• +++ Wartungsarbeiten +++

    Wegen Wartungsarbeiten steht das Kundencenter vom 16.11.2019, 20 Uhr, bis voraussichtlich 18.11.2019, 07:00 Uhr, nicht zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich habe meinen WLAN-Schlüssel vergessen, was kann ich tun?

Sie möchten ein Gerät über WLAN mit dem Internet verbinden und können den WLAN-Schlüssel einfach nicht finden?

Ein Tipp: Schauen Sie auf der Rückseite bzw. Unterseite des Routers nach einem Etikett. Dort steht meist neben dem Gerätepasswort auch der WLAN-Schlüssel.

Wenn das nicht hilft, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Verbindung wiederherstellen können:

  • Einrichten einer WLAN-Verbindung über WPS
  • WLAN mit kabelgebundener LAN-Verbindung konfigurieren

    Wenn Sie Einsicht in die Informationen zu Ihren WLAN-Einstellungen (z. B. das Passwort, die SSID, Verschlüsselungsart, etc.) nehmen möchten, können Sie Ihren Speedport-Router mit einem Netzwerkkabel direkt mit einem Computer verbinden. Wenn die Kabelverbindung besteht, öffnen Sie einen beliebigen Browser (z. B. den Internet Explorer oder Firefox) und tragen  Sie in die Adressleiste Folgendes ein: https://speedport.ip oder https://192.168.2.1

    Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht "www" vor der Adresse stehen darf.

    Es öffnet sich nun das Startfenster Ihres Routers. Tragen Sie das Gerätepasswort in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf "Login". Je nach Gerät können Sie auch die Schaltflächen "Konfiguration starten" oder "OK" vorfinden.

    Nun befinden Sie sich im Konfigurationsmenü Ihres Routers. Bei Routern der Speedport-Serie bis zur Version W723V finden Sie die Informationen zu WLAN unter dem Gliederungspunkt "Konfiguration" und dort unter "Sicherheit". In dem nun geöffneten Fenster finden Sie unter "WLAN-Sicherheitseinstellungen" den Punkt "SSID & Verschlüsselung". Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie in das Gerät eintragen müssen, welches Sie mit dem Router verbinden möchten.

    Bei Routern ab der Serie Speedport W724V finden Sie diese Informationen, indem Sie auf "Heimnetzwerk" klicken und in dem folgenden Fenster auf "Name und Verschlüsselung".

    Sollten Sie mit den genannten Vorgehensweisen nicht erfolgreich sein und Ihnen die Einstellungen nicht mehr bekannt sein, haben Sie noch die Möglichkeit, einen sogenannten Reset durchzuführen. Hierbei werden alle Informationen, die im Router gespeichert sind, gelöscht und das Gerät wird wieder in den Auslieferungszustand versetzt.