Frohes Ostern 2021:
Neue Ostertrends entdecken

Dieses Osterfest bietet die Gelegenheit für ganz neue Bräuche, die das Beste aus der aktuellen Situation machen – und bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt.

  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021

Dieses Jahr feiern wir Ostern so wie noch nie: Der lange Winter und der Lockdown haben ganz schön an unseren Nerven genagt, darum ist das kommende Fest die perfekte Gelegenheit, um den Frust endlich zu vergessen und den Frühling willkommen zu heißen. Dieses Osterfest bietet die Gelegenheit für ganz neue Bräuche, die das Beste aus den aktuellen Gegebenheiten machen – und bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer Familie ein ganz besonderes Osterfest feiern!

  • Warum wir Ostern feiern

    Testen Sie das Wissen Ihrer Liebsten mit ein paar Quizfragen in der Familien-WhatsApp-Gruppe. Denn vor lauter Schokohasen und Osternestern ist der eigentliche Grund, warum wir Ostern feiern, mehr oder weniger in Vergessenheit geraten. Wissen Ihre Kinder, dass der Ursprung des Festes im christlichen Glauben liegt? Am Ostersonntag wird die Auferstehung Jesu von den Toten gefeiert. Der Ostersonntag beendet außerdem die Fastenzeit und man kann endlich wieder nach Herzenslust schlemmen. Eine landläufige Hypothese besagt, dass Ostern deutlich älter ist und auf ein heidnisches Fest zu Ehren der angeblichen Frühlingsgöttin Ostara zurückgeht. Die Wissenschaft hat dies jedoch widerlegt und bewiesen, dass besagte Göttin eine Erfindung des 19. Jahrhunderts ist.

  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Osterfeier
  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Icons
  • Ei, ei, ei ...

    Was war zuerst da: das Ei oder Ostern? Darüber lässt sich streiten. Aber auch das Osterei hat etwas mit dem Glauben zu tun: Es gilt als Symbole für einen Neubeginn – und dafür bietet der Frühling nun die perfekte Gelegenheit! Das Färben der Eier mit verschiedenen Farben hatte zu früheren Zeiten vor allem praktische Gründe: Da man von Aschermittwoch bis Ostern fastete und somit weder Fleisch noch Eier gegessen werden durften, mussten sie durch das Hartkochen haltbar gemacht werden. Um ältere Eier von frischeren zu unterscheiden, färbte man sie unterschiedlich. So fanden sich am Ostersonntag viele bunte Eier auf dem Frühstückstisch.

      • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Familien Selfie

      • Perfekt zu Ostern: Zweitkarten zum Telefonieren und Surfen

        Teilen Sie mit Ihren Liebsten jetzt das beste 5G-Netz* der Telekom: mit unseren Family Cards! Buchen Sie für Familie und Freunde bis zu vier Zweitkarten zu Ihrem Telekom Mobilfunk-Vertrag dazu – und sparen Sie dabei 10 € mtl. pro Family Card. MagentaEINS Kunden erhalten sogar doppeltes Datenvolumen!

        Jetzt entdecken


  • Raus an die Luft: Osterpicknick statt Brunch

    Bei schönem Wetter bietet sich dieses Jahr ein Familienpicknick an der frischen Luft an. Verabreden Sie mit Ihrer Familie einen Zeitpunkt, packen Sie vor Sonnenaufgang Eier, Osterkranz und frischen Kaffee ein und suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen in der Natur. So genießen Sie einen wunderschönen Sonnenaufgang in guter Gesellschaft, soweit die Bestimmungen es zulassen. Alternativ können Sie sich auch virtuell über ein Videotelefonat „treffen“. Wer das schönste Foto in die Gruppe postet, wird zum Osterhasen gekürt!

  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Picknick draußen
  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Osterhase mit Ei
  • Eierlegende Hasen

    Warum es nun der Hase ist, der die Eier an Ostern bringt, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Hasen kamen schon früh in vielen mittelalterlichen Bilden vor, doch wie sie den Sprung in den Osterbrauch fanden, ist unklar. Vermutlich hat dies aber mit dem Hasen als Symbol für Fruchtbarkeit zu tun, die in enger Verbindung zum Frühling steht. So richtig populär wurde die Figur dann im 19. Jahrhundert, als es möglich wurde, mit günstigem Rübenzucker Schokoladenhasen und -eier in großer Stückzahl zu produzieren. Seitdem ist er auch der vorherrschende Eierbringer. Zuvor brachten auch andere Tiere, wie Fuchs, Kuckuck oder Storch die bunten Eier.

  • Geheime Geschenke: Osterwichteln

    Wer sagt, dass man nur zu Weihnachten wichteln darf? Beim Wichteln wird der Name von jedem aus Ihrer Familie bzw. Ihrem Freundeskreis in einen Lostopf geworfen. Jeder zieht heimlich einen Namen und „wichtelt“ dieser Person ein ganz individuelles Osternest, zum Beispiel mit einem persönlich gestalteten Ei, der Lieblingsschokolade und weiteren Überraschungen. Das Nest wird am Osterwochenende dem zu Beschenkenden überreicht, vorbeigebracht oder per Post zugeschickt.

  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Feiern mit der Familie
      • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Schwestern

      • Wenn Küken flügge werden: Zweitkarten für den Nachwuchs

        Die Family Card Kids & Teens können Sie als Zweitkarte für Kinder oder Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren abschließen. Neben einer Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze erhält Ihr Kind 3 GB Highspeed-Datenvolumen. So kann es Sie jederzeit erreichen. Wo 5G verfügbar ist, surft Ihr Nachwuchs bereits mit dem aktuellsten Mobilfunk-Standard.

        Jetzt sichern


  • Auf Spurensuche: Osterschnitzeljagd

    Wem die Ostereiersuche im Garten zu einfach ist, sollte eine Osterschnitzeljagd im Wald für Freunde und Familie planen. Am Ostermorgen geht der Schnitzeljagdleiter einige Routen ab, versteckt die Eier und markiert jede Route mit verschiedenfarbigen Wegweisern, z.B. mit Kreidepfeilen an Baumstämmen. Jedes Team erhält eine Farbe, trifft sich am verabredeten Startpunkt und geht auf die Suche. Wer als erstes alle Eier gefunden hat, gewinnt!

  • Mehr Magenta: Frohes Ostern 2021 - Osterspaziergang

Weitere Artikel