Freizeit-Tipps für den Sommer zuhause

Ob Zelten im Garten oder ein Roadtrip – es gibt viele Möglichkeiten, im Sommer zuhause jede Menge Spaß zu haben.

  • Mehr Magenta: Sommer zuhause Bühne

Egal wohin, Hauptsache raus – das sagen sich viele im Sommer. Endlich einmal wieder die Seele baumeln lassen, sich entspannen, den Alltag ganz weit wegschieben. Doch um das zu erreichen, müssen Sie nicht unbedingt nach Kalifornien oder ans Mittelmeer jetten. Mit ein paar Tricks geht das auch ganz leicht zuhause. Sie ahnen gar nicht, wie leicht.

  • Mehr Magenta: Sommer zuhause für Krimisüchtige


  • Für Krimisüchtige

    Wenn Sie ein Krimifan sind und Ihre Liebsten und/oder Freunde ebenfalls ein Faible dafür haben, dann verwöhnen Sie sie doch einfach mit einem Krimidinner. Die sind gerade extrem angesagt. Kombiniert mit ein bisschen Klamauk und schauspielerischen Einlagen kann ein Mehr-Gänge-Menü schnell zu einem witzig-spannenden Urlaubserlebnis werden. Bei einem Krimidinner sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt; jeder kann selbst entscheiden, wie er den Abend gestalten möchte. Den größten Spaßfaktor bringt sicher eine Kombination aus Film- und Spieleabend. Das können Sie sozusagen im Freestyle machen oder auch, für Anspruchsvollere, mit etwas Vorbereitung: Suchen Sie z. B. einen Krimi aus, den im Idealfall keiner der Anwesenden kennt. Passend zum Motto oder Leitmotiv des Films kochen Sie dann ein leckeres Menü. Ihre Gäste verkleiden sich derweil oder schlüpfen wie Schauspieler in eine beliebige Rolle. Beim Dinner wird dann frei improvisiert: Gemeinsam lösen Sie den Mordfall und finden heraus, wer der Täter ist. Nach dem Essen begeben sich alle ins Wohnzimmer und gucken den Film, dem Sie den Abend gewidmet haben.


      • Es ist angerichtet:
        Top-Filme zum Genießen

        Ob mit Tödliche Spiele, Haus des Geldes oder einem guten alten Klassiker wie Derrick – dank MagentaTV wird jedes Krimidinner ein Urlaubshighlight. Action pur bieten Top-Serien von ARD und ZDF, wie der Tatort oder Notruf Hafenkante. Lösen Sie noch einmal die spektakulärsten Fälle der Filmgeschichte, erkunden Sie die Riesenauswahl der Megathek und stellen Sie sich selbst Ihr Lieblingsprogramm zusammen.

        Jetzt entdecken


      • Mehr Magenta: Sommer zuhause mit MagentaTV Top-Filme
  • Für Abenteuerlustige

    Krimis sind schon spannend genug. Doch wer das ultimative Abenteuer sucht und sein Zuhause einmal von einer ganz neuen Seite erleben möchte, kann dies auch auf eine Weise tun, die momentan voll im Trend liegt. Die Rede ist von Mikro-Abenteuern. Das muss nicht immer eine Wanderung in der Dämmerung sein. Auch eine Übernachtung im Freien fällt in diese Kategorie. Wer gern lauschige Sommernächte draußen verbringt, baut sich einfach ein Zelt im Garten auf oder spannt eine Hängematte über den Balkon. Werden Sie dann im Morgengrauen vom Vogelkonzert geweckt, genießen Sie den köstlichen Moment, der Sie glauben macht, in der freien Natur aufzuwachen. Sie haben kein Zelt und mochten es schon immer auf die MYOG-Tour? Dann basteln Sie sich doch einfach eine kleine Jurte aus Decken und Bettlaken. Egal, wofür Sie sich entscheiden – das Aussteiger-Feeling dieser Nacht werden Sie nicht so schnell vergessen. Den Morgenkaffee gibt es dann nicht aus der Kaffeemaschine, sondern zünftig über dem Campingkocher gebrüht.

  • Mehr Magenta: Sommer zuhause für Abenteuerlustige



      • Mehr Magenta: Sommer zuhause MYOG – was ist das denn



      • MYOG – was ist das denn?

