Erleben, was verbindet.
  • Gerne helfen wir Ihnen.
    Nutzen Sie unseren Text-Chat,
    wir kümmern uns um Ihr Anliegen. 

    Text-Chat starten

Änderung der Vertragspartnerdaten

Sie möchten eine Änderung oder Anpassung mitteilen?
Dann treffen Sie bitte nachfolgend eine Auswahl.

"Mehrere Vertragspartner" bedeutet, dass Sie zusammen mit weiteren Personen in den Vertragsdaten hinterlegt sind.

Nachweis erforderlich: Kopie der Sterbeurkunde, ggf. Erbschein oder Notarurkunde.

Nachweis erforderlich: Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung

Nachweis erforderlich: Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung

Erfolgte die Änderung nach Umwandlungsgesetz? (z. B. Umwandlung oder Verschmelzung) *

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Neugründung einer Gesellschaft einen neuen Vertrag abschließen müssen. 
Sie können jedoch die Rufnummern auf diesen neuen Vertrag übernehmen. Nutzen Sie in diesem Fall bitte ein anderes Kontaktformular

Sind Sie der verbleibende oder der ausscheidende Vertragspartner? *

Nachweis erforderlich: Gesellschaftervertrag oder schriftliche Erklärung des Ausscheidenden Vertragspartner über seinen Austritt.

Möchten Sie eine der bestehenden Rufnummern übernehmen? *

Als ausscheidender Vertragspartner können Sie Ihr Nutzungsrecht an den Rufnummern aufgeben, die verbleibenden Vertragspartner können diese dann übernehmen. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Wenn Sie als ausscheidender Vertragspartner eine oder mehrere Rufnummer weiterhin nutzen möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular zur Übernahme von Rufnummern. Weiterhin müssen die anderen Vertragspartner die Aufgabe des Nutzungsrechts an diesen Rufnummern erklären.

Wenn Sie den Vertrag übernehmen möchten, die vorhandenen Rufnummern jedoch nicht, werden Ihnen neue Rufnummern vergeben. Sie können das Nutzungsrecht an den vorhandenen Rufnummern über unser Kontaktformular aufgeben.

Für die Übernahme des Vertrages füllen Sie bitte dieses Kontaktformular vollständig aus.

Möchten Sie die Rufnummern weiterhin nutzen, so bedarf es einer Verzichtserklärung des Ausscheidenden Vertragspartners.

Möchten Sie die Rufnummern weiterhin nutzen, so bedarf es einer Verzichtserklärung des Verbleibenden Vertragspartners.

Hat der bisherige Nutzer der Rufnummer bereits schriftlich die Aufgabe an der/den Rufnummer(n) erklärt? *

Senden Sie uns die schriftliche Aufgabe über den Button "Anlagen hochladen" zu.

Tipp: Wenn Ihnen die E-Mail-Adresse des bisherigen Nutzers der Rufnummer bekannt ist, wird Ihm automatisch eine E-Mail mit den weiteren Schritten zur Aufgabe seines Nutzungsrechts zugesandt.

Bitte fügen Sie hier die o. g. Dokumente hinzu.

Zugelassen sind max. 4 Anlagen mit zusammen bis zu 8 MB und die Formate .gif, .jpg, .bmp, .tif, .png und .pdf.

Bitte tragen Sie hier alle Rufnummern ein, die Sie übernehmen möchten bzw. alle Rufnummern die betroffen sind.

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Änderungen nur bei den angegeben Rufnummern durchgeführt werden.

Bitte wählen Sie die Art der betroffenen Anschlüsse und ergänzen Sie diese anschließend. *

z. B. von 55-100 bis 55-199 (ohne ONKz)

Ausscheidender Vertragspartner

Bisheriger Vertragspartner

Ihr bisheriger Firmenname

Angaben zum Vertrag

Zukünftiger Vertragspartner

Verbleibender Vertragspartner

Sollte es sich bei Ihrer Firma um ein Einzelunternehmen handeln, oder wenn Sie als Freiberufler tätig sind, geben Sie bitte auch Ihr Geburtsdatum ein.

