Was ist der Unterschied zwischen den Travel & Surf Datenpässen und dem Daten-Eurotarif bzw. dem Daten-Auslandstarif?

Bei den Travel & Surf Datenpässen erhalten Sie ein bestimmtes Datenvolumen, das für einen festgelegten Zeitraum (24 Stunden, 7 oder 28 Tage) gültig ist. Nach Verbrauch des Datenvolumens wird je nach Pass entweder die Internetverbindung unterbrochen oder die Geschwindigkeit reduziert. Sie werden dann automatisch auf eine kostenlose mobile Internetseite geleitet oder erhalten eine SMS, damit Sie einen neuen Pass buchen können.

Im Gegensatz dazu wird bei dem Daten-Eurotarif bzw. dem Daten-Auslandstarif das Volumen nach Verbrauch abgerechnet, ohne zeitliche Begrenzung. Die Abrechnung erfolgt beim Daten-Eurotarif 1 KB genau und in 50 KB Blöcken beim Daten-Auslandstarif. Zu Ihrem Schutz wurde die 'Nutzungskontrolle Data Roaming' eingeführt. Beim Erreichen eines bestimmten Betrags (59,50 € brutto, 50,00 € netto) wird die Internetnutzung unterbrochen. Sie haben dann die Möglichkeit, auf einer kostenlosen Internetseite oder per SMS die Nutzung wieder freizugeben.