Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

E-SIM: DIE NÄCHSTE GENERATION DER SIM-KARTEN

JETZT ALLES WISSENSWERTE ERFAHREN UND UP TO DATE BLEIBEN

Was ist eine eSIM überhaupt?

Die sogenannte „embedded SIM“ ist eine neue Variante der Mobilfunkkarten. Sie ist ein kleiner, im Gerät fest eingebauter Chip, der die klassische SIM-Karte aus Kunststoff ersetzt. Das spart Ihnen das Einlegen sowie Austauschen, macht den Vertragswechsel unkomplizierter und schont gleichzeitig die Umwelt. Die eSIM ist fester Bestandteil von modernen Smartphones, Smartwatches und Tablets. Entscheiden Sie sich jetzt für diese innovative Technik.

Smartphone, Smartwatch und weitere mobile Geräte mit eSIM

Gehen Sie in die mobile Zukunft – mit einem Smartphone, Tablet oder einer Smartwatch mit eSIM. Die fest verbaute SIM-Karte ist die innovative Lösung für die mobile Kommunikation und wird die klassische Variante bald ersetzen. Aktuelle Modelle wie die neueste iPhone-Generation sind mit der „embedded SIM“ bereits ausgestattet und bieten Ihnen damit Flexibilität und Unabhängigkeit.

Handys mit eSIM eignen sich als Alternative zu bisher üblichen Dual-SIM-Modellen. So können Sie mit nur einem Gerät mehrere Tarife parallel nutzen. Dies ermöglichen die modernen Smartphones mittels zweier eSIMs oder über eine eSIM und einen Steckplatz für beispielsweise eine Nano-SIM. Je nach Modell können Sie auf der integrierten SIM-Karte auch mehrere Mobilfunkanschlüsse speichern und zwischen diesen nach Bedarf wechseln.

Unterwegs telefonieren, Nachrichten schreiben Musik streamen und vieles mehr – und das ohne Smartphone. Das ermöglicht Ihnen eine Smartwatch mit eSIM. Auf der integrierten Karte sind bestimmte Informationen Ihres Mobilfunkvertrags gespeichert. Dadurch können Sie mit Ihrer smarten Watch das Netz Ihres Anbieters und damit Funktionen wie Telefonie und Internet entsprechend Ihres Mobilfunktarifs nutzen. Vergrößern Sie mit der eSIM Ihre Unabhängigkeit bei der mobilen Kommunikation und lassen Sie Ihr Smartphone zu Hause.

Smartwatches mit eSIM Smartwatches mit eSIM

Smartwatch mit eSIM

Ohne Smartphone mobil unterwegs – Kein Problem mit einer Watch mit eigener Mobilfunkverbindung. Lassen Sie sich von den smarten Uhren mit integrierter SIM begeistern.

Smartwatches entdecken

Welche Vorteile hat eine „embedded SIM?“

Der größte Pluspunkt der eSIM ist sicherlich, dass Sie dank ihr keine SIM-Karte mehr austauschen müssen. Dadurch entfällt das lästige Herausbrechen und Einführen in den Kartenslot. Besonders kompliziert wird es, wenn Sie ein anderes Mobilgerät nutzen möchten und dieses nur Platz für eine größere oder kleinere Karte bietet. Dann müssen Sie die SIM zuschneiden lassen oder einen Adapter nutzen. Zu solchen Herausforderungen sagen Sie mit der neuen Variante Adieu.

Mit der eSIM wechseln Sie kinderleicht Ihren Mobilfunkanbieter. Sie aktiveren problemlos Ihr neues Smartphone oder Tablet und können verschiedene Geräte ganz einfach miteinander vernetzen. Per Bluetooth lassen sich die Daten auf der integrierten Karte von beispielsweise Ihrem Smartphone auf Ihre Smartwatch übertragen. So können Sie diese mit dem Mobilfunknetz verbinden. Und was ist mit verschiedenen Mobilfunk-Verträgen? Je nach Gerätemodell können Sie auf Ihrer eSIM mehrere Profile anlegen und somit zwischen den Verträgen wechseln.

