Fitness zuhause –
tolle Übungen für das Workout im Wohnzimmer

Verwandeln Sie Ihre vier Wände mit diesen Trainingsmethoden in ein hauseigenes Fitnessstudio!

Von zuhause aus in Form kommen? Klingt schwierig, ist es aber nicht. Mit den folgenden Sportübungen für daheim lässt es sich ohne viele Geräte und ganz ohne Vorkenntnisse trainieren.

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - sauberes Workout
  • Sauberes Workout

    Jeder hat sie zuhause: Putzlappen. Ab sofort bringen Sie damit nicht nur den Boden zum Glänzen, sondern auch Ihre Figur in Form. Beim ‚Putzlappen-Training‘ werden zum Beispiel Putztücher oder alte Kleidungsstücke unter die Füße oder Hände gelegt, um darauf über den Boden zu rutschen. Das Besondere daran ist, dass nun für jede Bewegung mehr Kraft aufgebracht werden muss als bei einer vergleichbaren Übung ohne Stoffunterlage. So können je nach Bedarf verschiedene Partien des Körpers trainiert werden, was den Muskelaufbau fördert und die Haltung verbessert.

    Um mit dieser Technik zum Beispiel gezielt die Beine zu trainieren, ist der Ausfallschritt nach hinten optimal: Die Füße stehen parallel zueinander. Während der eine fest auf dem Boden bleibt, bewegt sich der andere mit dem Putzlappen darunter langsam und kontrolliert in eine Ausfallschrittposition und wieder zurück. Wenige Wiederholungen genügen, um die Muskeln zum Glühen zu bringen. Diese Übung sollten Sie möglichst zweimal wöchentlich ausführen.

  • Starker Rücken

    Wer kennt das nicht? Nach stundenlangem Sitzen am Arbeitsplatz schmerzt am Ende des Tages der Rücken. Grund dafür sind meistens eine falsche Körperhaltung und zu wenig Bewegung. Hier empfiehlt sich das Training mit einer Faszienrolle, das zuhause super funktioniert. Faszien sind Bindegewebsschichten, die die Muskeln umschließen. Trainieren Sie diese nicht regelmäßig, verkleben sie, was Schmerzen auslösen kann. Übungen mit einer Faszienrolle wirken dem entgegen: Das Bindegewebe wird massiert, Verspannungen verschwinden.

    Die Faszienrolle kann an verschiedenen Körperstellen eingesetzt werden. Um die Übung am Rücken durchzuführen, begeben Sie sich zunächst in eine Liegeposition. Platzieren Sie die Rolle jetzt unter dem Rücken auf Höhe der Schulterblätter, wo sich Ihre Brustwirbelsäule befindet. Der Kopf wird mit den Armen gestützt und das Becken bleibt während der gesamten Übung am Boden. Als nächstes wird die Brustwirbelsäule leicht nach hinten bewegt. Tiefes Ein- und Ausatmen mobilisiert das Zwerchfell und fördert die Beweglichkeit in der Brustwirbelsäule.

    Sonnige Aussichten

    Wer seine Fitnessroutine von zuhause aus macht, verpasst hin und wieder ein paar Sonnenstrahlen. Deshalb sind gesunde Gute-Laune-Rezepte mit viel Vitamin D die perfekte Ergänzung. Das Sonnenvitamin ist vor allem in Fisch, Käse und Eiern enthalten.

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Home Office Kit

    Home Office Kit

    Mit der Faszienrolle in knalligem Magenta aus unserem Home Office Kit macht das Heimtraining gleich viel mehr Spaß!

    Jetzt entdecken

Mehr Magenta: Fitness zuhause - Rezept für Lachs mit Knusperkartoffeln
Mehr Magenta: Fitness zuhause - Lachs mit Knusperkartoffeln zubereiten
  • Heißer Hüftschwung

    Da kribbeln selbst Tanzmuffeln die Füße: Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen oder internationalen Tänzen, die zum Bewegen regelrecht einlädt. Zwar ist dieser Tanzsport kein neuer Trend, aber nach wie vor sehr gefragt. Für zuhause eignet sich Zumba besonders gut, weil es im Netz unzählige Mitmach-Videos zu finden sind. Das Tolle daran: Es werden keine Fitnessgeräte benötigt, sondern einfach nur Spaß am Tanzen – und bei diesen Zumba-Hits ist der schon vorprogrammiert.

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Heißer Hüftschwung
  • Top 5 der Zumba Songs:

    Conkarah feat. Shaggy – Banana (DJ Fle Remix)
    Nicky Jam & Daddy Yankee – Muévelo
    Dua Lipa – Don’t Start Now
    Black Eyed Peas & J Balvin – RITMO
    Tones and I – Dance Monkey

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Spotify Premium

    Auf den Geschmack gekommen? Finden Sie mit Spotify Premium Ihre Lieblingstracks zum Auspowern oder lassen Sie sich einfach von der Zumba-Playlist inspirieren.

    Gleich ausprobieren!

