• Aktuelle Informationen zur Coronavirus Pandemie

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zum Techniker*innen Termin, zur aktuellen Situation der Telekom Shops und der Übermittlung anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Mehr Informationen

Wie stelle ich auf einem Android Smartphone/Tablet mein POP-Konto auf ein IMAP-Konto um?

Um einen problemlosen Wechsel von POP3 auf IMAP zu gewährleisten, erstellen Sie zunächst ein neues IMAP-Konto für Ihre E-Mail-Adresse @magenta.de/@t-online.de.

Bitte prüfen Sie nun, ob sich die E-Mails, die Sie bisher über das POP-Konto auf Ihr Android Smartphone/Tablet herunterladen, auch noch auf dem Telekom-Server befinden.

  • Gehen Sie dazu bitte in den "Einstellungen" auf "E-Mail" und wählen Sie "Kontoeinstellungen" aus.

Einstellungen Android

  • Dort wählen Sie bitte das E-Mail-Konto @magenta.de/@t-online.de aus, mit dem Sie bisher Ihre E-Mails über POP3 abgerufen haben, scrollen nach unten zu "Servereinstellungen" und wählen "Eingehende Nachrichten" aus.
  • Scrollen Sie nun bis zum Ende der Seite und prüfen Sie die Auswahl unter "E-Mails von Server löschen".

Eingang Android

Hier gibt es zwei mögliche Einstellungen:

  1. Ist dort "Nie" ausgewählt, befinden sich Ihre alten E-Mails noch auf dem Telekom-Server und werden automatisch mit dem neuen IMAP-Konto abgerufen. In diesem Fall können Sie das POP-Konto löschen.
  2. Ist dort "Beim Löschen aus Eingang" angegeben, befinden sich alte gelöschte E-Mails nicht mehr auf dem Telekom-Server, sondern nur noch im POP-Konto Ihre Android-Gerätes. Eine Übertragung der alten gelöschten E-Mails aus dem POP3-Konto in das neue IMAP-Konto ist auf dem Android-Gerät leider nicht möglich. Daher empfehlen wir Ihnen, das alte POP-Konto auf inaktiv zu setzen, aber nicht zu löschen, wenn Sie weiterhin Zugriff auf die alten gelöschten E-Mails haben wollen. Nicht gelöschte E-Mails werden dann über das IMAP-Konto empfangen.
  • Sie können Ihr POP3-Konto auf inaktiv setzen indem Sie in den "Einstellungen" Ihr POP3-Konto auswählen und im Menüpunkt "Datennutzung" die "Häufigkeit des E-Mail-Abrufes" auf "Manuell" stellen. Das Konto mit allen enthaltenen E-Mails bleibt erhalten, allerdings können keine neuen E-Mails mehr damit empfangen oder versendet werden.

Abruf manuell

  • Möchten Sie Ihr Konto löschen, so wählen Sie in den "Einstellungen" Ihr POP3-Konto aus und scrollen bis zum Ende der Menüleiste. Dort wählen Sie den Menüpunkt "Konto löschen". Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit "OK".

Konto löschen