Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier und für Produkte hier.
Bitte aktivieren Sie Cookies, um unsere Internetseiten zu verwenden. weitere Details

Multifunktionale Mobilität am Handgelenk: Entdecken Sie die neuen Smartwatches

Smartwatch mit eSIM kaufen: Uhr und Smartphone in einem mit der Apple Watch

Telefonieren, Nachrichten verschicken, Joggingrunde tracken – das alles und noch mehr ohne Ihr Smartphone. Nutzen Sie eine der Smartwatches mit eSIM von Apple und lassen Sie Ihr iPhone einfach zu Hause. Wählen Sie aus der Vielfalt an Series-Modellen Ihren Favoriten.

  • Integrierte SIM-Karte für mehr Unabhängigkeit bei der mobilen Kommunikation

  • Unterwegs jederzeit erreichbar – auch ohne das Handy

  • Anrufe tätigen, E-Mails empfangen, Sprachnachrichten versenden, Siri nach einem Restaurant in der Nähe fragen und vieles mehr einfach am Handgelenk

Voraussetzung für die Nutzung

x

Nutzungsvoraussetzungen
Voraussetzung für die Nutzung der Apple Watch im Mobilfunkmodus ist ein Mobilfunkvertrag in einem Magenta Mobil Tarif bei der Deutschen Telekom und die Buchung einer MultiSIM für einen monatlichen Grundpreis von bis zu 4,95 € pro Monat. Im Tarif Magenta Mobil XL kostet die MultiSIM 29,95 € pro Monat. Durch die Buchung der MultiSIM ist sichergestellt, dass Sie sowohl auf Ihrem iPhone als auch auf Ihrer Apple Watch unter der gleichen Rufnummer erreichbar sind. Ohne Buchung einer MultiSIM ist die Uhr nur mit den Sportfunktionen, ohne Mobilfunkfunktionalität, nutzbar.

Aktivierung nur mit iPhone
Weitere Voraussetzung für die Aktivierung der eSIM ist ein iPhone. Die Apple Watch lässt sich ausschließlich mit einem iPhone 6 oder neuer und ab iOS 12 (Series 4 oder Series 3 mit WatchOS 5) und iOS 11 (Series 3 mit WatchOS 4) betreiben. Eine Nutzung mit Android oder Windows Smartphones ist nicht möglich.

Edles Smartphone fürs Handgelenk – Samsung Galaxy Watch mit eSIM

Sieht aus wie eine herkömmliche Uhr, ist es aber nicht. Die Smartwatch-Modelle von Samsung mit eSIM begeistern mit einem eleganten Design. Doch hinter dem klassischen Zifferblatt versteckt sich leistungsstarke Technik. Entdecken Sie die Nutzungsmöglichkeiten.

Zubehör für Smartwatches

Entdecken Sie das passende Zubehör für Ihre Smartwatch

Der Schlüssel zu mobiler Unabhängigkeit

Unterwegs immer erreichbar sein – diese Freiheit vergrößern Smartwatches mit eSIM. Legen Sie diese einfach wie eine Uhr an und Sie können das Haus ohne Smartphone verlassen. Anrufe annehmen oder tätigen, Nachrichten schreiben oder empfangen, das Wetter checken – das und mehr machen die smarten Uhren über eine elektronische SIM-Karte und eine eigene Verbindung zum Mobilfunknetz möglich. Mit leichtem Gepäck unterwegs sein – das bieten Ihnen die Smartwatches mit eSIM.

Mobilität am Handgelenk: dafür sorgen eine ausdauernde Akkulaufzeit, ein brillantes, beleuchtetes Display, eingebaute Lautsprecher sowie Mikrofon und viele weitere Features. Mobile Freiheit und Komfort gehen bei den Smartwatches mit eSIM Hand in Hand: Nach Ihrem Geschmack wählen Sie zwischen verschiedenen Gehäusegrößen und Armbändern.

Eine dringende Nachricht auf der Joggingstrecke empfangen. Einen wichtigen Anruf beim Radfahren machen. Oder während des Fitnesstrainings nachsehen, ob ein Paket angekommen ist. Dies ist früher mit einer Smartwatch nur möglich gewesen, wenn das Smartphone in der Nähe war. Doch dank der integrierten eSIM sind diese Zeiten vorbei. Das beschert Ihnen beim Sport eine größere Freiheit, denn Taschen in der Sportkleidung oder eine Hülle für den Oberarm sind nicht länger notwendig. Die Smartwatch mit eSIM tragen Sie einfach am Handgelenk – wie eine gewöhnliche Uhr.

Für einen aktiven Lifestyle sind Smartwatches die perfekte Wahl. Sie bringen nicht nur das Smartphone an Ihr Handgelenk, sondern sind auch ideale Fitnesstracker. Sie messen Ihren Puls bzw. Ihre Herzfrequenz, den Kalorienverbrauch, die Schrittanzahl sowie die Streckenlänge. Beim Laufen, Walken und Radfahren sind sie genauso mit am Start wie beim Bergsteigen und Schwimmen. Und damit Sie Ihr Trainingsziel immer im Auge behalten, bilden die Smartwatches Erfolge ab und motivieren zum Weitermachen.

Bei den Modellen ohne elektronische SIM-Karte steht die Funktion des Fitnesstrackers im Vordergrund. Doch auch diese Smartwatches zeichnen nicht nur Kalorienverbrauch, Strecke, Herzfrequenz und weitere wichtige Aktivitätsdaten auf. Sie stellen über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her und bieten Ihnen dadurch Zugriff auf Nachrichten, Termine, Anrufe sowie auf viele Apps.

Bei den Smartwatches ohne eSIM müssen Sie zwar Ihr Smartphone mitnehmen, um alle Funktionen nutzen zu können. Wenn Sie telefonieren, eine Nachricht lesen oder Ihre Playlist starten möchten, brauchen Sie Ihr Mobiltelefon trotzdem nicht in die Hand zu nehmen. Das erledigen Sie bequem über Ihre Watch.


Mehr anzeigenWeniger anzeigen