Konfiguration Ihres Speedport Routers

  • Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihren Router für den Internetzugang und das Telefonieren einrichten.

    Für Hilfe zum Firmware-Update sowie Handbücher gehen Sie auf die Routerübersicht. Wie Ihre Geräte miteinander verbunden werden, erfahren Sie in der Anleitung zur Verkabelung.

    Nutzen Sie den Tarif Zuhause Start? Laden Sie unsere Einrichtungshilfen herunter und erfahren Sie, wie Sie Ihren Router für Zuhause Start einrichten.

    Für die Einrichtung Ihres Routers benötigen Sie Ihre Zugangsdaten: Zugangsnummer (ehemals T-Online Nummer) und das persönliche Kennwort.

    Sie können die Einrichtung über folgende Geräte vornehmen:

    • PC - mit Verbindung per LAN-Kabel zum Router
    • Laptop/Smartphone/Tablet - mit WLAN-Verbindung zum Router
    • Smartphone/Tablet - mit der installierten DSL Hilfe App

    • Mit PC oder Laptop: die automatische Einrichtung benutzen

      Nutzen Sie bei Nutzung eines PC oder Laptop die automatische Einrichtung Ihres Speedport Routers.

      Wie das geht, erklären wir in unserer Anleitung "Wie kann ich mit meinem Router die automatische Einrichtung nutzen?


    • Manuelle Einrichtung Ihres Speedport Routers

      Sie können Ihren Router auch manuell einrichten. Zugangsdaten, Telefonie-Daten, WLAN-Informationen und viele andere Einstellungen können Sie dann selbstständig in Ihrem Speedport Router vornehmen. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen den Aufruf des Einrichtungsprogramms anhand des Speedport W 921V. Dieses Vorgehen ist für alle Speedport Modelle gleich.

      Rufen Sie das Speedport Einrichtungsprogramm auf

      1. Geben Sie in die Adresszeile Ihres Browsers Folgendes ein:

      https://speedport.ip oder https://192.168.2.1 (bei Funkroutern: https://192.168.1.1). Bestätigen Sie die Eingabe mit "Enter".

      Tragen Sie die Adresse Ihres Routers in die Adresszeile Ihres Browser ein, um in das Einrichtungsprogramm des Routers zu gelangen

      2. Es öffnet sich die Anmeldeseite. Geben Sie in das dafür vorgesehene Feld das Gerätepasswort ein. Dieses finden Sie auf der Rückseite Ihres Routers, sofern Sie es nicht geändert haben.

      3.  Klicken Sie rechts unten auf "Login".

      Eingabe des Gerätepasswortes

      Jetzt können Sie alle Einstellungen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, den Einrichtungsassistenten zu nutzen, damit Sie Schritt für Schritt alle wichtigen Daten eintragen können.

    • Wenn etwas nicht funktioniert

      Bei Problemen mit der Einrichtung oder im Betrieb probieren Sie einen oder mehrere der folgenden Tipps aus:

      1. Einen anderen Browser probieren.
      Bestimmte Einstellungen im Broswer können eine erfolgreiche Einrichtung des Routers verhindern.Probieren Sie daher nach Möglichkeit auch einen alternativen Browser aus.

      2. Computer neu starten
      Starten Sie den Computer, mit dem Sie die Einrichtung durchführen möchten, neu. Häufig hilft das schon.

      3. Speedport Router neu starten
      Nehmen Sie Ihren Speedport Router für einen Moment vom Strom.

      4. Router Firmware prüfen und aktualiseren
      Für die volle Funktionalität sollte ihr Router die aktuellste Firmware besitzen. Sie können die Firmware ganz einfach und schnell selber aktualisieren.
      Aktualisierung Firmware des Routers

      5. DSL Hilfe App verwenden
      Die DSL Hilfe App unterstützt Sie bei der Einrichtung Ihres Routers, der Firmware-Aktualisierung und der Fehlerbehebung.

      6. Einen Blick ins Handbuch werfen
      Das Handbuch Ihres Speedport Routers finden Sie in unserem Download-Bereich.

      7. Wenn nichts geholfen hat
      Als letzte Möglichkeit können Sie durch einen Reset Ihren Speedport Router in die Werkseinstellungen zurücksetzen. Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand für fünf Sekunden in die mit "Reset" bezeichnete Öffnung des Speedport Routers. Dieses Vorgehen ist auch dann hilfreich, wenn Sie Ihr Gerätepasswort vergessen haben. Nach einem Reset ist dann wieder das Passwort auf der Rückseite Ihres Speedport gültig.

      Unterstützung beim Einrichten gewünscht? 

      Vermuten Sie eine Störung oder einen Defekt?

      Persönliche Installation

      Icon Ausrufezeichen

      Hilfe bei Störungen