Wie stelle ich auf dem iPhone mein POP-Konto auf ein IMAP-Konto um?

Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, erstellen Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für Ihre E-Mail-Adresse @magenta.de/@t-online.de. Hier finden Sie die Anleitung zur Einrichtung eines IMAP-Kontos.

Wichtiger Hinweis: Über das IMAP-Protokoll werden Ihre Daten im E-Mail-Programm und auf dem E-Mail-Server synchronisiert und somit immer auf dem gleichen Stand gehalten. Jedoch werden E-Mails standardmäßig nur 90 Tage auf dem E-Mail-Server gespeichert. Deshalb werden nach Ablauf der 90 Tage Ihre E-Mails nicht nur vom E-Mail-Server, sondern auch aus Ihrem E-Mail-Programm gelöscht. Diese Standard-Einstellung können Sie aber ganz einfach im E-Mail Center ändern und die Speicherdauer für Ihre E-Mails im Posteingang standardmäßig auf "nie löschen" umstellen.

  • Bitte prüfen Sie nun, ob sich die E-Mails, die Sie bisher über das POP-Konto auf Ihr iPhone herunterladen, auch noch auf dem Telekom-Server befinden.

Einstellungen

  • Gehen Sie dazu bitte auf dem iPhone in den "Einstellungen“ auf "Mail, Kontakte, Kalender“ und wählen Sie den entsprechenden E-Mail-Account aus.


  • Scrollen Sie nun bis zum Ende der Seite und wählen dort "Erweitert". Unter den "Einstellungen für eintreffende E-Mails" prüfen Sie bitte die Auswahl bei "Vom Server löschen". Hier gibt es zwei mögliche Einstellungen:
  1. Ist dort "Niemals" ausgewählt, befinden sich Ihre alten E-Mails noch auf dem Telekom-Server und werden automatisch mit dem neuen IMAP-Konto abgerufen. In diesem Fall können Sie das POP-Konto löschen. Gehen Sie auf dem iPhone in den "Einstellungen" auf "Mail, Kontakte, Kalender" und wählen Sie das POP E-Mail Konto aus. Wählen Sie nun die Option "Account löschen" und bestätigen Sie nochmals mit "Account löschen". Es werden nun alle Daten des POP-Kontos vom iPhone entfernt.
  2. Ist dort "Nach einem Tag", "Nach einer Woche", "Nach einem Monat" angegeben, befinden sich alte E-Mails nicht mehr auf dem Telekom-Server, sondern nur noch im POP-Konto Ihres iPhone. Eine Übertragung der alten E-Mails aus dem POP3-Konto in das neue IMAP-Konto ist auf dem iPhone leider nicht möglich. Daher empfehlen wir Ihnen, das alte POP-Konto auf inaktiv zu setzen, aber nicht zu löschen, um weiterhin Zugriff auf die alten E-Mails zu haben. Neue E-Mails werden dann über das IMAP-Konto empfangen.
  • Gehen Sie auf dem iPhone in den "Einstellungen" auf "Mail, Kontakte, Kalender" und wählen Sie das POP E-Mail-Konto aus. Der Punkt "Account" ist auf "grün" gesetzt. Diesen müssen Sie auf "weiß" ändern, indem Sie den Regler nach links schieben. Das zuvor grüne Feld ist nun weiß. Das POP-Konto ist nun auf inaktiv gesetzt. Das Konto mit allen enthaltenen E-Mails bleibt erhalten, allerdings können keine neuen E-Mails mehr damit empfangen oder versendet werden.

Accountauswahl