        MYOG ist ein Initialwort, das sich aus den Anfangsbuchstaben des Satzes „Make your own gear“ (= Bau dir deine Ausrüstung selber) zusammensetzt. Gemeint ist damit die selbstständige Herstellung eines Rucksacks oder irgendeines anderen Trekking-Gegenstands aus handelsüblichen Materialien.


  • Mehr Magenta: Sommer zuhause für die Helden der Straße


  • Für die Helden der Straße

    Apropos Aussteiger ... der Klassiker ist immer noch ein Roadtrip. Beste Vorbereitung: Bock drauf haben – sonst nichts. Sie müssen sich nur ins Auto oder auf die Harley setzen und schon geht’s ab! Wohin? Belasten Sie sich nicht damit. Echte Ausreißer machen sich nichts aus dem Ankommen, sondern genießen die Freiheit spontanen Aufbrechens und folgen strikt der Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Das betrifft natürlich auch die Menschen, denen man unterwegs begegnet. Leute mit ihrer ganz eigenen Geschichte. Faszinierende Unbekannte, die vertraute Dinge in neuem Licht erscheinen lassen. Gute Freunde, von denen Sie gestern noch nichts wussten. Und wer weiß, vielleicht treffen die Singles unter Ihnen auf diese Weise gar Ihren Traumpartner? Also nicht lange fackeln – machen Sie sich auf und fahren Sie Ihrem Glück entgegen.


      • Mehr Magenta: Sommer zuhause Spotify Premium

        Mit voller Power unterwegs

        Überzeugte ‚Roadies‘ unterwerfen sich keinen Regeln, aber der einen dann doch: Nie das Smartphone zuhause vergessen! Nicht nur wegen der Kamera, sondern auch damit sie unterwegs nicht auf ihre Lieblingsmusik verzichten müssen – für die sorgt der treue Begleiter Spotify Premium.

        Jetzt kennenlernen


      • Mehr Magenta: Sommer zuhause Spotify Premium
  • Mehr Magenta: Sommer zuhause für die lieben Kleinen


  • Für die lieben Kleinen

    Die kinderfreundliche Variante des Fahrens wäre ein Ausflug ins Grüne. Mit einer Tagesdecke und ein paar leckeren Snacks, Obst und Gemüse sowie erfrischenden Getränken im Gepäck wird das Picknick an der Flussbiegung ganz bestimmt ein Erfolg. Auch den Lenkdrachen sollten Sie nicht vergessen, damit Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Bei einem Spaziergang im Wald lassen sich aus herumliegenden Ästen kleine Hütten und Höhlen bauen, in nahegelegenen Bächen selbstgebastelte Papier-Schiffe zu Wasser bringen. An einem anderen Tag gehen Sie mit Ihren Kindern auf Vogel-Safari und lassen sie, ausgerüstet mit Fernglas und Vogelbestimmungsbuch, einheimische Arten kennenlernen. Auf jeden Fall sollten Sie eine Schatzsuche einplanen – mit selbstgemalter Karte und einem versteckten Schatz, der dem Finder als Belohnung winkt.

  • Für Couchboys

    Wieder zuhause kann man meistens erst mal nur noch eines tun: relaxen und entspannen. Vielen gelingt das auch so, ganz ohne vorherige Abenteuer. Die höhere Form des Relaxens ist Chillen. Chillen ist die Kunst, sich nicht zu langweilen, obwohl man nichts zu tun hat. Diese Kunst zu erlernen bzw. zu perfektionieren, dafür bietet sich der Home-Urlaub geradezu an. Das ist wichtig: Denn die so erlernten Chill-Tugenden helfen Ihnen nach dem Urlaub dabei, im Alltag besser mit Stress umzugehen und einen Ausgleich zur Arbeit zu finden. Aber auch für den Urlaub gilt die goldene Regel: nicht zu viel auf einmal oder unmittelbar nacheinander machen. Deswegen sollten Sie von Zeit zu Zeit einen Chilltag einlegen, um die Seele einmal so richtig baumeln zu lassen.

  • Mehr Magenta: Sommer zuhause für Couchboys



    • Das Grundgesetz für den perfekten Home-Urlaub: Timing

      Wem spontanes Zeitmanagement nicht liegt, dem kann ein Wochenplan helfen.

      Mehr Magenta: Sommer zuhause Wochenplan

Weitere Artikel