Ukraine-Hilfe

Wir sind für euch da

Willkommen im Netz der Telekom

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom sind tief betroffen vom Krieg in der Ukraine, der in diesen Tagen Europa und die Welt erschüttert. Wir sind in Gedanken bei allen Menschen, die darunter leiden.
Damit Sie in Deutschland mit Ihren Familien und Freunden in Kontakt bleiben können, bieten wir Ihnen den kostengünstigen Tarif MagentaMobil Prepaid Ukraine an.

Informationen zu dem neuen Tarif erhalten Sie hier und in den Fragen und Antworten auf dieser Seite.

SIM-Karten aus dem kostenfreien Ukraine-Kontingent, welche wir bis zum 30.06.2022 ausgegeben haben, erhalten in den nächsten Wochen eine SMS und können über diese in den neuen Tarif migrieren. Bis dahin funktionieren die SIM-Karten wie gewohnt.

Willkommen in Deutschland – Wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt

Wichtige Notrufnummern in Deutschland

Rettungsdienst - medizinische Notfälle: 112

Polizeilicher Notruf - bei Gefahr: 110

Wichtige Informationen zu Einreise und Aufenthalt in Deutschland:
https://handbookgermany.de/de/ukraine-info/de.html

Vermittlung einer privaten Unterkunft in Deutschland:
https://unterkunft-ukraine.de/

Psychosoziale Soforthilfe (SMS/Whatsapp) für ukrainische Kinder und Jugendliche:
https://krisenchat.de/ukraine

Häufige Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen zu Telekom Unterstützungsleistungen für Flüchtlinge aus der Ukraine.

  • Wer bekommt den neuen Tarif MagentaMobil Prepaid Ukraine?

    • Inhaber der bisher kostenlosen SIM-Karten können diese vorerst weiter nutzen und erhalten in den nächsten Wochen ein Angebot zum Wechsel unter Mitnahme der Rufnummer in den Prepaid-Tarif. Die Übernahme ist komplett online möglich.
    • Neukunden mit Wohnsitz in der Ukraine können das Angebot ab dem 10. Juni 2022 für 9,95€ (inkl. MwSt.) in 560 Telekom-Shops und Telekom-Partner-Agenturen erhalten. Aktuell kann es in einigen Shops zeitweise zu Engpässen kommen.
    • Das inkludierte Startguthaben von 10 Euro können die Neukunden die ersten 4 Wochen nutzen, die zweiten 4 Wochen sind kostenlos.
  • Wo ist der Tarif MagentaMobil Prepaid Ukraine erhältlich?

    Neukunden mit Wohnsitz in der Ukraine, können das Angebot ab dem 10. Juni 2022 für 9,95€ (inkl. MwSt.) in 560 Telekom-Shops und Telekom-Partner-Agenturen erhalten.

    Hier finden Sie eine Übersicht der Telekom Shops, bei denen der Tarif erhältlich ist.


    Inhaber der kostenlosen SIM-Karten erhalten in Kürze Informationen zur Übernahme per SMS.

  • Was beinhaltet der neue Tarif?

    Der Tarif kostet 9,95 € inkl. MWST für den Abrechnungszeitraum von vier Wochen und beinhaltet:

    • 10 GB Datenvolumen, das in Deutschland und Europa genutzt werden kann.
    • 300 Freiminuten in die Ukraine. Sind diese verbraucht, werden abgehenden Anrufe in die Ukraine zum Sonderpreis nach EU-Tarif abgerechnet. Pro Minute fallen 22 Cent an, eine SMS kostet 7 Cent.
    • Eine Telefonie- und SMS-Flat in die Fest- und Mobilfunknetze innerhalb Deutschlands.
    • Zusätzlich zum Start einmalig 100 GB kostenfreies Datenvolumen innerhalb Deutschlands.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine SIM-Karte verloren habe?

    • Bitte wenden Sie sich an die Hilfsorganisation, die Ihnen die Karte gegeben hat.
  • Was passiert mit den SIM-Karten, die auf Helfer:innen registriert wurden?

    • Diese SIM-Karten werden zum 30.06.2022 unwiderruflich gesperrt.
    • Bei Bedarf können Sie unter www.telekom.de/unterwegs einen für Sie passenden Tarif der Telekom buchen oder wenden Sie sich an die Ihnen bekannten Ansprechpartner:innen.