Anmeldung

Mehr Breitband für MICH

Zukunftssicher mit dem vollen Potenzial der Glasfaser

Schnelleres Internet gefällig? Holen Sie sich Glasfaser nach Hause!

Wir installieren Ihnen einen individuellen Glasfaseranschluss – mit „Fiber to the Home“

Mehr Breitband für MICH richtet sich an Haus- und Wohnungseigentümer, die ihre Immobilie mit einer außergewöhnlich zukunftssicheren Breitbandversorgung aufwerten wollen. Die Telekom erstellt ein auf die individuellen Gegebenheiten zugeschnittenes Angebot und realisiert den Glasfaseranschluss bis zum Abschlusspunkt in der Wohnung oder im Haus. Der Hauseigentümer muss anschließend nur noch ein passendes FTTH-Produkt beauftragen und kann mit bis zu 1.000 MBit/s das Internet erleben.

Ihre Vorteile im Überblick

Wertsteigerung

Werten Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus nachhaltig mit modernster Breitbandversorgung auf. Eine lohnenswerte Investition.

Planbarkeit

Wir beraten Sie gerne und garantieren volle Kostentransparenz. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot von uns erstellen.

Schnelligkeit

Profitieren Sie von einem neuen Level an Geschwindigkeit. Mit bis zu 500 MBit/s Upstream – perfekt für Home Office und Cloud Computing.

Zukunftsweisend

Seien Sie fit für die Zukunft mit dem nahezu unbegrenzten Potential eines Telekom Glasfaseranschlusses. Damit sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet.

Die Installation Ihres individuellen Glasfaseranschlusses



Für Ihren individuellen Anschluss wird eine Glasfaser von der Betriebsstelle der Telekom bis in Ihre Wohnung oder Ihr Haus bereitgestellt. Vorhandene Glasfaser nutzt die Telekom dabei für Sie kostenfrei. Trotzdem fallen für den notwendigen Verteiler, Hausanschluss und das Gebäudenetz in der Regel Kosten in Höhe von durchschnittlich ca. 15.000 € an, je nach Tiefbauaufwand unter Umständen mehr.

Schritt 1: Anschluss in Ihrem Gebäude

Je nach Anzahl der Wohneinheiten im Gebäude wird am Glasfaser-Abschlusspunkt eine oder mehrere Glasfaserverbindungen installiert. Typischerweise erfolgt der Abschluss des Glasfaserkabels an der gleichen Stelle wie der Abschluss des vorhandenen Kupfer-Telefonkabels (Haupt-TAE-Anschluss).

Schritt 2: Verzweigerkabel (VzK) und Gebäudestich (Tiefbau)

Das Verzweigerkabel und der Gebäudestich stellen die Glasfaserverbindung zwischen dem Netzverteiler und der Innenseite Ihres Gebäudes dar. Der Gebäudestich erfolgt entweder in einem Leerrohr oder wird, falls kein Leerrohr verfügbar ist, mittels Tiefbau realisiert. Schließlich wird am Gebäude eine Mauerdurchführung installiert.

Schritt 3: Netzverteiler (NVt)

In unmittelbarer Umgebung Ihrer Immobilie ist für FTTH-Netze ein Flexibilitätspunkt nötig. Im Havariefall beschleunigen Netzverteiler die Entstörung und sorgen dafür, dass bei Installationsarbeiten keine anderen Anschlüsse beeinträchtigt werden.

Schritt 4: Rohrtrasse und Hauptkabel

Das Hauptkabel bildet die Verbindung zwischen der Telekom Betriebsstelle und der unmittelbaren Umgebung Ihrer Immobilie. Hauptkabel sind, je nach Region, zwischen wenigen hundert Metern und mehreren Kilometern lang.

Schritt 5: Zur Betriebsstelle Telekom: Optical Line Termination (OLT)

Der OLT bildet den Startpunkt des FTTH-Glasfaser-Zugangsnetzes in Ihre Wohnung bzw. Geschäftseinheit. Es handelt sich um eine Systemtechnik-Einheit, die in der Betriebsstelle der Telekom aufgebaut wird. Sollte für Ihre Region kein OLT vorhanden sein, wird dieser von der Telekom kostenfrei bereitgestellt.

In wenigen Schritten zum eigenen Glasfaseranschluss

Schritt 1.

Fordern Sie über unser Formular ein individuelles Beratungsgespräch an.
Schritt 2.

Wir kontaktieren Sie und alle offenen Fragen werden in einem persönlichen Gespräch geklärt.
Schritt 3.

Sie erhalten ein individuelles Angebot für Ihren neuen Anschluss binnen 8-10 Wochen von uns. Bitte beachten Sie, dass wir für die Angebotserstellung eine Aufwandspauschale von 100 € berechnen.
Schritt 4.

Nach der Beauftragung des Angebotes kann die Umsetzung beginnen. Die Realisierung Ihres neuen Anschlusses dauert – je nach Gegebenheiten – etwa 6 Monate.
Schritt 5.

Dann ist es soweit: Jetzt können Sie Ihren Wunschtarif bei der Telekom passend zum neuen Anschluss unter MBfM-Ausbau@telekom.de beauftragen.

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten

Fordern Sie kostenpflichtig Ihr individuelles Angebot an

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Glasfaserausbau haben, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Festpreisangebot. Füllen Sie dazu bitte das Formular möglichst komplett aus, damit wir bereits ein Bild von den technischen und baulichen Gegebenheiten bekommen. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Warum ist Glasfaser die Zukunft?

Ihre Wohnung oder Ihr Haus durch moderne Glasfasertechnik aufrüsten – was genau bedeutet das?

Glasfasern leiten Informationen über Lichtwellen weiter und ermöglichen somit sensationelle Übertragungsgeschwindigkeiten. Damit ist die Glasfaser eine echte Zukunftstechnik und konventionellen Anschlüssen, wie DSL oder Kabelnetz, überlegen.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten.

Hilfe zu unseren Produkten