Unsere Auswahl an 5G-Handys

Mit unseren 5G-fähigen Handys können Sie den Mobilfunkstandard nutzen.

Unsere 5G-Handys im Vergleich

5G-fähige Handys gibt es bei der Telekom mit und ohne Vertrag. Sie sind mit einer Vielfalt an Funktionen und mit unterschiedlicher Technologie erhältlich. Deshalb ist beim Kauf eines 5G-Smartphones ein Vergleich ratsam. Dieser hilft Ihnen dabei, genau das Modell zu finden, das zu Ihren Ansprüchen passt:

OnePlus 10 Pro 5G
OnePlus 10 Pro 5G
April 2022
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1
5.000 mAh
6,7" QHD+ Fluid AMOLED Display
Triple-Kamera mit 50 Megapixel Ultraweitwinkelkamera, Weitwinkelkamera und Telekamera
200 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n20, n28b, n28a, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n71, n77, n78
Samsung Galaxy A53 5G
Samsung Galaxy A53 5G
März 2022
Exynos 1280
5.000 mAh
6,5" FHD+ Super AMOLED Display
64 Megapixel Weitwinkelkamera, Tiefenkamera, Makrokamera und Ultra-Weitwinkelkamera
189 g
n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28b, n28a, n38, n40, n41, n66, n78
Xiaomi 12 Pro 5G
Xiaomi 12 Pro 5G
März 2022
Snapdragon® 8 Gen 1
4.600 mAh
WQHD+ 6.73" AMOLED DotDisplay
Kamerasystem mit 50 Megapixel Tele-, Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkamera
205 g
n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n66, n77, n78, n79
Samsung Galaxy S22+ 5G
Samsung Galaxy S22+ 5G
Februar 2022
Exynos 2200 Prozessor
4.500 mAh
6,4" Dynamic AMOLED Display
50-Megapixel-Hauptkamera, Ultraweitwinkel- und Weitwinkelobjektiv, 10-Megapixel Telekamera
195 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n14, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n71, n77, n78
Samsung Galaxy S21 FE 5G
Samsung Galaxy S21 FE 5G
Januar 2022
Qualcomm Snapdragon 888
4.500 mAh
6,4" Dynamic AMOLED Display
12-Megapixel- Ultraweitwinkel- und Weitwinkelobjektiv, 8-Megapixel Telekamera
177 g
n1, n2, n3, n4, n5, n7, n8, n12, n13, n17, n20, n28, n34, n38, n 39, n40, n41, n66, n77, n78
Xiaomi 11T 5G
Xiaomi 11T 5G
Oktober 2021
Octa-Core
5.000 mAh
6,67" AdaptiveSync AMOLED-Display
Kamerasystem mit 5 Megapixel Telemakro-, 108 Megapixel Weitwinkel- und 120° Ultraweitwinkelkamera
204 g
n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n66, n77, n78
Google Pixel 6 Pro
Google Pixel 6 Pro
Oktober 2021
Google Tensor Titan M2™-Sicherheits­ko­prozessor
4.905 mAh
6,7" Vollbild Display
50 Megapixel Weitwinkelkamera, 48 Megapixel Kamera mit Teleobjektiv, Ultra­weit­winkel­kamera
210 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n14, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n71, n77, n78
Apple iPhone 13 Pro Max
Apple iPhone 13 Pro Max
September 2021
A15 Bionic Chip
4.373 mAh
6,7" Super Retina XDR Display
12-Megapixel-Kamerasystem mit Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv
238 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n77, n78, n79
Apple iPhone 13
Apple iPhone 13
September 2021
A15 Bionic Chip
3.227 mAh
6,1" Super Retina XDR Display
12-Megapixel-Kamerasystem mit Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv
173 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n77, n78, n79
Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 13 Pro
September 2021
A15 Bionic Chip
3.100 mAh
6,1" Super Retina XDR Display
12-Megapixel-Kamerasystem mit Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv
203 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n77, n78, n79
Apple iPhone 13 mini
Apple iPhone 13 mini
September 2021
A15 Bionic Chip
2.406 mAh
5,4" Super Retina XDR Display
12-Megapixel-Kamerasystem mit Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiv
140 g
n1, n2, n3, n5, n7, n8, n12, n20, n25, n28, n30, n38, n40, n41, n48, n66, n77, n78, n79
OnePlus 9 Pro 5G
OnePlus 9 Pro 5G
März 2021
Qualcomm Snapdragon 888
4.500 mAh
6,7" Smart 120 Hz AMOLED Fluid Display
Kamerasystem mit 50 Megapixel Ultraweit­winkel-, 48 Megapixel Weitwinkel- und 8 Megapixel Teleobjektiv
197 g
n1, n3, n7, n38, n40, n41, n77, n78
Erscheinungsdatum
Prozessor
Akku
Display
Kamera
Gewicht
5G-Frequenzen
Apple iPhone 13 Pro Max

