Software Update MagentaTV Stick

Sie haben die Möglichkeit zu prüfen, ob Sie bereits die aktuellsten Versionen für die Software und die MagentaTV App (auch Launcher genannt) auf Ihrem MagentaTV Stick haben. Wie das genau funktioniert, finden Sie in unserer Übersicht:

  • Wo finde ich die aktuellen Versionsnummern?

    MagentaTV App (Launcher):
    Einstellungen > Geräte-Einstellungen > Apps > MagentaTV

    Firmware:
    Einstellungen > Geräte-Einstellungen > Geräteeinstellungen > Info > Firmware version

  • Wie kann ich manuell auf Updates prüfen?

    MagentaTV App (Launcher):
    Einstellungen > MagentaTV-Einstellungen > Software Update

    Firmware:
    Einstellungen > Geräte-Einstellungen > Geräteeinstellungen > Info > Systemupdate

Details zum aktuellen Update


Update vom 18. Mai 2020

App-Version (Launcher)

Firmware-Version

1.22.5

9.4.100 (unverändert)

    • Aufnahmen sind nun fortsetzbar (Bookmarks)
    • Aufnahmen können nun von Detailseiten aus gelöscht und geplant werden
    • In den Aufnahme Einstellungen kann nun angepasst werden, unter welchen Umständen die Aufnahme gelöscht werden soll (wenn der Platz voll ist, manuell, nach 5 Episoden etc.)
    • Man kann in den MagentaTV Einstellungen nun die Standardeinstellungen für Aufnahmen definieren
    • Die Videoload und MagentaSport Apps können nun den Login aus dem MagentaTV Launcher übernehmen. Hierzu sind noch die Updates der entsprechenden Apps notwendig, welche in Kürze ebenfalls kommen
    • Die Restlaufzeit beim Binge Watching wurde nun auf 15 s gestellt. Vorher konnte es passieren, dass man 120 s bis zur nächsten Episode warten musste
    • Es wird nun eine Benachrichtigung angezeigt wenn der Timeshift Modus verlassen wird
    • Es wird nun ein Spinner angezeigt wenn der Player nachladen muss, sowie ein Fehlerbildschirm wenn er den Stream nicht mehr weiter abspielen kann
    • Bei aktiviertem Timeshift wurde der Play/Pause Button im Player nicht angezeigt
    • Es wird nun kein Flackern mehr angezeigt beim Abspielen von Videoload Trailern
    • Für manche Video on Demand Inhalte konnten keine Untertitel aktiviert werden obwohl diese verfügbar waren
    • Absturz wenn man eine andere Episode aus der Episoden Lane des Players startete, wurde behoben
    • Diverse weitere Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierungen