Sie nutzen bereits einen Speedport Smart und möchten jetzt auch Magenta SmartHome nutzen?

Ihr Speedport Smart ist in wenigen Schritten für Ihr vernetztes Zuhause eingerichtet – wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Das benötigen Sie:

  • die SmartHome App finden Sie auf der Seite https://www.smarthome.de/app zum Download 
  • den Speedport Smart mit aktueller Firmware und bereits eingerichtetem Internetzugang
  • ein Smartphone mit Android ab Version 5.0 oder iOS ab Version 8.0,

Und so geht's:

1. Öffnen Sie die Magenta SmartHome App und tippen Sie auf "Intro überspringen".
2. Wählen Sie "Noch kein Login? Registrieren" aus.
3. Geben Sie die auf Sie zutreffende Auswahl zur Registrierung ein: 

  • Telekom Festnetz-Rufnummer (wenn Sie sich im Heimnetzwerk befinden).
  • Telekom Festnetz-Rufnummer sowie Kundennummer oder Telekom Login. 
  • Legen Sie dabei auch die E-Mail-Adresse zum Login in die App fest.Einrichtungsschritte SmartHome

4. Akzeptieren Sie die AGB und tippen Sie auf "Weiter".
5. Ihr Benutzerkonto wurde erstellt. Wählen Sie "Weiter".
6. Um die Registrierung abzuschließen, bestätigen Sie die in Schritt 3 angegebene E-Mail-Adresse und vergeben Sie ein Passwort zur Nutzung der App.

Einrichtungsschritte SmartHome

7. Die Magenta SmartHome Zentrale wird gesucht. Geben Sie das Gerätepasswort ein. Das werksseitige Gerätepasswort finden Sie unter dem Standfuß Ihres Speedport Smart.
8. Die Aktivierung des Speedport kann bis zu 15 Minuten dauern. Warten Sie diesen Vorgang ab.

Einrichtungsschritte SmartHome

9. Mit diesem Schritt ist die Aktivierung Ihrer Zentrale abgeschlossen. Tippen Sie auf "Geräte verbinden". 
10. Jetzt können Sie loslegen und die ersten Geräte verbinden. Viele davon werden bereits automatisch erkannt.

Einrichtungsschritte SmartHome

Geschafft! Die Ersteinrichtung der Zentrale im Speedport Smart ist abgeschlossen.

Konfigurieren
Ab diesem Punkt können wir Ihnen leider keine eindeutige Anleitung geben. Denn jetzt erfolgt Ihre individuelle Konfiguration. Das weitere Vorgehen ist abhängig von den verwendeten Geräten und Lösungen, die Sie damit erzeugen möchten. Fügen Sie die vorhandenen Geräte hinzu und weisen diese den jeweiligen Räumen zu. Anschließend steuern Sie dieses Geräte über Regeln automatisch oder konfigurieren die Heizung oder die Kamera.

Viel Spaß mit Ihrem Magenta SmartHome!