Wie kann ich meinen Media Receiver/meine MagentaTV Box zurücksetzen?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, den Media Receiver oder die MagentaTV Box zurückzusetzen. 

Das einfache Zurücksetzen
Die Software des Geräts wird neu geladen und die Benutzereinstellungen wie Bildformat, Sprache und Ton werden zurückgesetzt. Die Aufnahmen bleiben bestehen.

Der Werksreset
Alle Einstellungen des Geräts werden zurückgesetzt und es werden auch alle Aufnahmen gelöscht. Sie haben aber bei einigen Geräten die Möglichkeit, die Festplatte vor dem Reset zu entfernen und nach dem Reset wieder einzusetzen. Das muss immer mit abgezogenem Netzstecker durchgeführt werden.

  • Einfaches Zurücksetzen

    • Media Receiver

      Hinweis: Um sicher zu stellen, dass eine Online-Verbindung besteht, muss im Router die Dauerverbindung aktiviert sein.

      1. Schalten Sie den Receiver auf der Rückseite über den Netzschalter (Power-Knopf) aus und nach ca. zehn Sekunden wieder ein. Sobald "Laden" oder "Init" im Display erscheint, schalten Sie den Receiver erneut aus.
      2. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch dreimal (insgesamt also viermal aus- und einschalten), bis im Display der Text "Herunterladen" erscheint.
      3. Jetzt startet das Rücksetzen und zusätzlich ein manuelles Update, sofern verfügbar.

      Der Receiver startet nun wieder wie gewohnt. Wenn das nicht funktioniert, ist ein Werksreset erforderlich.

    • MagentaTV Box

      Hinweis: Um sicher zu stellen, dass eine Online-Verbindung besteht, muss im Router die Dauerverbindung aktiviert sein.

      1. Gehen Sie ins Menü der Box unter:
        Einstellungen > Media Receiver > Problembehandlung > Software laden
      2. Es kommt ein Hinweis, dass die Einstellungen der MagentaTV Box zurückgesetzt werden und dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann. Bestätigen Sie den Hinweis bitte, indem Sie die angezeigte Zahlenfolge eingeben.
      3. Die MagentaTV Box startet jetzt neu und die aktuelle Software wird geladen. Das kann einige Minuten dauern. Bitte ziehen Sie während des Downloads nicht den Netzstecker.

      Falls Sie nicht in die Einstellungen der MagentaTV Box kommen (z. B. reagiert die Box nicht mehr auf Eingaben der Fernbedienung), können Sie die Software auch auf eine andere Art neu laden:

      1. Schalten Sie die MagentaTV Box durch Ziehen des Stromsteckers aus.
      2. Stecken Sie ihn nach 3 Sekunden den Stromstecker wieder ein.
      3. Sobald "MagentaTV" auf dem TV-Bildschirm zu sehen ist, ziehen Sie den Stromstecker wieder ab und stecken Sie ihn nach 3 Sekunden erneut ein.
      4. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch zweimal. Nach dem 4. Einschalten erscheint auf dem TV-Bildschirm "Herzlich willkommen".
      5. Warten Sie jetzt den vollständigen Startvorgang ab. Der Startvorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Nach erfolgreichem Startvorgang leuchtet die mittlere LED grün.

      Der MagentaTV Box startet nun wieder wie gewohnt. Wenn das nicht funktioniert, ist ein Werksreset erforderlich.

  • Werksreset

    • Mit einem Werksreset werden alle Einstellungen des Media Receivers zurückgesetzt und alle Aufnahmen, die sich auf der Festplatte des Receivers befinden, werden gelöscht.

      Um die Aufnahmen zu behalten, können Sie auch die Festplatte vor einem Reset entfernen, den Reset ausführen und dann erst die Festplatte wieder einsetzen. Die Festplatte bitte nur bei abgezogenem Stromkabel aus- und einbauen. In seltenen Fällen ist jedoch ein Fehler auf der Festplatte die Ursache für den notwendigen Reset. Dann muss der Reset mit Festplatte wiederholt werden.

      1. Schalten Sie den Receiver über den Netzschalter (Power-Knopf) aus.
      2. Halten Sie die "Reset"-Taste (Rückseite des Receivers) gedrückt und schalten Sie den Receiver gleichzeitig über den Netzschalter wieder an. Auf dem Display erscheint die Meldung "Rücksetzen". 
      3. Jetzt können Sie die "Reset"-Taste loslassen.
      4. Anschließend kommt die Meldung "Wiederherstellung der Software wird gestartet". 
    • Mit einem Werksreset werden alle Einstellungen der MagentaTV Box zurückgesetzt und alle Aufnahmen, die sich auf der Festplatte des Receivers befinden, werden gelöscht.

      Um die Aufnahmen zu behalten, können Sie auch die Festplatte vor einem Reset entfernen, den Reset ausführen und dann erst die Festplatte wieder einsetzen. Die Festplatte bitte nur bei abgezogenem Stromkabel aus- und einbauen. In seltenen Fällen ist jedoch ein Fehler auf der Festplatte die Ursache für den notwendigen Reset. Dann muss der Reset mit Festplatte wiederholt werden.

      1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und wechseln Sie im Menü Ihres Fernsehers auf den HDMI-Eingang, an dem Sie Ihre MagentaTV Box angeschlossen haben.
      2. Trennen Sie Ihre MagentTV Box vom Stromnetz.
      3. Halten Sie die "Reset TV"-Taste auf der Rückseite gedrückt und stecken Sie das Stromkabel zur gleichen Zeit wieder ein. 
      4. Wenn die Meldung "Software wird wiederhergestellt..." auf Ihrem Fernseher erscheint, lassen Sie die "Reset TV"-Taste los.

      Gut zu wissen: Die MagentaTV Box hat auf der Rückseite zwei Reset-Tasten (Reset TV und Reset WLAN).