Erleben, was verbindet.

Warum funktioniert nach einer Änderung des Passworts beim iPhone/iPad das automatische Login am HotSpot nicht mehr?

Wenn Sie das Passwort für die HotSpot Nutzung geändert haben (im Kundencenter oder via SMS), erscheint auf dem iPhone/iPad bei der nächsten HotSpot Nutzung die Seite zur Eingabe der Zugangsdaten. Nach Eingabe Ihres Benutzernamens und des neuen Passworts können Sie den HotSpot nutzen; das neue Passwort wird jedoch nicht im Gerät gespeichert.

Damit das Login am HotSpot wieder automatisch funktioniert, müssen Sie das Netzwerk "Telekom" auf dem Gerät löschen und neu einrichten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" auf dem iPhone oder iPad.
  • Wählen Sie "WLAN".
  • Tippen Sie beim Eintrag "Telekom" auf den Pfeil nach rechts. Sie müssen sich in einem HotSpot befinden, damit das Netzwerk "Telekom" angezeigt wird.
  • Wählen Sie "Dieses Netzwerk ignorieren", um die Einstellungen für das Netzwerk zu löschen.
  • Wählen Sie in der Liste wieder das Netzwerk "Telekom" aus.
  • Rufen Sie in Safari eine beliebige Webseite auf, z. B. www.t-online.de/wetter.
  • Sobald die Seite zur Eingabe der Zugangsdaten angezeigt wird, geben Sie Ihren Benutzernamen und das neue Passwort ein.

Das neue Passwort ist jetzt im Gerät gespeichert. Damit Sie in Zukunft automatisch mit dem HotSpot verbunden werden, tippen Sie bitte noch einmal beim Eintrag "Telekom" auf den Pfeil nach rechts und überprüfen Sie, dass "Autom. verbinden" und "Autom. anmelden" eingeschaltet sind.

Hinweis:
Um unerwartete Kosten zu vermeiden, sollten Sie die Option "Autom. verbinden" nur dann aktivieren, wenn Sie die Tarifoption HotSpot Flat gebucht haben oder diese bereits in Ihrem Tarif enthalten ist.