Ihr zukünftiger Firmenname
Telefonbucheintrag

Eintrag wie Auftraggeber setzt sich aus den Kundendatenfeldern Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postfach Postleitzahl und Ort zusammen.

Hinweis: Es ist nur ein Titel zulässig.

Hinweis: PLZ / Ort dient nur der Zuordnung in das richtige Telefonbuch

Hinweis: Es ist nur eine Berufsbezeichnung zulässig.
Für die Veröffentlichung dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Hinweis: Es ist nur eine Geschäftsbezeichnung (z. B. Apotheke oder Spedition) zulässig.
Für die Veröffentlichung dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Teilnehmerart *
Telefonauskunft inkl. Adressauskunft? *
Ich widerspreche der Inverssuche (Rückwärtssuche) *

Wenn die Rufnummer bekannt ist, erhält man bei der Inverssuche Auskünfte über den Namen bzw. Namen und Anschrift eines Teilnehmers.

Tipp: Unter www.telekom.de/kundencenter können Sie Ihre Eintragsdaten auch ansehen und jederzeit ändern.

Abrechnung der Leistungen

Durch die Änderung der Vertragspartnerdaten übernehmen Sie automatisch das Buchungskonto und die offenen Rechnungsposten des bisherigen Vertragspartners. Das Buchungskonto finden Sie auf Ihrer Telekom Rechnung (oben rechts angegeben). Das Buchungskonto enthält die Angaben des Rechnungsempfängers und der SEPA-Lastschrift und wird nur für die Verrechnung des Telekom Festnetz-Vertrags verwendet.
Auf Wunsch können Sie ein neues Buchungskonto erhalten. Der bisherige Vertragspartner erhält dann eine Schlussrechnung.

Abrechnung der Leistungen erfolgt *
Bankverbindung
Soll für diesen Auftrag eine neue Bankverbindung eingerichtet werden? *

Für die zukünftigen Abbuchungen soll eine neue Bankverbindung hinterlegt werden.

Haben Sie der Telekom bereits ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt? *

Bitte buchen Sie zukünftig meine Rechnungsbeträge von folgendem Konto ab:

Ich ermächtige (Wir ermächtigen) die Telekom Deutschland GmbH, Zahlungen von meinem (unserem) Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein (unser) Kreditinstitut an, die von der Telekom Deutschland GmbH auf mein (unser) Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Es handelt sich um eine wiederkehrende Lastschrift (Transaktionstyp).

Ich kann (Wir können) innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem (unserem) Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Abweichende Rechnungsanschrift

Der Rechnungsempfänger ist zum Empfang von an den Kunden gerichteten Erklärungen bevollmächtigt.

Hinweise zur Änderung der Vertragspartnerdaten

Der zukünftige Vertragspartner übernimmt den Vertrag ohne eine Änderung. Aus diesem Grund müssen alle zu diesem Vertrag bestehenden Zugangsdaten zum Kundencenter und Internet-Zugang (Telekom Login) vom bisherigen Vertragspartner übergeben werden. Nur relevant, wenn bisheriger und zukünftiger Vertragspartner nicht dieselbe Person sind.
Bisheriger Vertragspartner: Die persönlichen Daten des bisherigen Vertragspartners, die im Kundencenter hinterlegt sind (z. B. Mail-Konten,
Mitbenutzer EVN/EVÜ) stehen dem zukünftigen Vertragspartner zur Verfügung, sofern diese nicht gelöscht wurden.
Zukünftiger Vertragspartner: Der zukünftige Vertragspartner übernimmt die Daten des Internet-Zugangs inkl. Kennungen für das Kundencenter des bisherigen Vertragspartners. Der zukünftige Vertragspartner sollte zur eigenen Sicherheit die Kennwörter über das Kundencenter ändern.

