Anmeldung

Richtig schnell surfen
im besten Telekom Festnetz ab 19,95 € mtl. in den ersten 6 Monaten
Connect Testsieger
Richtig schnell surfen
im besten Telekom Festnetz ab 19,95 € mtl. in den ersten 3 Monaten bei Bestellung eines Tarifes mit höherer Bandbreite
Connect Testsieger

Willkommen im Netz der Zukunft

In den letzten Monaten haben wir in verschiedenen Regionen den Breitbandausbau aktiv vorangetrieben, neue Verteilerkästen aufgebaut und diese mit modernen Glasfaserleitungen verbunden. Dadurch können Sie mit bis zu 50 oder 100 MBit/s surfen – und in mehreren Millionen Haushalten sogar mit bis zu 250 MBit/s.
Ausbaustatus prüfen
Ausbaustatus prüfen
Prüfen Sie in unserer Ausbaukarte den Breitbandausbau in Deutschland

Infos zur Technik

Die Telekom fördert aktiv den Breitbandausbau mit moderner glasfaserbasierter Technologie. Bis Ende 2019 – abhängig von den rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen – könnten dann rund 80 Prozent der Haushalte mit Highspeed-Internet von mindestens 50 MBit/s und bis zu 100 MBit/s versorgt werden. In mehreren Millionen Haushalten haben wir mit MagentaZuhause XL die Geschwindigkeit sogar auf bis zu 250 MBit/s erhöht. Beim Hochladen vervierfacht sich die Geschwindigkeit dabei von bis zu 10 auf bis zu 40 MBit/s, was das Teilen von großen Dateien oder Videos noch einfacher macht.

Die Anschlussvarianten

Netzausbau Anschlussvarianten Netzausbau Anschlussvarianten Netzausbau Anschlussvarianten
  • Kupferkabel bis zum Verteilerkasten Kupferkabel bis zum Verteilerkasten
    • 1. ADSL,
      der Klassiker

      Vermittlungsstelle und Verteilerkasten sind mit Kupferkabel verbunden. Vom Verteilerkasten geht‘s per Kupfer weiter bis nach Hause.

  • Glasfaser bis zum Verteilerkasten Glasfaser bis zum Verteilerkasten
    • 2. VDSL,
      das Highspeed

      Vermittlungsstelle und Verteilerkasten sind per Glasfaser verbunden. Vom Verteilerkasten geht‘s per Kupfer weiter bis nach Hause.

    • 3. Vectoring,
      der Turbo

      Neue Technik in den Verteilerkästen gleicht Störungen zwischen den Kupferleitungen aus und ermöglichen noch schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten.

    • 4. Super Vectoring,
      die Zukunft

      Mit dem Stecken einer neuen Linecard im Verteilerkasten wird der Frequenzraum für die Daten-übertragung ausgeweitet und die Download-Geschwindigkeiten um mehr als das Doppelte gesteigert.

Im Zuge des Breitbandausbaus tauscht die Telekom die Kupferkabel aus, die von der Vermittlungsstelle zum Verteilerkasten laufen, und ersetzt sie durch Glasfaserkabel. Das Glasfaserkabel wird also näher an den Kunden herangeführt. Damit ist bereits die Grundlage für weitere Entwicklungsschritte gelegt.

Registrieren Sie sich hier für kostenlose und unverbindliche Informationen über den weiteren Ausbau in Ihrer Region.

JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN

Wir zeigen Ihnen, was möglich ist

Profitieren Sie von dem Glasfaserausbau im Netz der Deutschen Telekom

Informationen & Beratung

Für eine kompetente und individuelle Beratung steht Ihnen täglich zwischen 7 bis 23 Uhr unsere kostenfreie Experten-Hotline gerne zur Verfügung. Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Breitbandausbau in Ihrer Region:

0800 33 03000

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten.

Telekom Empfehlen

Begeistert von MagentaZuhause? Empfehlen Sie es Ihren Freunden weiter und sichern Sie sich tolle Prämien.

Shop finden

Der schnellste Weg zum nächsten Telekom Shop.

Telekom Community

Haben Sie eine Frage zum Ausbau in Ihrer Region? Die Telekom Community hilft Ihnen weiter.