Kann ich kostenpflichtige Dienste von Drittanbietern sperren lassen?

Ja, Sie können folgende Drittanbieter-Dienste kostenfrei sperren und auch wieder entsperren lassen:

  • Sperre von Business-Diensten: Börsenkurse, Nachrichten aller Art, Wetter, Sport, Ticketing Programme

  • Sperre von Consumer-Diensten: Spiele, Chats

  • Sperre von 16+ bzw. Adult-Inhalten, beispielsweise erotische Angebote

Möchten Sie einzelne bzw. alle Dienste sperren?

Mit wenigen Klicks verwalten Sie die Dienste im Sperrportal.

Sobald die Sperre eingerichtet ist, können Sie die jeweiligen Dienste nicht mehr nutzen.

Gut zu wissen: Auch das Bezahlen von Apps über Ihre Mobilfunk-Rechnung wird bei vorhandener Drittanbietersperre verhindert.