• + + + Achtung: gefälschte Rechnungsmails im Umlauf! + + +

    So erkennen Sie die originale Rechnung online:
    Mehr Informationen

Informationen zur Kündigung Ihres Festnetz-Vertrags

Bitte wählen Sie Ihren Kündigungsgrund aus:

  • Anbieterwechsel

    Wenn Sie zu einem anderen Telefonanbieter wechseln möchten, übernimmt dieser für Sie die Kündigung Ihres Anschlusses. Somit brauchen Sie bei uns nicht zu kündigen.

  • Geschäftsaufgabe

    Sie können Ihren Vertrag unter Einhaltung der Kündigungsfristen zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Sollten Sie gegen Zahlung eines Schadenersatzes den Vertrag früher beenden wollen, so rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0800 33 01300 an.

    Zur Online-Kündigung bei Geschäftsaufgabe

  • Kündigung durch gerichtlich bestellten Betreuer

    Wenn Sie für einen Anschlussinhaber eines Telekom-Anschlusses nachweislich der Betreuer oder Bevollmächtigte sind, können Sie diesen schnell und problemlos kündigen.

    Zur Online-Kündigung durch gerichtlich bestellten Betreuer

  • Kündigung einzelner Vertragsbestandteile

    Zur Kündigung weiterer Leistungen, wie z. B. Sicherheitspaket, Mail M oder Big TV, rufen Sie bitte Ihr Kundencenter auf. Schauen Sie gern in unsere Anleitung, wie Sie Optionen im Kundencenter buchen oder kündigen können. Oder chatten Sie mit uns (siehe rechter Seitenrand). Dort können Sie auch einen Tarifwechsel vornehmen.

    Sie möchten das Fernsehen der Telekom (Entertain, Entertain Sat oder MagentaTV) nicht mehr nutzen, aber Ihren Anschluss behalten?
    Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

  • Mietgerät kündigen

    Ein Mietgerät (z. B. Ihren Router) können Sie über das Retourenportal kündigen.

  • Umzug

    Sie ziehen um und nehmen Ihren Vertrag mit? Dann brauchen Sie nicht zu kündigen. Ihr Anschluss wird an Ihrer alten Adresse ab- und an Ihrer neuen wieder angeschaltet. Informieren Sie sich auf unserer Seite Umzug und Anbieterwechsel.

    Umzug ins Ausland

    Ziehen Sie dauerhaft ins Ausland, können Sie Ihren Festnetz-Vertrag mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist zum Ende des Kalendermonats kündigen.

    Zur Online-Kündigung bei Umzug ins Ausland

    Umzug in einen Haushalt mit einem bestehenden Telekom-Anschluss

    Sie können bei einem Einzug in eine Lebensgemeinschaft Ihren Vertrag unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zum Ende eines Monats kündigen, wenn am neuen Wohnsitz ein privat genutzter Telekom Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit besteht oder beauftragt wurde. Diese Regelung greift nicht, wenn ein Zweitwohnsitz gekündigt wird.

    Zur Online-Kündigung bei Haushaltszusammenführung

    Umzug in eine Pflegeeinrichtung

    Sie können bei einem dauerhaften Einzug in eine Pflegeeinrichtung Ihren Vertrag ohne Einhaltung der Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist kündigen, wenn Sie uns einen entsprechenden Nachweis für den Umzug (Aufnahmebestätigung der Pflegeeinrichtung) vorlegen. 

    Zur Online Kündigung bei Umzug in eine Pflegeeinrichtung

    Bitte beachten Sie: Im Falle einer Kündigung durch den Betreuer benötigen wir zusätzlich einen Nachweis der Betreuungsvollmacht.

  • Vertragspartner verstorben

    Wir beenden den Vertrag ohne Einhaltung der Vertragslaufzeit und der Kündigungsfrist, wenn Sie uns einen entsprechenden Nachweis vorlegen. 

    Zur Online-Kündigung im Sterbefall

    Sie möchten den Festnetz-Vertrag übernehmen?
    Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen dazu.

  • Vorübergehend kündigen

    Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Anschluss vorübergehend abzumelden. Lesen Sie mehr zum Thema Stilllegung.