Was ist NFC und was ist WPS, was kann ich damit machen?

NFC (Near Field Communication) ist ein Übertragungsstandard zum kontaktlosen Übermitteln von Daten per Funktechnik. Die Daten werden zwischen genau zwei Geräten übertragen, die einen kurzen Moment nah aneinander gehalten werden.

WPS (WiFi-Protected-Setup) ist ein Standard zum einfachen Anbinden von Geräten an ein WLAN und bietet mehrere Methoden an.

WPS-NFC ist eine Methode, die sich der NFC-Technik bedient, um ein Gerät noch einfacher und schneller an ein WLAN anzubinden. Ihr Speedport unterstützt diese WPS-Funktion. Sie halten Ihr WLAN-Gerät einen kurzen Moment auf das NFC-Logo des Speedport. Auf Ihrem Gerät bestätigen Sie den Vorgang und es verbindet sich sofort mit Ihrem WLAN.

Voraussetzung zur Nutzung ist, dass Ihr WLAN-Gerät über NFC verfügt und die WPS-NFC-Funktion unterstützt. Diese Funktion bieten beispielsweise aktuelle Smartphones, die mit dem Betriebssystem Android (ab Version 5.0) arbeiten.