• Aktuelle Informationen zur Coronavirus Pandemie

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zum Techniker*innen Termin, zur aktuellen Situation der Telekom Shops und der Übermittlung anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Mehr Informationen

So optimieren Sie die Verbindung zwischen Speed Home Bridges

Sie können die Verbindung zwischen den Speed Home Bridge Geräten verbessern, indem Sie einen anderen Aufstellort probieren. Optimal ist ein Aufstellort, der zentral liegt.

Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass insbesondere Betondecken und Wände die Verbindung stark beeinträchtigen.
Sie haben auch die Möglichkeit, die Reichweite und Leistung der Speed Home Bridge durch Kauf und Einsatz einer weiteren Speed Home Bridge Solo zu verbessern.

  • Dieses zusätzliche Gerät melden Sie mittels WPS-Taste ebenfalls am Mastergerät an und verbinden es anschließend anstelle des Mastergerätes mit dem Router.
  • Nun befindet sich jeweils ein Slave-Gerät sowohl am Mediareceiver als auch am Router und das Mastergerät können Sie nun optimal in der „Mitte“ dazwischen positionieren.
  • Für die Reichweitenverbesserung können Sie maximal ein Gerät zusätzlich einsetzen.