Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Telekom Deutschland GmbH

Die Telekom Deutschland bietet ihren Privat- und Geschäftskunden alles aus einer Hand. Das operative Segment Deutschland umfasst sämtliche Aktivitäten des Festnetz- und Mobilfunk-Geschäfts in Deutschland. Darüber hinaus erbringt es Telekommunikationsvorleistungen für andere Segmente im Konzern.
Telekom Deutschland GmbH

Integrierte Netze für die Gigabit Gesellschaft


Die Telekom will ihren Kunden immer die beste und schnellstmögliche Verbindung bieten – ohne dass sich Kunden Gedanken um die zugrunde liegende Technik machen müssen. Egal, ob zuhause oder unterwegs und egal mit welchem Endgerät: Ziel ist ein nahtloser Zugang. Dafür investiert die Telekom kontinuierlich in den Netzausbau.

Die Anstrengungen der Telekom für den Netzausbau in Deutschland lohnen sich. Die leistungsfähigen Netze ziehen Kunden an: So lag die Zahl der Glasfaser-Kunden mit 11,6 Millionen Ende September 2018 um 30 Prozent über dem Vorjahreswert. Für die Breitband-Produkte der Telekom entschieden sich allein im dritten Quartal 67.000 neue Kunden.

Die Deutsche Telekom hat ihre Führungsrolle beim Breitbandausbau in Deutschland immer wieder unterstrichen. Das Unternehmen investiert mehr als alle anderen Wettbewerber in Deutschland zusammen. Rund 5,4 Milliarden Euro flossen dabei im vergangenen Jahr (2017) in Deutschland etwa in Netze oder neue Rechenzentren. Bei einem Marktanteil von 40 Prozent im Breitbandmarkt wird die Telekom bis Ende 2018 rund 80 Prozent der Haushalte und Unternehmen direkt oder indirekt mit schnellem Internet versorgen und dabei Glasfaser-Produkte (FTTH, FTTC/Vectoring) anbieten.

Die Telekom verfolgt bei ihrem Ausbau die Strategie „mit Milliarden für Millionen“. Dem Unternehmen ist es wichtig, möglichst schnell und möglichst flächendeckend für Bandbreiten zu sorgen, mit denen die Menschen alle Möglichkeiten des Internets von heute reibungslos nutzen können. 26 Millionen Haushalte mit bis zu 100 MBit/s und 15 Millionen Haushalte mit bis zu 250 MBit/s im Download sind die nächsten Etappenziele in der Telekom-Breitbandstrategie.

Neue Maßstäbe im Mobilfunk


Auch im Mobilfunk hat die Telekom die Nase vorn und bietet ihren Kunden eine überragende Netzqualität, die exzellente Netzabdeckung und -sicherheit, höchste Sprachqualität und schnelle Datenverbindungen vereint. Dies spiegelt sich in zahlreichen Siegen bei diversen Netztests wider.

Die besten Produkte im besten Netz


Das Beste aus den beiden Welten Festnetz und Mobilfunk bietet MagentaEINS: Mit attraktiven Paketen, die Mobilfunk und Festnetz clever miteinander verbinden. Egal ob unterwegs oder zuhause: MagentaEINS ermöglicht es Kunden, unbegrenzt zu telefonieren, mit Highspeed zu surfen und auf Wunsch ein attraktives TV-Programm in bester Qualität zu genießen.

Eine große Rolle spielen auch Bündelprodukte aus Festnetz und Mobilfunk. Mehr als vier Millionen Kunden nutzen inzwischen solche Angebote aus der MagentaEins-Familie. Das sind 14,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Von den Telekom Mobilfunkkunden ist schon fast jeder zweite auch MagentaEins-Nutzer.

Magenta TV: Fernsehen in neuer Dimension


Das schnelle Breitbandnetz der Telekom ist nicht nur die Basis für klassische Telefondienste und Internetservices. Es ist zugleich die Voraussetzung für das TV-Angebot der Telekom.

Unter dem Motto „Einfach eins für alles“ wurde EntertainTV im Oktober 2018 zu MagentaTV. Neu ist nicht nur der Name des TV-Angebots der Deutschen Telekom: Nutzer können sich über eine einfachere Bedienung und eine noch größere Vielfalt an Inhalten freuen. Ein besonderes Highlight für MagentaTV-Kunden sind die zahlreichen und exklusiven TV Serien, die ausschließlich für Telekom Kunden verfügbar sind. MagentaTV bietet zudem exklusiven Zugriff auf tausende von Zusatzinhalten von ARD und ZDF. Diese sind für MagentaTV-Kunden kostenfrei. Neben bewährten Funktionen wie Timeshift, Restart und Replay stehen unter MagentaTV die bekannten, aber auch viele neue Funktionen zur Verfügung. Darunter die personalisierte Startseite, die sowohl Live-TV als auch Video-on-Demand-Inhalte zusammenfasst. Mit der neuen Suchfunktion können Kunden zudem über alle Kanäle und Anbieter hinweg relevante Inhalte schneller finden.

Seit Herbst 2018 gibt es MagentaTV auch als Over-the-Top-Angebot (OTT). Damit lässt sich das Fernsehangebot zum ersten Mal unabhängig vom Internetzugang der Telekom buchen – eine Revolution. Das OTT-Angebot ist dann auch über Apps für iOS und Android nutzbar.

Lösungen für Geschäftskunden


Neben den Privatkunden stellt der Service für Geschäftskunden der Deutschen Telekom ein wichtiges Angebot von Telekom Deutschland dar. Ihnen bietet das Unternehmen speziell auf die geschäftlichen Belange zugeschnittene Angebote. Im Fokus stehen dabei standardisierte Telekommunikationsprodukte und -lösungen sowie anwenderfreundliche Cloud-Dienste mit einer großen Auswahl integrierter Partnerprodukte.

Vor allem für Privatkunden sind die Telekom Shops in Deutschland ein erster Anlaufpunkt. Sie bieten die breite Palette innovativer Telekommunikationsprodukte und -dienstleistungen rund um das vernetzte Leben.

Stand: November 2018