Apple iPhone 13 Pro Max

Mit dem 5G-fähigen iPhone 13 Pro Max macht Gaming noch mehr Spaß, da es mit dem A15 Bionic Chip einen besonders leistungsstarken Prozessor besitzt. Die drei Kameras sorgen sogar bei schlechten Lichtverhältnissen für beeindruckende Bilder. Das Kamerasystem besticht außerdem mit einer optischen Bildstabilisierung, sodass auch unterwegs scharfe Fotos und ruckelfreie Videos mit dem 5G-Handy gelingen.

Zu den 5G-fähigen iPhones
Xiaomi 12 Pro 5G

Xiaomi 12 Pro 5G

Das 5G-Smartphone Xiaomi 12 Pro 5G punktet mit einem schmalen Design, wodurch es angenehm in der Hand liegt. Die hohe Pixeldichte des Displays sorgt für eine scharfe Auflösung. Gleichzeit spart die intelligente Anpassung der Bildwiedergabe Energie, sodass sich die Akkulaufzeit je nach Anwendung verlängern kann. Ist der Akku des Xiaomi 12 Pro 5G doch einmal leer, ist er dank der HyperCharge Technologie schnell wieder aufgeladen. Laut Hersteller laden Sie Ihr Smartphone mit dem 120 Watt starken Netzteil sogar unter 20 Minuten vollständig auf.

Zu den Xiaomi 5G-Handys
OnePlus 10 Pro 5G

OnePlus 10 Pro 5G

Dank des Snapdragon 8 Gen 1 Prozessors verfügt das OnePlus 10 Pro 5G über eine besonders schnelle Leistung. Das System unterstützt zudem mehr Bandbreiten und Netzwerke als seine Vorgänger. Zusätzlich begeistert das Smartphone mit einem Quad-High-Definition-Display, zu dem eine Dual-Color-Kalibrierung gehört. Diese sorgt für eine hohe Farbgenauigkeit bei unterschiedlichen Helligkeitsstufen.

Zu den OnePlus 5G-Handys
Google Pixel 6 Pro

Google Pixel 6 Pro

Durch den ersten maßgeschneiderten Google Prozessor Tensor werden mit dem Google Pixel 6 Pro Geschwindigkeit und Intelligenz auf ein neues Level gebracht. Die exzellente Kamera liefert Fotos mit ausdrucksstarken Farben und lebhaften Details. Der clevere Akku passt sich individuell an den Nutzer an und verwendet die Energie gezielt für die meist genutzten Anwendungen.

Zu den Google 5G-Handys
Samsung Galaxy S22+ 5G

Samsung Galaxy S22+ 5G

Mit spezieller Bildverarbeitung begeistert das Samsung Galaxy S22+ 5G dank des leistungsstarken Exynos 2200 Prozessors – unabhängig davon, ob Sie beeindruckende Videos filmen oder detaillierte Fotos in der Nacht schießen. Davon profitieren Sie auch bei der nachträglichen Bildbearbeitung, da das helle und farbintensive Display des 5G-Handys besonders reaktionsschnell ist.

Zu den Samsung 5G-Handys

Was sind die Vorteile eines 5G-Smartphones?

Videos in nur wenigen Augenblicken downloaden, in Echtzeit streamen und flüssig surfen, arbeiten oder spielen – mit den 5G-fähigen Handys ist das möglich. Denn diese unterstützen den 5G Mobilfunk. Die Bandbreite des neuen Mobilfunkstandards ist größer als bei 4G bzw. LTE. Dadurch ergeben sich die folgenden Vorteile für 5G-Handys:

  • Superschnelles Surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 GBit/s im Download
  • Videos streamen in beeindruckender Qualität ohne störende Ladezeiten
  • Bilder und Videos ohne lange Wartezeit versenden und empfangen

5G: Was ist das?

Bei 5G handelt es sich um den Nachfolger von 4G. Das bedeutet für Sie als Nutzer:

  1. Schnellere Up- und Downloadraten als zuvor
  2. Surfen, Spielen und Streamen mit Echtzeit-Feeling ohne lange Ladezeiten
  3. Größere Bandbreiten und stabile Verbindungen

Was ist 5G? Nutzen Sie jetzt selbst den Mobilfunkstandard mit einem 5G-fähigen Handy, lernen Sie diesen kennen und profitieren Sie von seinen Vorteilen!

