WLAN-Geräte verbinden

Sie möchten eine WLAN-Verbindung zwischen Ihrem Router und einem Gerät herstellen, z. B. zwischen einem Speedport Router und einem Windows-PC? Dann sind Sie hier genau richtig.

Wollten Sie wissen, wie Sie Ihren Router anschließen und einrichten? Das erfahren Sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verkabelung oder in der Bedienungsanleitung Ihres Routers.

Klappt die Einrichtung Ihrer WLAN-Verbindung nicht? Dann finden Sie hier die häufigsten Fehlerursachen und Tipps zur Behebung.

  • Was benötige ich für die WLAN-Einrichtung?
    • einen WLAN-Router
    • einen PC oder Laptop, der WLAN-fähig ist

    Das WLAN an Ihrem Gerät muss eingeschaltet sein. Das erkennen Sie z. B. an der Anzeige in Form von Funksignalen oder einer Antenne unten rechts auf dem Bildschirm neben Datum und Uhrzeit. Auf Smartphones lässt sich WLAN in den Einstellungen des Gerätes an- und ausschalten.

    Auch am Router muss WLAN eingeschaltet sein. Das erkennen Sie daran, dass das entsprechende Kontrolllämpchen dauerhauft leuchtet.

  • Wie finde ich den WLAN-Namen und WLAN-Schlüssel heraus?

    WLAN-Name (SSID) und WLAN-Schlüssel (WPA2) sind nötig, damit Ihr PC sich am richtigen Zugangspunkt anmeldet und die WLAN-Verbindung sicher verschlüsselt ist.

    Notieren Sie den WLAN-Namen (SSID) und den WLAN-Schlüssel (WPA2) Ihres Routers. Für Speedport-Router gilt: Wenn diese Daten noch nie geändert wurden, dann stehen Sie auf dem Aufkleber auf der Rückseite des Routers oder auf dem Standfuß.

    WLAN Einrichtungsdaten

    Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie die Daten geändert haben oder wissen Sie die geänderten Daten nicht mehr? Dann hilft Ihnen sicher diese Anleitung:

    "Ich habe meine WLAN-Einstellungen vergessen, was kann ich tun?"

WLAN einrichten mit:

  • Windows 7
    WLAN Einrichtung in Windows 7 – So geht's.
    Windows 7 Start-Button und Eingabefeld
    Schritt 1 von 6

    Gehen Sie auf "Start" und geben Sie in das Eingabefeld
    "Netzwerk- und Freigabecenter" ein. Klicken Sie dann auf die Lupe.

    Hinweis
    Schritt 2 von 6

    Wählen Sie "Verbindung mit einem Netzwerk herstellen" aus. 

    Hinweis
    Anzeige der Drahtlosneztwerkverbindungen
    Schritt 3 von 6

    Rechts unten am Monitor wird nun eine Liste von Netzwerken angezeigt. Suchen Sie hier Ihr eigenes Netzwerk aus.

    Bitte beachten Sie, dass die verwendeten Netzwerknamen nur Beispiele sind. Es handelt sich hier nicht um Ihr Netzwerk.

    Hinweis
    Netzwerk verbinden in Windows 7
    Schritt 4 von 6

    Klicken Sie auf "Verbinden". Es öffnet sich ein neues Fenster.

    Setzen Sie den Haken bei "Automatisch verbinden", damit Ihr PC die WLAN-Verbindung speichert.

    Hinweis
    Anzeige Netzwerkname und Sicherheitsschlüssel
    Schritt 5 von 6

    Geben Sie den Netzwerksicherheitschlüssel in das eingeblendete Feld ein und bestätigen Sie mit "OK". 

    Hinweis
    Windows 7 Einrichtung WLAN
    Schritt 6 von 6

    Die WLAN-Verbindung ist nun hergestellt.

    Hinweis
  • Windows 8
    WLAN Einrichtung in Windows 8 – So geht's.
    Tastatur
    Schritt 1 von 5

    Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste und W.

    Hinweis
    Feld Netzwerverbindungen in Windows 10
    Schritt 2 von 5

    Geben Sie "netzwerkverbindung herstellen" ein und klicken Sie auf "Verbindung mit Netzwerk herstellen".

    Hinweis
    Netzwerk verbinden
    Schritt 3 von 5

    Klicken Sie auf den WLAN-Namen Ihres Routers und dann auf "Verbinden".

    Setzen Sie den Haken bei "Automatisch verbinden", damit Ihr PC die WLAN-Verbindung speichert.
    Die hier genannten Netzwerke sind Beispiele.

    Hinweis
    Netzwerkschlüssel eingeben
    Schritt 4 von 5

    In das Feld "Netzwerksicherheitsschlüssel" tragen Sie den Netzwerksicherheitsschlüssel ein. Klicken Sie dann auf "Weiter".

    Hinweis
    Schritt 5 von 5

    Die WLAN-Verbindung ist nun eingerichtet.

    Hinweis
  • Windows 10
    WLAN Einrichtung in Windows 10 –
    So gehts.
    Start und Einstellungen bei Windows 10
    Schritt 1 von 6

    Klicken Sie zuerst auf das Windows Symbol und dann auf das Zahnrad.


    Hinweis
    Einstellungen für Windows 10
    Schritt 2 von 6


    Klicken Sie auf "Netzwerk und Internet".

    Hinweis
    Verfügbare Netzwerke anzeigen
    Schritt 3 von 6


    Wählen Sie "Verfügbare Netzwerke anzeigen" aus. 

    Hinweis
    Liste der Netzwerknamen in Windows 10
    Schritt 4 von 6

    Wählen Sie Ihr Netzwerk aus der Liste aus, die unten rechts erscheint.

    Setzen Sie den Haken bei "Automatisch verbinden", damit Ihr PC die WLAN-Verbindung speichert.

    Wir verwenden hier beispielhafte Netzwerknamen.

    Hinweis
    Netzwerkschlüssel eingeben für Windows 10
    Schritt 5 von 6


    Geben Sie den Netzwerksicherheitsschlüssel ein.

    Hinweis
    Windows 10 WLAN einrichten
    Schritt 6 von 6

    Die WLAN-Verbindung ist nun hergestellt.

    Hinweis
  • Android (Smartphone oder Tablet)
    1. Betätigen Sie die Menü-Taste und wählen Sie "Einstellungen".
    2. Klicken Sie auf "WLAN". In älteren Versionen kann der Punkt auch "Drahtlos & Netzwerke" heißen.
    3. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus.
    4. Geben Sie den Netzwerkschlüssel (WLAN-Schlüssel) ein und klicken Sie auf "Verbinden".
  • iOS (iPhone oder iPad)
    1. Wählen Sie den Menüpunkt "Einstellungen".
    2. Klicken Sie auf "WLAN". In älteren Versionen kann der Punkt auch "Wi-Fi" heißen.
    3. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus.
    4. Geben Sie den Netzwerkschlüssel (WLAN-Schlüssel) ein und klicken Sie auf "Verbinden".

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Ihrem Smartphone ein WLAN-Netzwerk nutzen können - bei Ihnen zu Hause oder in einem öffentlichen Netzwerk, z. B. in einem Café.