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Ciberobics

    CYBEROBICS

    Eine große Auswahl an HIIT- und Yoga-Übungen finden Sie auch auf dem Kanal CYBEROBICS. Dort werden jede Menge Workouts vorgestellt, die Trainingsexperten für Sie persönlich zusammengestellt haben. Das i-Tüpfelchen: CYBEROBICS ist fester Bestandteil von MagentaTV. Jetzt heißt es: einschalten und losschwitzen!

    Mehr erfahren


  • Volle Power

    Jetzt geht’s ans Eingemachte! Der neue Fitnesstrend HIIT Yoga (High Intensity Interval Training Yoga) verbindet intensives Krafttraining mit entspannenden Yoga-Übungen. Wo Sie das trainieren können? Na, einfach in Ihrem Wohnzimmer, denn auch hier gilt: kein Equipment nötig. Die wechselnden Übungen fördern Beweglichkeit und Ausdauer gleichermaßen – für das Beste aus beiden Welten, ganz ohne Fitnessstudio.

    Entscheiden Sie selbst, welche HIIT- und Yoga-Übungen am besten zu Ihnen passen. Beginnen Sie zum Beispiel mit ‚Mountain Climbers‘, um Ihre Ausdauer zu trainieren. Dafür nehmen Sie einfach die Liegestützposition ein und ziehen Ihre Knie abwechselnd Richtung Brustkorb. Die Übung trainiert vor allem Beine und Po. Nach 45 Sekunden wechseln Sie in die Yogafigur ‚Herabschauender Hund‘, um Ihren Körper zu dehnen und zu entspannen. Hier bleiben Füße und Hände am Boden, aber die Hüfte wird so weit wie möglich nach oben gestreckt. Danach folgen weitere 45 Sekunden Ausdauertraining. Dieses Wechselspiel von circa acht Übungseinheiten, die jeweils zwei- bis dreimal wiederholt werden sollten, stärkt das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Beweglichkeit.

  • Gesunde Abwechslung

    Das aktuelle It-Getränk für einen gesunden Körper und Geist nennt sich ‚Goldene Milch‘. Dessen jahrhundertealte Rezeptur stammt aus der ayurvedischen Küche und lässt sich mit ein paar Handgriffen problemlos daheim zubereiten. Es schmeckt nicht nur lecker, sondern stärkt auch die Abwehrkräfte, wirkt entzündungshemmend und fördert die körpereigene Fettverbrennung.

    Goldene Milch
    Rezept für 2 Personen

    Zutaten:
    500 ml Milch oder Mandelmilch
    1 Stück (ca. 1,5 cm) frischer Ingwer
    2 TL gemahlener Kurkuma
    1 TL gemahlener Zimt
    2 TL Agavendicksaft oder flüssiger Honig

    Zubereitung:

    1. Ingwer samt Schale fein reiben.
    2. Milch oder Mandelmilch, Kurkuma, Zimt und Ingwer in einem Topf verrühren und aufkochen.
    3. Die Goldene Milch bei schwacher Hitze für 2–3 Minuten leicht weiterköcheln lassen. Danach vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen (auf ca. 40 Grad) und Agavendicksaft oder Honig einrühren. Die Goldene Milch durch ein feines Sieb in Tassen gießen und genießen.
  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Sol Bottle

    SOL BOTTLE

    Auch unterwegs ein Genuss: Mit der SoL Bottle haben Sie Ihren Kraftstoff immer dabei. Anders als so manche Kunststoffflasche enthält unsere SoL Bottle aus handgeblasenem Glas keine Chemikalien. Jutebeutel, Reinigungsbürste und Silikonumschlag sind im Lieferumfang enthalten und machen diese Flasche zum perfekten Begleiter bei allen Outdoor-Aktivitäten.

    Jetzt sichern

  • Mehr Magenta: Fitness zuhause - Unisex Adidas Sportschuhe

    UNISEX ADIDAS SPORTSCHUHE

    Insbesondere beim Workout im Freien sollten Sie auf geeignetes Schuhwerk achten. Mit den Unisex Adidas Sportschuhen in leuchtendem Magenta sind Sie stets auf sicherem Fuß unterwegs.

    Mehr erfahren

  • Steile Stufen

    Treppensteigen ist ganz schön schweißtreibend – und, nebenbei bemerkt, ein effektives Training für den Muskelaufbau. Beim Treppenlaufen werden mehr Muskeln als beim regulären Laufen aktiviert, was nicht nur Beine und Po strafft, sondern auch die kardiovaskuläre Fitness verbessert. Treppenstufen eignen sich ganz hervorragend für jede Fitness-Routine, denn sie sind fast überall zu finden – und ihre Nutzung kostet nichts außer Muskelkraft. Suchen Sie sich am besten eine Treppe mit mehr als zehn Stufen – zum Beispiel bei Ihnen zuhause oder im Stadtpark um die Ecke. Laufen Sie die Stufen so schnell wie möglich hoch, machen Sie oben angekommen fünf Hampelmänner und laufen Sie anschließend wieder runter. Schon wenige Wiederholungen genügen, um sich richtig auszupowern.

Weitere Artikel