Erleben, was verbindet.

Wie nutze ich HotSpot im Ausland?

Mit Ihrem bestehenden HotSpot Tarif können Sie den HotSpot Service auch im Ausland nutzen.

1. Verbindung zum HotSpot aufbauen
Nachdem Sie die WiFi-Schnittstelle Ihres mobilen Endgeräts aktiviert haben, mit dem WLAN des jeweiligen HotSpots verbunden sind und Ihren Internet-Browser geöffnet haben, werden Sie automatisch zur Startseite des jeweiligen HotSpot-Anbieters weitergeleitet.

2. Provider auswählen
Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menu oder der Liste "T-Home“ als Ihren Internet-Service-Provider aus. Beispielseite:

Provider auswählen - Beispielseite Monzoon Networks

3. Verbindung zum Internet aufbauen
Sie gelangen nun zur HotSpot Loginseite in Deutschland. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Beachten Sie dabei, dass die Groß- und Kleinschreibung Ihrer E-Mail-Adresse genau der Schreibweise im Kundencenter entspricht. Nach erfolgreichem Login werden Sie am HotSpot freigeschaltet und können sofort im Internet surfen.


Über HotSpot im Internet surfen

Über ein Statusfenster können Sie verfolgen, wie lange Sie sich schon im Internet aufhalten. Schließen Sie dieses Fenster nicht, da Sie es später noch für das Logout benötigen. Öffnen Sie stattdessen zum Surfen einfach ein neues Browserfenster.

HotSpot - Statusfenster 

4. Logout
Über den Button <Ausloggen> oder <Logout>  im Statusfenster oder den Befehl "Logout." in der Adresszeile eines beliebigen Browserfensters kann die Verbindung zum Internet getrennt werden.

Internetverbindung über die Adresszeile trennen

Weitere Infos (z.B. Kosten) für HotSpot

www.hotspot.de