• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist.

    Zum Ratgeber

Ich habe eine SMS/E-Mail oder einen Anruf erhalten, womit ich gebeten werde, an einer Umfrage teilzunehmen. Was bedeutet das?

Sie hatten innerhalb der letzten Tage Kontakt mit dem Kundenservice der Telekom. Uns ist es wichtig zu erfahren, ob wir Ihr Anliegen wunschgemäß erledigt haben. Daher haben wir Ihnen eine SMS/E-Mail geschickt, in der wir Sie bitten, einige Fragen zum Status Ihres Anliegens zu beantworten.
Telefonische Befragungen lassen wir durch von uns beauftragte Agenturen durchführen.

Gut zu wissen: Sie erkennen unsere SMS an der Nummer 72121, 72155 bzw. dem Absender "Telekom" .
Unsere E-Mails haben den Absender "Kundenbefragung Deutsche Telekom" mit der E-Mail-Adresse no-reply@telekomkundenbefragung.de.

Diese Fragen dienen keinerlei Vertrieb- oder Verkaufszwecken. Wir prüfen damit einzig die Erledigung von Kundenanliegen. 
Wenn Sie den Informationsservice der Telekom aktiviert haben, verwenden wir Ihre dort hinterlegte E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer auch für Marktforschungsstudien.

Im Mittelpunkt steht die Frage, ob Ihr Anliegen erledigt werden konnte. Dabei können Sie uns offen mitteilen, welche Erfahrungen Sie mit unserem Kundenservice gemacht haben.
Sie können die Befragung jederzeit abbrechen, indem Sie nicht mehr auf die nächste Frage antworten.

Sollte Ihr Anliegen nicht gelöst worden sein, bedauern wir das sehr. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten, damit wir Ihr Anliegen doch lösen können.

Hinweis: Für Telekom Mobilfunk-Kund*innen entstehen keine Kosten, wenn Sie an der Befragung teilnehmen. Innerhalb des deutschen Mobilfunknetzes wird weder der Versand einer SMS noch ein Anruf auf die Kurzwahl 72155 bzw. 72121 berechnet.
Sie erhalten eine Fehlermeldung nach der ersten Frage, wenn Sie aus einem anderen Netz (z. B. Vodafone oder O2) an der Befragung teilnehmen möchten.

Ich wünsche keine Teilnahme mehr. Wie gehe ich vor?
Wenn Sie eine SMS erhalten haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular SMS-Befragung.
Tragen Sie hier Ihre Mobilfunknummer ein, auf der wir Sie kontaktiert haben. Dies können auch Zusatzkarten wie z. B. FamilyCards sein.
Haben Sie eine E-Mail erhalten, steht Ihnen unser Formular E-Mail-Befragung zur Verfügung.
Hier geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an.