• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist.

    Zum Ratgeber

Wie kann ich mit meinem Router die automatische Einrichtung nutzen?

Wenn Sie einen neuen Telekom Anschluss mit einem Router erhalten oder sich für Ihren bestehenden Anschluss einen neuen Router geholt haben, können Sie Ihr Internet und die Telefonie automatisch einrichten. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.

Hinweis: Die automatische Konfiguration funktioniert ausschließlich mit Routern der Speedport Serie und den Fritz!Boxen 7490 und 7590.

Tipp: Halten Sie bitte Ihre Zugangsnummer (ehemals T-Online Nummer) und Ihr persönliches Kennwort bereit.

  • Schritt für Schritt Anleitung

    1. Schließen Sie Ihren Speedport wie in der mitgelieferten Beschreibung an und starten Sie einen Browser auf Ihrem Gerät (z. B. Laptop, Tablet, Smartphone).
    2. Nun öffnet sich der Assistent zur automatischen Einrichtung. Falls nicht, geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers www.telekom.de/einrichten ein.

      Gut zu wissen: Hierfür müssen Sie nicht online sein. Wichtig ist, dass der Termin der Bereitstellung erreicht wurde und der Router mit Ihrem Gerät per LAN oder WLAN verbunden ist.
    3. Klicken Sie jetzt auf den Link "Zur automatischen Konfiguration von Speedport Routern".
    4. Die Startseite der automatischen Einrichtung öffnet sich. Geben Sie nun Ihre Zugangsdaten ein, die Sie bei der Bereitstellung Ihres Anschlusses in einem separaten Brief erhalten haben.

      Wenn Sie Ihre Zugangsdaten nicht mehr finden, schauen Sie in unsere Hilfe.

      Startseite der Automatischen Einrichtung Speedport
    5. Folgen Sie den weiteren Anweisungen.

      Nach erfolgreicher Einrichtung leuchtet die LED-Anzeige "Online" auf dem Speedport dauerhaft – jetzt können Sie im Internet surfen und telefonieren.
Allgemeine Informationen

Manuelle Einrichtung

Sollte die automatische Einrichtung nicht funktionieren, können Sie Ihren Router auch einfach und schnell manuell konfigurieren.


Hilfe bei Störungen

Wenn die Einrichtung nicht klappen will, kann es eventuell an Ihrem Anschluss liegen, weil bspw. Ihr neuer Anschluss trotz Bereitstellungstermin noch nicht funktioniert. Prüfen Sie bitte Ihren Anschluss für eine Diagnose. Sie erhalten dann weitere Unterstützung. Zur Anschluss-Diagnose