Was ist "EasySupport für Geräte der Telekom"?

EasySupport für Geräte der Telekom umfasst spezielle Services für Telekom Kunden mit Internetanschluss. Diese erleichtern das Einrichten, Aktualisieren und Warten Ihres Speedport Routers:

Automatische Einrichtung
Ihr Gerät wird für Internetzugang und ggf. Telefonie automatisch eingerichtet.

Automatische Firmware-Updates
Die Firmware Ihres Gerätes wird immer auf dem neuesten Stand gehalten, damit es zuverlässig, sicher und leistungsfähig am Netz der Telekom arbeitet.

Fernunterstützung per Hotline
Ein Hotline-Mitarbeiter kann auf Wunsch über das Internet Einstellungen in Ihrem Gerät vornehmen (z. B. Telefonie einrichten) oder bei Bedarf ein Problem beheben.

Darüber hinaus finden Sie im Geräte-Manager des Telekom Kundencenters ausgewählte EasySupport Funktionen. Mit diesen können Sie bestimmte Einstellungen auf Ihrem Speedport einfach selbst vornehmen.

Wichtig:

Wir empfehlen Ihnen, EasySupport in Ihrem Gerät eingeschaltet zu lassen, damit Sie die Vorteile der EasySupport Services nutzen können.

Bei der Nutzung der EasySupport Services nimmt Ihr Speedport regelmäßig Verbindung mit dem EasySupport System der Telekom auf.

Hinweis für Nutzer von Volumen- und Zeittarifen:

Durch die regelmäßige Verbindung des Speedport mit dem EasySupport System der Telekom und das Herunterladen von Firmware-Updates wird geringfügig Datenvolumen verbraucht und Verbindungszeit erzeugt.

Weitere Links:

Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung der EasySupport Services?
Voraussetzungen für die Nutzung der EasySupport Services:

  • Die Telekom ist Ihr Provider für den Internetanschluss, Internetzugang und ggf. Telefonie.
  • Sie nutzen einen Speedport als Router.
  • In Ihrem Speedport ist die Funktion "EasySupport" eingeschaltet (Lieferzustand).
  • Das Einstellungsprogramm Ihres Speedport ist aktuell nicht geöffnet.

Zur Nutzung des Geräte-Managers muss Ihr Speedport mit dem Internet verbunden sein.