• +++ Wartungsarbeiten +++

    Wegen Wartungsarbeiten steht das Kundencenter vom 16.11.2019, 20 Uhr, bis voraussichtlich 18.11.2019, 07:00 Uhr, nicht zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Woran erkenne ich, dass die SMS, die ich von der Telekom bekommen habe, echt ist?

Seit einigen Monaten werden vermehrt SMS verschickt, die als Absender die Telekom nennen, aber in Wirklichkeit von Internet-Kriminellen mit betrügerischer Absicht verschickt werden.

Die ganze SMS lautet: Die Eingabe oder Weitergabe der Transaktionsnummer (TAN) kann eine Zahlung auslösen. Bitte geben Sie folgende TAN ein: XXXXX

Hinweis: Die Telekom ist nicht für den Inhalt dieser Nachricht verantwortlich.

  • Was könnte passieren, wenn ich die TAN anklicke?
    • Es könnte ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen werden.
    • Es könnte eine Buchung eines kostenpflichtigen Dienstes abgeschlossen werden.
    • Es kann unter Umständen ein kostenpflichtiger Anruf generiert werden.
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich eine gefälschte SMS erhalte?

    Wenn Sie diese SMS erhalten, löschen Sie diese und ignorieren Sie jeden weiteren Eingang einer solchen SMS.

    Klicken Sie auf keinen Fall die hinterlegte TAN an oder geben Sie die TAN irgendwo ein und lassen Sie sich zum Schutz eine Drittanbietersperre vom Kundenservice 2202 setzen oder richten Sie sich selbst eine Drittanbietersperre über das Kundencenter ein

    Gut zu wissen: Erfahren Sie, wie Sie eine Drittanbietersperre im Kundencenter einrichten und welche Dienste nicht mehr genutzt werden können.

  • Woran erkenne ich eine echte SMS der Telekom?

    In bestimmten Fällen sendet auch die Telekom SMS mit einer mTan. Das ist immer dann der Fall, wenn über die mTan eine Identifizierung stattfinden muss, z. B. wenn Sie Ihre Kundenkonten für Mobilfunk und Festnetz verknüpfen möchten.
     
    Die Telekom SMS mit der mTAN besteht immer aus einer Zahlen- und Buchstabenkombination. Als Bestätigung erhalten Sie eine zweite SMS, in der wir Ihnen die Verknüpfung bestätigen und die Kundennummer mit aufführen.

    SMS der Telekom mit mTan Abfrage:

    mTan Telekom SMS


  • Kann ich selbst einen Missbrauch melden?

    Ja, Sie können auch aktiv einen Missbrauch melden. Bei Lockanrufen/SPAM-SMS ist es für eine effektive Sanktionsmaßnahme notwendig, dass Sie diesen Vorfall der Bundesnetzagentur melden. Wir bitten Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur das dafür vorgesehene Formblatt auszufüllen und an die Bundesnetzagentur zu senden. Wichtig ist Ihre Unterschrift auf dem Formblatt!
    Bitte senden Sie uns eine Kopie des Formblattes an die E-Mail-Adresse "spamsms@telekom.de."