Mobilfunktarife mit 5G

Um 5G nutzen zu können, benötigen Sie neben einem 5G-Handy auch einen 5G-fähigen Mobilfunktarif. Im MagentaMobil Smartphone-Tarif oder MagentaMobil Young-Tarif für junge Leute unter 28 Jahren können Sie die Vorteile im 5G-Netz erleben. Sichern Sie sich ein 5G-Handy mit Vertrag und surfen Sie direkt mit dem neuen Mobilfunkstandard.

Augmented und Virtual Reality mit 5G

Die ideale Basis für die beiden Technologien Augmented Reality und Virtual Reality bietet 5G. Denn dank 5G werden Informationen in Echtzeit reaktionsschnell übertragen. Die Technologien kommen bereits in vielen Bereichen zur Anwendung. Erleben Sie zum Beispiel mit MagentaMusik eine völlig neue Konzerterfahrung in der virtuellen Realität.

Cloud Gaming mit 5G

Um unterwegs anspruchsvolle Games mit hoher Grafikeinstellung zu zocken, sind geringe Latenzzeiten nötig. So können Sie nahezu ohne Verzögerungen spielen. Die ideale Voraussetzung für 5G Cloud Gaming.

Für wen ist ein 5G-Handy sinnvoll?

Ein 5G-fähiges Handy ist für alle die richtige Wahl, die unterwegs viel surfen, streamen oder spielen. Denn der Mobilfunkstandard versorgt Sie mit mehr Speed, Kapazität und Echtzeit-Feeling.

Jugendliche spielen auf dem Smartphone

Gamer und Streamer

Ein 5G-Handy setzt neue Maßstäbe beim Cloud Gaming und Streaming. Denn der Mobilfunkstandard unterstützt die schnelle Datenübertragung, die beim Zocken von anspruchsvollen Games und beim Streamen nötig ist.

Remote Arbeitende

Remote Worker

Ob Sie unterwegs im Bus, im Park oder im Café arbeiten – für Remote Worker ist eine stabile und schnelle Internetverbindung unverzichtbar. 5G-Smartphones erleichtern Ihren Arbeitsalltag dank schneller Up- und Downloadraten.

Videodreh eines Influencers

Influencer

Ein Video drehen und dieses direkt den Followern bereitstellen? Mit einem 5G-Handy ist das auch von unterwegs aus ohne lange Wartezeit für den Upload möglich.

Jetzt einsteigen mit passenden Smartphones und Tarifen

Entdecken Sie unsere 5G-fähigen Smartphones und sichern Sie sich gleich den passenden Tarif und surfen Sie im schnellen 5G-Netz, wo verfügbar!

Häufig gestellte Fragen zu unseren 5G-Handys

Kann jedes Smartphone 5G empfangen?

Nein. Nicht jedes Smartphone unterstützt den Mobilfunkstandard 5G. Um diesen nutzen zu können, haben 5G-Handys eine spezi­elle Antenne integriert.

Was braucht man, um 5G überhaupt nutzen zu können?

Damit Sie mit Ihrem Smartphone das 5G-Netz nutzen können, brauchen Sie:

Kann man ein 5G-Handy auch mit 4G nutzen?

Ja, mit einem 5G-fähigen Handy können Sie auch im 4G-Netz surfen und wie gewohnt tele­fon­ieren. Da der Netz­aus­bau für 5G noch nicht abge­schlos­sen und der Mobil­funk­stan­dard somit noch nicht überall verfügbar ist, können Sie in diesen Berei­chen wie gewohnt das 4G-Netz nutzen.

Wo sehe ich, ob mein Handy 5G unterstützt?

Wer sich die Frage stellt „Ist mein Handy 5G-fähig?“, der hat verschiedene Möglichkeiten, um das herauszufinden: Sie können entweder in den Einstellungen Ihres Gerätes oder direkt auf der Webseite des Herstellers nachschauen. Zudem können Sie auch oft am Namenszusatz „5G“ oder am „Telekom-5G-Symbol“ Telekom-5G-Symbol erkennen, ob das Gerät 5G-fähig ist.

Welche Frequenzen sollte ein 5G-Handy nutzen können?

Damit Sie mit Ihrem 5G-fähigen Smart­phone mög­lichst stabil im Inter­net surfen können, sollte das Gerät diese 5G-Fre­quenzen unter­stützen:

  • n1 (2.100 MHz)
  • n3 (1.800 MHz)
  • n78 (3.600 MHz)