• FUSSBALL BUNDESLIGA 2019

    Alle sind heiß auf den Start der neuen Bundesliga-Saison


  • Mehr Magenta: Start der Fußball Bundesliga 2019
  • Am 16. August eröffnen der FC Bayern und Hertha BSC die 57. Bundesliga-Saison. Alles zu Titelaspiranten, Neulingen und den Aussichten der deutschen Vereine im Europapokal.



    • „Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag“.

      Mit diesen Worten sprach Österreichs Trainer-Legende Ernst Happel  allen echten Fußballfans aus der Seele. Zum Glück hat die Sommerpause am 16. August endlich ein Ende: Mit der Begegnung FC Bayern München gegen Hertha BSC
      startet die Bundesliga in ihre 57. Spielzeit.


  • Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - FC Augsburg FC Augsburg: Seit 2011/12 ist der FCA erstklassig. Nach einer schwierigen Saison 2018/19 lautet das klare Ziel: Auch das zehnte Jahr 1. Liga sichern!
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Union Berlin 1. FC Union Berlin: Durch den Aufstieg des Kultvereins ist die Hauptstadt nun doppelt in der 1. Liga vertreten. Fans dürfen sich auf spannende Derbys freuen!
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Hertha BSC Hertha BSC: Zuletzt fanden sich die Berliner im Tabellenmittelfeld wieder. Helfen die Millionen von einem Investor der "Alten Dame" auf die Sprünge?
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Werder Bremen Werder Bremen: 2018/19 nur knapp die internationalen Plätze verpasst: Starke Auftritte unter Trainer Florian Kohfeldt machen Hoffnung für die neue Saison.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Borussia Dortmund Borussia Dortmund: Mit Zugängen wie Julian Brandt und Thorgan Hazard geht der BVB das Titelrennen offensiv an. Der Sieg im Supercup war ein Ausrufungszeichen.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf: 2018/19 galt die Fortuna lange als "Abstiegsfavorit", doch es folgte ein starker Lauf. Fans freuen sich auf das Derby gegen den FC Köln.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt: Die Eintracht begeisterte zuletzt mit starken Europa-League-Auftritten. Mit Sebastian Rode und Kevin Trapp kehren Leistungsträger zurück.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - SC Freiburg SC Freiburg: Mit wenig (Geld) viel erreichen: Dafür steht der Kult-Club aus dem Breisgau. Auch in der neuen Saison will man die "Großen" ärgern.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - TSG Hoffenheim TSG Hoffenheim: Die internationalen Plätze zuletzt knapp verpasst – nach dem Abgang von Julian Nagelsmann greifen die Kraichgauer mit dem neuem Trainer Alfred Schreuder an.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - 1 FC Köln 1. FC Köln: Ob 1. oder 2. Liga: Bei den FC-Fans herrscht immer "Karnevalsstimmung". Nach dem Wiederaufstieg ist die Euphorie besonders groß.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - RB Leipzig RB Leipzig: Die "Rasenballsportler" haben sich als Bundesliga-Spitzenteam etabliert. Mit Neu-Trainer Julian Nagelsmann könnte nun noch mehr gehen.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen: Die "Werkself" steht für attraktiven Offensivfußball. Auch in der kommenden Saison dürfte die Truppe um die vorderen Plätze mitspielen.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05: In der OPEL ARENA müssen sich die gegnerischen Teams auch in der kommenden Saison warm anziehen.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach: Frischer Wind für die Fohlen? Mit Marco Rose (42) setzt der Club nach Dieter Heckings Abgang auf einen der jüngsten Trainer der Liga.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - Bayern München Bayern München: Der Rekordmeister geht "standesgemäß" als Titelfavorit in die Saison. Auch in der Champions League will man ein gewichtiges Wort mitreden.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - SC Paderborn 07 SC Paderborn 07: Nach turbulenter "Achterbahnfahrt" durch die Ligen wollen die Ostwestfalen den "Aufstiegsschwung" in ihre zweite Bundesligasaison mitnehmen.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - FC Schalke 04 FC Schalke 04: Nach der enttäuschenden Saison 2018/19, in der sogar der Abstieg drohte, hoffen die Fans auf bessere Zeiten unter Neu-Trainer David Wagner.
    Mehr Magenta: Fußball Bundesliga 2019 - VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg: Mit Trainer Bruno Labbadia qualifizierte sich der VfL für die Europa League. Kann dessen Nachfolger Oliver Glasner an den Erfolg anknüpfen?
    • Die ewigen Rivalen –
      ein kurzer Rückblick