Hinweise zur Übernahme von Rufnummern

Ein Rechtsanspruch auf die Übernahme der Rufnummer(n) besteht nicht. Falsche Angaben können zu einem Widerruf der Rufnummernübernahme durch die Bundesnetzagentur führen. Sollte aufgrund von falschen Angaben des Kunden die Übernahme der Rufnummer durch die Bundesnetzagentur widerrufen werden, so haftet die Telekom nicht für den hierdurch entstehenden Schaden.
Eine Person, die bereits über die Rufnummer eines bestehenden Zugangs identifiziert wird, kann das Nutzungsrecht an der Rufnummer übernehmen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Der bisherige Vertragspartner hat das Nutzungsrecht an der Rufnummer aufgegeben und dem Netzbetreiber liegt dazu ein schriftlicher Nachweis vor. Damit erlischt auch der Anspruch des bisherigen Vertragspartners auf die Rufnummer.
  • Die Person, die das Nutzungsrecht übernehmen möchte, ist Inhaber oder Auftraggeber eines Anschlusses, auf den die Rufnummer übernommen werden kann und erbringt einen rechtsverbindlichen Nachweis, dass sie bereits über diese Rufnummer identifiziert wird.
  • Bei Mitgliedern von Wohn- und Lebensgemeinschaften besteht eine Identifizierung mit der Rufnummer, wenn sie mit dem bisherigen Vertragspartner seit mindestens zwölf Monaten eine gemeinsame Wohnung bewohnen.
Sonstige Hinweise zu Ihrem Auftrag
Wunschtermin der Änderung
Informationsservice

Ich bin damit einverstanden, dass meine Vertragsdaten und Nutzungsdaten der von mir genutzten Produkte und Dienste der Telekom Deutschland GmbH und der T-Systems International GmbH sowie Standortdaten zusammengeführt, ausgetauscht und bis zum Ende des Kalenderjahres, das auf die Beendigung des jeweiligen Vertrages folgt, zur individuellen Beratung verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Hinweise zum Widerrufsrecht, die Begriffsdefinitionen sowie den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen.

Auf Basis der oben genannten kundenindividuell aufbereiteten Daten möchte ich Informationen/Angebote von der Telekom Deutschland GmbH und T-Systems International GmbH über Produkte und Dienste direkt erhalten:

Ich kann meine Einwilligungen jederzeit widerrufen.

Vertragsdaten sind die zur Vertragserfüllung (Vertragsabschluss, -änderung, -beendigung, Abrechnung von Entgelten) erforderlichen und freiwillig angegebenen Daten. Die Verwendung der Vertragsdaten erfolgt bis zum Ende des Kalenderjahres, das auf die Beendigung des jeweiligen Vertrages folgt.

Nutzungsdaten aus genutzten Diensten und Produkten sind z. B. das genutzte Datenvolumen, gebuchte Magenta TV Inhalte, verbundene SmartHome Komponenten, Energieabnahme und genutzte Softwarelizenzen. Darüber hinaus werden Daten erfasst, die bei dem Besuch von Telekom Webseiten und Apps entstehen, sowie Daten, die aus dem Öffnungs- und Klickverhalten von E-Mails der Kunden resultieren. Mit den Nutzungsdaten werden Interessenprofile erstellt, mit den Vertragsdaten verknüpft uns als Basis für individuelle Produktempfehlungen verwendet. Außerdem werden Informationen über Betriebssysteme, Browserdaten und das genutzte Endgerät gespeichert.

Standortdaten sind Daten, die zur Bestimmung Ihres Standortes verwendet werden. Bei der mobilen Nutzung von Diensten werden Informationen über Ihren tatsächlichen Standort (z. B. WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkzellen) erfasst und verarbeitet.

Produkte und Dienste umfassen die Sparten Festnetz & Internet, Mobilfunk, Cloud & IT, Magenta TV, SmartHome und Energie.

Der Widerruf ist jederzeit gegenüber der Telekom Deutschland GmbH und der T-Systems International GmbH möglich.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Anlagen mit personenbezogenen Daten werden nach 90 Tagen gelöscht. Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.

* Pflichtfelder