Informationen zur Netzumschaltung

Wir möchten möglichst vielen Menschen die digitale Welt erlebbar machen. Dafür modernisieren wir unsere Netze und setzen auf innovative Technologien.

In den kommenden Wochen stellen wir unser Netz auf eine neue Technologie um. Während dieser Arbeiten wird Ihr Anschluss für ca. 30 Minuten nicht erreichbar sein.

Den genauen Tag der Umschaltung können Sie direkt abfragen.

In dieser Zeit gehen Ihnen keine Anrufe verloren, denn: 
Wir speichern alle ankommenden Anrufe innerhalb der 30 Minuten in Ihrer Sprachbox.

Während Sie auf dem Festnetz nicht erreichbar sind, leiten wir alle ankommenden Anrufe automatisch auf Ihre Sprachbox um. Sobald Ihr Anschluss wieder funktioniert, informiert Sie die Sprachbox über erhaltene Nachrichten per Anruf. Ihre persönlichen Sprachbox-Einstellungen werden danach wiederhergestellt. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Alternativ können Sie am Vortag eine Rufumleitung auf Ihr Mobiltelefon vornehmen.

Abhängig von Ihrem Festnetz-Tarif können hierfür Kosten anfallen. Die Rufumleitung können Sie online einrichten. Sie benötigen dafür Ihr Telekom Login (Zugangsdaten für das Kundencenter Festnetz).

Rufumleitung einrichten

Tipp: In der MagentaSERVICE App können Sie die Rufumleitung auch noch am Tag der Umstellung einrichten.


Ist die Firmware Ihres Routers aktuell?

Informieren Sie sich auf unserer Sonderseite, ob Sie eventuell ein Update durchführen müssen.

Fragen und Antworten zur Netzumschaltung

  • Was genau macht die Telekom?

    Die Technologie, die wir einführen, heißt Broadband Network Gateway. Sie ermöglicht zum Beispiel, dass Ihr Anschluss automatisch erkannt wird. Dadurch wird die Einrichtung eines Internet-Zugangs künftig viel einfacher. Mit einem aktuellen Router der Telekom müssen Sie dann keine Zugangsdaten mehr eingeben!

  • Mein Festnetz-Anschluss wird umgestellt. Was muss ich tun?

    Wenn Sie einen aktuellen Speedport Router, Zyxel oder eine Digitalisierungsbox haben, funktionieren diese Geräte nach der Umstellung genauso wie vorher.

    Bitte beachten Sie: Ändern Sie nichts an der Verkabelung oder der Routerkonfiguration.

    Prüfen Sie vor der Umstellung, ob die aktuelle Firmware auf Ihrem Router installiert ist. Die neueste Version finden Sie im Hilfeportal

    Nutzen Sie ein anderes Gerät, z. B. AVM, D-Link, Netgear oder TP-Link? Dann finden Sie die aktuelle Firmware auf der Internet-Seite des jeweiligen Herstellers. Oder fragen Sie bei Ihrem Fachhändler nach.

  • Kann ich den Termin, der mir auf der Infoseite mitgeteilt wurde, ändern?

    Der Termin, der Ihnen über unsere Informationsseite mitgeteilt wurde, kann leider nicht geändert werden. Eine genauere Zeitangabe ist ebenfalls nicht möglich, da viele Anschlüsse gleichzeitig betroffen sein werden.

    Hinweis: Falls Sie noch kein Schreiben erhalten haben, sind Sie von der Netzumschaltung (noch) nicht betroffen.

  • Kann ich auch eine Rufumleitung auf einen anderen Festnetz-Anschluss einrichten?

    Ja, wir empfehlen Ihnen aber, vorher sicherzustellen, dass dieser Anschluss nicht gleichzeitig von der Umstellung betroffen ist. Das kann passieren, wenn der Inhaber von seinem Telefonanbieter ebenfalls angeschrieben wurde und dasselbe Zeitfenster angekündigt wurde.

  • Kann ich die Nachrichten, die auf die SprachBox umgeleitet werden, auch sofort abhören?

    Ja, Sie können die eingegangenen Nachrichten unter der Nummer 0800 33 02424 abhören oder mit der SprachBox Pro App auf Ihr Smartphone weiterleiten lassen. Mehr zur SprachBox und SprachBox Pro App

  • Hat die Netzumschaltung Einfluss auf meinen Tarif und die vertragliche Laufzeit?

    Nein, Tarif und Laufzeit Ihres Vertrags bleiben wie gehabt.

  • Ich nutze einen Router eines anderen Herstellers und komme nicht mehr ins Internet. Was kann ich tun?

    Nehmen Sie den Router einfach für zwei Minuten vom Strom. Das reicht in den meisten Fällen schon aus, damit der Router sich wieder korrekt mit dem Netz synchronisiert.

    Sollte dies nicht helfen, sollten Sie ggf. die Firmware aktualisieren.

    Die gängigsten Hersteller haben wir für Sie in unserer Übersicht zusammengefasst.



Noch Fragen? Wir sind gern für Sie da

So erreichen Sie unser spezielles Kundenservice-Team:

für Privatkunden kostenfrei unter 0800 44 55300 (Mo. - Fr. 8:30 - 19 Uhr)

für Geschäftskunden kostenfrei unter 0800 33 00555 (Mo. - Fr. 8:00 - 18 Uhr)