Wie ist der Ablauf, wenn ich Glasfaser bestelle?

Der Glasfaser-Ausbau läuft in folgenden Schritten ab:

Sie bestellen einen Glasfaser-Anschluss.
Falls Sie von einem anderen Anbieter zu uns wechseln, übernehmen wir die Kündigung beim bisherigen Anbieter für Sie.

Wir informieren Ihren Vermieter
Falls Sie zur Miete wohnen, informieren wir direkt nach der Bestellung Ihren Vermieter*in.

Ausbauentscheidung
Wird die benötigte Auftragsanzahl im geplanten Glasfaser-Ausbaugebiet erreicht, bauen wir aus.

Besichtigungstermin
Beim Besichtungstermin wird der zuständige Ausbaupartner vor Ort mit dem/r jeweiligen Hauseigentümer*in bzw. der Hausverwaltung, alle notwendigen Arbeiten auf dem Grundstück sowie die innenbaulichen Maßnahmen besprechen.

Start Glasfaser-Ausbau
Unser Dienstleister vor Ort beginnt mit der Verlegung von Glasfaser-Leitungen im Ausbaugebiet und in Ihrer Straße. Je nach örtlichen Gegebenheiten wird ein Rohr grabenlos unterirdisch verlegt oder ein kleiner Graben bis zum Haus gezogen. Darin werden zwei kleine Leerrohre bis an Ihr Haus gelegt. Im Anschluss an die Bauarbeiten wird die Glasfaserleitung in die Rohre eingeblasen.

Montage-Art auswählen
Sind Sie Eigentümer*in, schicken wir Ihnen eine E-Mail zu, in der Sie zwischen der "Standardmontage" (die Glasfaserleitung wird bis zu drei Meter nach dem Eintrittspunkt verlegt - im Einfamilienhaus ist das in der Regel im Keller, bei einer Wohnung hinter der Haustür) und der "Montage am Wunschort" (bis zu 20 Meter vom Eintrittspunkt) wählen können.
Informationen zu den unterschiedlichen Bauweisen

Geräteversand
Wir versenden die bestellten Geräte inklusive Einrichtungsanleitung.

Hausanschlusstermin
Als Eigentümer*in erhalten Sie von uns eine E-Mail, um einen Hausanschlusstermin zu vereinbaren. Unser Ausbaupartner wird dabei Arbeiten auf dem Grundstück und im Gebäude durchführen und das Glasfaserkabel bis in die Immobilie legen.

Montage der Glasfaser-Dose
Wir vereinbaren einen Abschlusstermin mit dem/r Eigentümer*in. Je nach gewählter Montage-Art wird dabei die Glasfaser-Dose im Keller bzw. den Räumlichkeiten montiert. Die Montagetermine werden in der Regel mit zwei Wochen Vorlauf vereinbart. Sie erhalten alle Terminanfragen per E-Mail – bitte kontrollieren Sie Ihr E-Mail-Postfach regelmäßig.

Anschluss einrichten und nutzen
Direkt im Anschluss an die Montage der Glasfaser-Dose erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Klicken Sie auf den Link und folgen Sie den Schritten in unserem Einrichtungsassistenten, um Ihren Anschluss zu aktivieren. Anschließend können Sie Ihren Router anschließen und einrichten.

Weitere Informationen zum Ausbau, dem Ablauf und wie wir dabei Schritt für Schritt vorgehen, finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

zurück zum Ratgeber