Erleben, was verbindet.

Wie kann ich den Telekom Login vervollständigen?

Wir stellen unseren Prozess um, damit der Login für Sie noch einfacher wird. In Zukunft brauchen Sie nur noch eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, um Zugang zu allen Telekom Diensten (z. B. Kundencenter und MagentaCLOUD) zu erhalten.

Im Zuge der Umstellung wurden Ihre Daten beim Login von uns auf Vollständigkeit überprüft. Je nachdem, welche Login-Daten Sie verwenden, werden Sie gebeten, die fehlenden Daten zu ergänzen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten:

  • Sie loggen sich bereits mit selbst gewählter E-Mail-Adresse und selbst vergebenem Passwort ein?

    Prima! Loggen Sie sich auch zukünftig mit diesen Daten ein.

    Sollten Ihre Daten zur Wiederherstellung des Passwortes nicht vollständig sein, werden Sie im nächsten Schritt gebeten, diese Daten zu hinterlegen.
    Dafür benötigen wir von Ihnen die Antwort auf eine von Ihnen gewählte Sicherheitsfrage, sowie Ihre E-Mail-Adresse und Handynummer.

    Warum muss ich überhaupt Daten zur Wiederherstellung hinterlegen?

    So können Sie Ihr Passwort schnell und unkompliziert selbst wieder herstellen.

  • Sie loggen sich mit Ihrer Zugangsnummer und persönlichem Kennwort Ihres Routers ein?

    Demnächst können Sie die Zugangsnummer (ehemals T-Online-Nummer) und das persönliche Kennwort ausschließlich für die Einrichtung des Routers verwenden.
    Für den Login zu Telekom-Diensten (z. B. Kundencenter oder MagentaCLOUD) benötigen Sie zukünftig eine E-Mail-Adresse und ein selbst vergebenes Passwort.

  • Was muss ich tun, um den Telekom Login mit einer E-Mail-Adresse einzurichten?

    Folgen Sie einfach der Beschreibung, die Sie weiter unten finden.
    Sie werden automatisch durch den Prozess geführt.

  • Kann ich eine beliebige E-Mail-Adresse als Benutzernamen vergeben?

    Sie können E-Mail-Adresse eines anderen Anbieters, z. B. GMX oder WEB.de verwenden.
    Für den Fall, dass Sie noch keine E-Mail-Adresse besitzen, werden Sie automatisch durch den Prozess geführt und haben an entsprechender Stelle die Möglichkeit, sich eine @t-online.de-Adresse anzulegen.

  • Sie wissen nicht, mit welchen Daten Sie sich einloggen?

    Besteht Ihr Benutzername aus einer E-Mail-Adresse (z. B. Max.Mustermann@t-online.de), werden Sie sich auch zukünftig mit dieser anmelden können.

    Besteht Ihr Benutzername aus einer Ziffernfolge (z. B. 123456789), dann handelt es sich um Ihre Zugangsnummer und Sie müssen den unten beschriebenen Prozess durchführen.

Die drei Schritte:

  • So starten Sie:

    Nachdem Sie sich mit Ihrer Zugangsnummer und Ihrem persönlichen Kennwort über den Telekom Login angemeldet haben, startet der Assistent automatisch und leitet Sie Schritt für Schritt durch den Prozess. Klicken Sie dafür im Begrüßungsfenster auf „Weiter“:

  • Benutzername und Passwort vergeben

    Geben Sie im ersten Schritt unter Benutzername Ihre E-Mail-Adresse ein (1).
    Falls Sie noch keine E-Mail-Adresse besitzen sollten, dann klicken Sie auf den Link „Ich besitze keine E-Mail-Adresse“(2), um sich eine kostenlose E-Mail-Adresse einzurichten.
    Vergeben Sie sich anschließend noch ein mindestens 8-stelliges Passwort (3) und klicken Sie nach der Passwort-Wiederholung (4) abschließend auf „Weiter“:


  • Angaben erfassen und bestätigen

    Im zweiten Schritt müssen Sie eine Sicherheitsfrage auswählen (1) und eine Antwort festlegen, die mindestens 6 Zeichen lang ist (2).
    Diese Frage wird Ihnen gestellt, wenn Sie das Passwort vergessen haben und Sie sich ein neues Passwort vergeben müssen.
    Dafür wird Ihnen ein Code an die von Ihnen angegebene Mobilfunk-Nummer oder E-Mail-Adresse geschickt (3).Klicken Sie abschließend auf „Weiter“:


    Sie erhalten danach einen Bestätigungscode, den Sie einmalig eintragen müssen.
    Per SMS, wenn Sie eine Mobilfunk-Nummer eingetragen haben oder per E-Mail, falls Sie eine E-Mail-Adresse eingetragen haben.

     

    Nachdem Sie Ihre Mobilfunk-Nummer oder E-Mail-Adresse bestätigt haben erhalten Sie Ihre neuen Login-Daten in der Übersicht. Hier können Sie sich Ihr Passwort und die Antwort auf Ihre Sicherheitsfrage anzeigen lassen und bei Bedarf auch ausdrucken:


  • Tipp für Outlook, Thunderbird & Co.

    Sie möchten Ihr neues E-Mail-Postfach @t-online.de mit einem E-Mail-Programm nutzen? So funktioniert die Einrichtung