• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist. Zu den Tipps

Kann ich kostenpflichtige Dienste von Drittanbietern sperren lassen?

Ja, Sie können Drittanbieter-Dienste kostenfrei sperren und auch wieder entsperren lassen.
 

So einfach funktioniert's: 

  1. Loggen Sie sich im Kundencenter ein. Zum Kundencenter
  2. Klicken Sie auf die Kachel mit dem Vertrag, für den Sie die Drittanbieter sperren oder verwalten möchten.
  3. Scrollen Sie herunter bis "Meine Mobilfunk-Nummer" und klicken Sie dort auf den Button "Drittanbietersperren verwalten".
  4. Der Sperrkonfigurator öffnet sich – nun können Sie Drittanbieter sperren und entsperren.
  • Welche Dienste bieten Drittanbieter an?

    Zu den Leistungen von Drittanbietern gehören z. B.:

    • Apps
    • Chats
    • Erotikdienste
    • Aktienkurse
    • Horoskope

Gut zu wissen:

Bei einer Sperre aller Drittanbieterdienste können Fahrscheine für den öffentlichen Personennahverkehr, Eintrittskarten oder z. B. Parkscheine nicht mehr per App über Ihre Mobilfunk-Rechnung bezahlt werden.