      Viele Fans vertreiben sich die Wartezeit mit Diskussionen um Transfers, Trainerwechsel und die Erfolgsaussichten ihrer Teams – und natürlich mit der großen Frage: Wie spannend wird der Titelkampf in der Saison 2019/20? In der vergangenen Spielzeit lieferten sich die ewigen Rivalen Bayern München und Borussia Dortmund lange Zeit einen packenden Zweikampf um die Tabellenspitze. Als Höhepunkt eines beeindruckenden Laufs besiegten die Schwarz-Gelben den Rekordmeister im heimischen Stadion mit 3:2 und bauten ihren Vorsprung zwischenzeitlich auf 7 Punkte aus. Aber es war wie verhext – zumindest aus BVB-Sicht – am Ende ging die Meisterschale doch wieder nach München und die Bayern feierten ihren insgesamt 29. Titel.


      Selbstbewusste Saisonziele
      in Dortmund

      Für die kommende Saison hat Vize-Meister Dortmund seinen Kader allerdings gezielt verstärkt. Nationalspieler Julian Brandt und der Ex-Gladbacher Thorgan Hazard, der in der vergangenen Saison an 40 Prozent aller ‚Fohlen‘-Treffer beteiligt war, versprechen zusätzliche Offensivpower. BVB-Rückkehrer Mats Hummels soll für mehr Stabilität in der Abwehr sorgen und obendrein bringt der Weltmeister von 2014 natürlich jede Menge ‚Titel-Erfahrung‘ mit. Kein Wunder, dass die Dortmunder Verantwortlichen ganz selbstbewusst die Meisterschaft zum offiziellen Saisonziel erklärt haben.


      • Magenta Sport mit Sky Sport Kompakt
        Seien Sie live dabei!
        Falls auch Sie schon ganz heiß auf den Saisonstart sind, können Sie bei MagentaSport mit Sky Sport Kompakt alle Spiele der 3. Liga live genießen. Obendrein gibt es mit MagentaSport alle Spiele der DEL und der easyCredit Basketball Bundesliga sowie die Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Bayern-Fans erleben mit FC Bayern.tv live die ganze Welt des FC Bayern – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Zusätzlich sehen Sie mit Sky Sport Kompakt die Original Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League und alle Spiele der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.
        12 Monate schauen und
        nur 6 Monate zahlen
        Alle Informationen zu MagentaSport mit Sky Sport Kompakt erhalten Sie unter telekom.de/sport
    • Mehr Magenta: Die wichtigsten Hinrunden-Termine
    • Neulinge und Überraschungsteams

      Neben dem Kampf um die Meisterschaft hat die Bundesliga-Saison 2019/20 aber noch viele weitere Attraktionen zu bieten.

      Mit dem Kult-Club Union Berlin spielt erstmals seit 2009 wieder ein ehemaliger DDR-Verein in der obersten Spielklasse mit. Im Stadion An der Alten Försterei dürfte es nicht nur bei den Stadt-Derbys gegen Hertha BSC hoch hergehen. Die sportliche Reise des SC Paderborn erinnert an eine wilde Achterbahnfahrt: Erst zweimal hintereinander abgestiegen und in die 3. Liga abgestürzt, dann mit zwei Aufstiegen in Serie ebenso rasant ins ‚Oberhaus‘ zurückgestürmt. Sollten die Ostwestfalen diesen Schwung mitnehmen, könnten sie zum Überraschungsteam der neuen Bundesliga-Saison werden.
       

      Um die Krone mitspielen

      Was geht in dieser Saison international für die Bundesligisten? In der Champions League spielten die deutschen Vertreter zuletzt keine entscheidende Rolle. Stattdessen übernahmen die wiedererstarkten Clubs aus der Premier League die ‚Alleinherrschaft‘ in Europa: In zwei rein englischen Endspielen setzten sich der FC Chelsea (Europa League) und der FC Liverpool (Champions League) durch. Mit insgesamt fünf Champions-League-Titeln gehört es zum Anspruch des FC Bayern, Jahr für Jahr um die europäische Krone mitzuspielen. Daneben hat auch die Dortmunder Borussia mit spektakulären Auftritten in der Königsklasse immer wieder für Furore gesorgt. Ähnlich beeindruckend waren die Europa-League-Auftritte von Eintracht Frankfurt, das dieses Jahr erst im Halbfinale am späteren Titelträger FC Chelsea scheiterte. Die ‚Adler‘ haben Blut geleckt und werden alles tun, um sich und ihren Fans weitere unvergessliche Europapokal-Abende zu bescheren.

      Das Schönste am Fußball: Man weiß niemals genau, wie es kommt. Kurz vor dem Saisonstart steht alles auf Anfang und jeder darf träumen. Frei nach dem Motto eines legendären deutschen Torwart-Titans: Die Karten sind neu gewürfelt!