise innen möglich.

    Wie soll das Kabel auf Ihrem Grundstück verlegt werden? *
    Wie soll das Kabel auf Ihrem Grundstück verlegt werden? *

    Bei unterirdischer Verlegung auf öffentlichem Grund bieten wir ausschließlich die unterirdische Verlegung auf privatem Grund an.

    Beim Wechsel von oberirdischer auf unterirdische Bauweise ist es zwingend erforderlich, dass Sie den Kabelgraben bereitstellen. Wir raten Ihnen dazu bereits dort ein Leerrohr bis ins Haus verlegen zu lassen.

    Wird ein Kabelgraben auf dem Grundstück von Ihnen bereitgestellt? *
    Wird ein Kabelgraben auf dem Grundstück von Ihnen bereitgestellt? *
    Wird ein Leerrohr zwischen Grundstücksgrenze bis in das Gebäude zur Verfügung gestellt? *
    Haben Sie weitere Telekommunikationsanschlüsse (z. B. Kabelnetzbetreiber) beauftragt? *
  6. Gebäude und Nutzung

    Wird das Gebäude über einen Keller verfügen? *

    Wenn Ihr Neubau nicht über einen Keller verfügt, muss die Hauseinführung inkl. der notwendigen Abdichtungen durch Sie erbracht werden, da wir nicht durch Außenwände bohren.

    Ist die Kellerwand aus wasserundurchlässigem Beton? *

    Sofern die Kellerwand aus wasserundurchlässigem Beton (sog. weiße Wanne) besteht, muss die Hauseinführung inkl. der notwendigen Abdichtungen durch Sie erbracht werden.

    Wie viele Wohneinheiten wird das Gebäude haben?

    Für die Art des Kabels zum Haus ist es wichtig zu wissen, ob es sich um ein Ein- oder Mehrfamilienhaus handelt, aber auch ob Einliegerwohnungen geplant sind.

    Wird das Gebäude ausschließlich als Wohnfläche genutzt? *

    Gemeint sind z. B. Ladengeschäfte im Erdgeschoss oder Büroräume in den oberen Stockwerken.

    Werden weitere Leitungen für Alarmanlage, Aufzüge, o. ä. benötigt? *

    Sofern Sie jetzt schon wissen, dass Sie einen Aufzug oder eine Alarmanlage bauen, geben Sie dies hier an. Mit dieser Information lässt sich die Art des Kabels zum Haus planen.

  7. Anschluss

    Hinweis:
    Im Schritt "Bebauung und Verkabelung" haben Sie einen Wechsel von oberirdischer Verkabelung (auf öffentlichem Grund) auf unterirdische Verkabelung (auf Ihrem Grundstück) angegeben. Dieser Wechsel ist kostenpflichtig.
    In diesem Fall wäre der Hausanschluss innerhalb Ihres Gebäudes inklusive, es würden keine zusätzlichen Kosten berechnet.

    Der Hausanschluss kann komfortabel in Ihrem Gebäude oder an der Außenwand installiert werden.

    Wo soll Ihr Hausanschluss installiert werden? *
    • Erhaltung der Optik der Hausfassade
    • Vermeidung von Bohrungen oberhalb des Erdreichs
    • Keinerlei Beeinträchtigung des Wärmeschutzes des Hauses
    • Schutz vor Beschädigung und Manipulation
    • Problemloser Anschluss an das Inhouse-Netz

    Die Pauschale für den Hausanschluss innen beträgt 799,95 Euro. Sollte die Leistungserbringung Ihres Hausanschlusses innen in die Zeit der abgesenkten Mehrwertsteuer i.H.v. 16 % fallen (01.07.2020 bis 31.12.2020), dann werden Ihnen 779,79 € (inkl. 16% MwSt.) berechnet.

    • Erhaltung der Optik der Hausfassade
    • Vermeidung von Bohrungen oberhalb des Erdreichs
    • Keinerlei Beeinträchtigung des Wärmeschutzes des Hauses
    • Schutz vor Beschädigung und Manipulation
    • Problemloser Anschluss an das Inhouse-Netz

    Bei Buchung eines MagentaZuhause Produkts am Ende des Bauvorhabens erhalten Sie einen attraktiven Bonus, über den Sie Ihr persönlicher Ansprechpartner natürlich proaktiv informieren wird!

    Die Rechnung für den Hausanschluss können wir komfortabel von Ihrem Konto abbuchen. Dies erfolgt erst nach Fertigstellung des kompletten Bauvorhabens. Andernfalls erhalten Sie nach Fertigstellung eine Rechnung per E-Mail.

    Möchten Sie die einmalige Rechnung bequem abbuchen lassen? *
  8. Lageplan

    Bitte laden Sie hier Ihren Lageplan für die Beauftragung Ihres Hausanschlusses hoch.

    Hinweis: Die Bearbeitung bei unserer Technik kann erst starten, wenn ein gültiger Lageplan vorliegt. Bitte achten Sie also unbedingt darauf, dass die notwendigen Kriterien für den Lageplan erfüllt sind. Eine aus der Prüfung resultierende Nachbesserung Ihrerseits kann das gesamte Bauvorhaben unnötig verzögern.

    Bitte achten Sie also darauf, dass die notwendigen Kriterien für den Lageplan erfüllt sind:

    - Kennzeichnung Hauseinführung
    - Grundriss des Gebäudes mit Maßangaben
    - Abstandsmaße zu den Grundstücksgrenzen
    - Liegenschaftskarte: Kennzeichnung des Grundstücks im Gebiet
    - Straßenbezeichnung und Hausnummer

    Einen Musterlageplan mit allen Angaben finden Sie hier: Zum Muster

    Zulässig ist nur eine Datei mit einer maximalen Größe bis 7 MB. Mögliche Dateiformate sind: .pdf, .jpg, .jpeg, .png, .tif und .bmp.

  9. Auftragsabschluss

    Wie geht es weiter?
    Im Anschluss an die Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail und die für Sie gültigen AGB. Anschließend treten wir zeitnah telefonisch mit Ihnen in Kontakt und Ihr persönlicher Berater stellt sich Ihnen vor.

    Wir freuen uns, Sie in dieser wichtigen Phase Ihres Lebens begleiten zu dürfen!

    Wie geht es weiter?
    Im Anschluss an die Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail und die für Sie gültigen AGB.

    Zusätzlich erhalten Sie hilfreiche Informationen und natürlich einen Link zu unserem Bautracker, mit dem Sie die einzelnen Schritte verfolgen können. Sollte es notwendig sein, wird Sie Ihr persönlicher Kundenberater aktiv kontaktieren.

    Wir freuen uns, Sie bei diesem Bauvorhaben begleiten zu dürfen.

  10. Zusammenfassung

    Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.
* Pflichtfelder


Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Anlagen mit personenbezogenen Daten werden nach 30 Tagen gelöscht. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.