Handy-Rücknahme

Wir verwerten Ihre gebrauchten Handys – einfach, kostenlos und sicher.

Ca. 200 Millionen gebrauchte Handys, Smartphones und Tablets liegen ungenutzt in Deutschlands Schubladen. Geben Sie Ihr gebrauchtes Gerät bei der Telekom ab und helfen Sie mit, die Umwelt zu schonen und wertvolle Ressourcen zu sichern.
Die Erlöse der Vermarktung und des Recyclings werden an gemeinnützige Organisationen ausgezahlt, die als Kooperationspartner mit dem Handysammelcenter zusammenarbeiten. So unterstützen Sie mit Ihrem gebrauchten Mobiltelefon oder Tablet zahlreiche Projekte im Umwelt- und Naturschutz sowie Maßnahmen im Bildungsbereich.

Mehr Informationen zu den Projekten finden Sie unter www.handysammelcenter.de.

So helfen Sie der Umwelt

Alte Handys dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Geben auch Sie Ihr gebrauchtes Handy, Smartphone oder Tablet ab und helfen Sie dadurch, wertvolle Rohstoffe zu sichern und Schadstoffe fachgerecht zu entsorgen.

Wertvolle metallische Rohstoffe wie Kupfer oder Gold und Silber werden recycelt und können ein weiteres Mal verwendet werden. Ca. 10 – 15 % aller gesammelten Geräte können nach einer Löschung aller Daten weitergenutzt werden, was Ihre Ökobilanz verbessert.

Kostenlos per Post schicken:
Öffnen Sie die Versandanleitung und klicken Sie auf den "Link zum DHL-Versandlabel". Bitte füllen Sie die Pflichtfelder für den Absender aus und kleben das DHL-Retourenlabel auf das Paket.

Beachten Sie bitte die Hinweise in der Versandanleitung. Das Porto zahlt die Telekom für Sie.

Sammelaktion starten:
Werden Sie Sammelmitglied und sammeln Sie alte Handys gemeinsam mit anderen Engagierten. Mit dem Handysammelcenter bietet die Telekom eine einfache und nachhaltige Lösung.

Elektroaltgeräte Rücknahme:
Für die Rücknahme von anderen Elektrogeräten (keine Mobilfunk-Geräte).

  • telekom hilft logo

    Fragen Sie die Telekom hilft Community

    Stellen Sie Ihre Frage in der Community und tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus.