Meine SIM-Karte ist defekt, verloren gegangen oder wurde gestohlen. Was muss ich tun?

SIM-Karte sperren oder ersetzen

Bei Diebstahl, Defekt oder Verlust können Sie eine Ersatzkarte bestellen - 
Ihre SIM-Karte wird dann automatisch von uns gesperrt. Alternativ können
Sie auch erst einmal nur Ihre Karte sperren lassen.

  • Nur Karte sperren

    So sperren Sie Ihre SIM-Karte im Kundencenter:

    • Nach der Anmeldung wählen Sie Ihren Mobilfunkvertrag.
    • Auf der nächsten Seite gehen Sie nach unten bis zu dem Punkt "Meine SIM-Karten".
    • Wählen Sie "Einstellungen".
    • Im nächsten Schritt erscheint ein Fenster mit einer Sicherheitsüberprüfung im mTAN-Verfahren. Dies dient zum Schutz Ihrer Daten durch eine Bestätigung Ihrer Identität.
       

      Eingabefeld für Freischaltcode
      Besitzen Sie mehrere Mobilfunkverträge wählen Sie bitte zuerst aus der angezeigten Liste die Mobilfunknummer aus, an die der Freischaltcode gesendet werden soll. Wenn Ihre SIM gesperrt oder aus anderen Gründen nicht erreichbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. 

    • Im neuen Fenster wählen Sie "Vertrag sperren".
    • Geben Sie den Grund an und wählen Sie "Weiter".

    Mit einem Klick auf "Zahlungspflichtig bestellen" wird die SIM-Karte bzw. werden die SIM-Karten gesperrt.

  • Karte sperren und Ersatzkarte bestellen

    Als Ersatzkarte erhalten Sie dasselbe Kartenformat, das Sie bisher genutzt haben. Ihre alte SIM-Karte wird nach Bestellung der Ersatzkarte automatisch innerhalb von 2 Stunden gesperrt.


    Eine Ersatz-SIM-Karte können Sie im Kundencenter bestellen

    • Melden Sie sich im Kundencenter an. Wählen Sie die Rufnummer aus, zu der Sie die Karte bestellen möchten.
    • Auf der folgenden Seite scrollen Sie nach unten bis zu dem Punkt "Meine SIM-Karten".
    • Wählen Sie "Einstellungen".
    • Im nächsten Schritt erscheint ein Fenster mit einer Sicherheitsüberprüfung im mTAN-Verfahren. Dies dient zum Schutz Ihrer Daten durch eine Bestätigung Ihrer Identität.
       

      Eingabefeld für Freischaltcode
      Besitzen Sie mehrere Mobilfunkverträge wählen Sie bitte zuerst aus der angezeigten Liste die Mobilfunknummer aus, an die der Freischaltcode gesendet werden soll. Wenn Ihre SIM gesperrt oder aus anderen Gründen nicht erreichbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

    • Es erscheint ein neues Fenster. Dort wählen Sie "SIM-Karte ersetzen".
    • Wählen Sie dann den Tauschgrund aus und klicken Sie auf "Weiter".

    Es erscheint eine Zusammenfassung aller Informationen. Klicken Sie ganz unten auf "Auftrag versenden" bzw. "Kostenpflichtig bestellen". Ihr Auftrag geht bei uns ein und Sie erhalten in Kürze Ihre Ersatz-SIM-Karte.

  • Inaktive Ersatzkarte aktivieren

    Sie haben eine inaktive Ersatzkarte angefordert und diese nun erhalten? Im Kundencenter können Sie Ihre Ersatzkarte aktivieren.

    • Loggen Sie sich dazu ins Kundencenter ein.
    • Klicken Sie auf Ihre Mobilfunknummer.
    • Scrollen Sie bis zum Punkt "Meine SIM-Karten"
    • Wählen Sie "Einstellungen"

      Im nächsten Schritt erscheint ein Fenster mit einer Sicherheitsüberprüfung im mTAN-Verfahren. Dies dient zum Schutz Ihrer Daten durch eine Bestätigung Ihrer Identität.
       

      Eingabefeld für Freischaltcode
      Besitzen Sie mehrere Mobilfunkverträge wählen Sie bitte zuerst aus der angezeigten Liste die Mobilfunknummer aus, an die der Freischaltcode gesendet werden soll. Wenn Ihre SIM gesperrt oder aus anderen Gründen nicht erreichbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

    • und dann klicken Sie auf "Karte aktivieren".

  • Handy oder Tablet verloren bzw. gestohlen

    Bei dem Verlust eines Geräts erhalten Sie kein kostenfreies Tauschgerät über die Telekom.

    Wenn Sie Ihr Gerät privat versichert haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Versicherung.

    Wenn Sie noch keine Versicherung abgeschlossen haben, bieten wir Ihnen über unseren Versicherungspartner Chubb gerne eine HandyVersicherung an.

SIM-Karte nach dreimaliger Falscheingabe der PIN entsperren

Falls Ihre SIM-Karte gesperrt ist, weil die PIN dreimal falsch eingegeben wurde, kann sie mit der PUK entsperrt werden. Informationen zu PIN und PUK

Kartentausch

Falls Sie ein anderes SIM-Kartenformat benötigen, können Sie eine Ersatzkarte im Telekom Shop in Ihrer Nähe oder telefonisch anfordern.

Datenübertragung

Wenn Sie die Daten Ihrer alten SIM-Karte übertragen lassen möchten, helfen Ihnen die Ansprechpartner in den Telekom Shops in Ihrer Nähe gerne weiter.