Die jeweilige Anzahl ist allerdings von folgenden Faktoren abhängig:


• Speicherplatz des Chips
• Größe der eSIM-Profile
• Abbildung der eSIM-Funktionalität auf dem Endgerät (Software des Herstellers)

Passt immer

Verabschieden Sie sich vom mühevollen Wechseln der SIM-Karte. Mit der eSIM ist das nicht mehr nötig. Ob neues Smartphone, Smartwatch oder Tablet – der Karten-Chip ist bereits optimal ins Gerät integriert und lässt sich immer wieder neu programmieren.

Einfacher Wechsel

Eine neue SIM-Karte? Brauchen Sie nicht mehr, wenn Sie den Mobilfunkanbieter wechseln. Die alten Informationen werden einfach gelöscht und die neuen auf der eSIM gespeichert – das geschieht fast wie von selbst.

Komfortable Aktivierung

Nur ein paar Schritte sind notwendig und schon ist Ihre eSIM aktiviert. Alles, was Sie dazu brauchen, bekommen Sie zusammen mit den Unterlagen für Ihren Mobilfunkvertrag. Codes eingeben, Daten herunterladen und schon kann es losgehen.

Häufige Fragen

Was ist eine eSIM

Bei ihr handelt es sich um einen fest im Gerät verbauten Chipsatz, auf dem Mobilfunkanbieter per Funksignal von extern ihre Daten speichern können. Sie ist mit ungefähr 6 x 5 mm noch kleiner als eine Nano-SIM und lässt sich mit einer Software umprogrammieren.

Was kostet die eSIM?

Wie bei der klassischen SIM-Karte kostet Sie die Anschaffung ebenso wie die Aktivierung nichts. Allerdings entstehen Kosten für ihre Nutzung.

Woher bekomme ich sie?

Die eSIM ist in den Geräten bereits integriert. Somit müssen Sie sich diese nicht mehr wie früher extra besorgen. Um die Karte nutzen zu können, müssen Sie diese aktivieren.

Wie kann ich die eSIM aktivieren?

Dazu sind ein Aktivierungscode sowie ein Zugangsprofil erforderlich.

Wie erhalte ich den Aktivierungscode und das eSIM-Profil?

Ihr Zugangsprofil händigen wir Ihnen in Form eines Briefs aus oder senden es Ihnen zu. Das Schreiben enthält Ihren Aktivierungscode. Sie können den Zugangsprofil-Brief auch per Telefon bei uns bestellen. Alternativ ist es möglich, dass Sie sich den Code zum Aktivieren Ihrer eSIM in Ihrem Kundencenter anzeigen lassen. Die Bereitstellung kann bis zu 30 Minuten dauern.

Was kann ich tun, wenn ich mein eSIM-Profil aus Versehen gelöscht habe?

Wie Sie in diesem Fall vorgehen müssen, ist je nach Hersteller und Modell unterschiedlich. Hinweise dazu finden Sie zum Beispiel in der Bedienungsanleitung oder Sie wenden sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

Was passiert bei Vertragsende bzw. Anbieterwechsel?

Endet Ihr Mobilfunkvertrag oder möchten Sie bei einem anderen Anbieter einen neuen abschließen, werden die bisher gespeicherten Informationen auf der eSIM gelöscht oder umgeschrieben. Dies geschieht nach den festgelegten Konditionen.

Wenn ich mein Mobilgerät wechsle, kann ich dann meinen Tarif auch ohne eSIM und stattdessen mit der herkömmlichen SIM-Karte verwenden?

Ja, wenn das neue Gerät diese unterstützt. Kontaktieren Sie dafür unser Kundencenter und bestellen Sie dort die für Sie passende SIM-Karte. Diese erhalten Sie anschließend auf dem Postweg.